1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Virgin Galactic: Richard Branson darf…

"In dieser Höhe wirkt die Schwerkraft nicht mehr."

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "In dieser Höhe wirkt die Schwerkraft nicht mehr."

    Autor: munk86 31.05.14 - 14:57

    aufkm?

  2. Re: "In dieser Höhe wirkt die Schwerkraft nicht mehr."

    Autor: Gathi 31.05.14 - 16:28

    wetten doch

  3. Re: "In dieser Höhe wirkt die Schwerkraft nicht mehr."

    Autor: Wurzelgnom 31.05.14 - 19:56

    (Klugscheissermodus an)

    Richtiger muss es heissen, in 100km höhe heben sich durch die Eigengeschwindigkeit von Spaceship 2 die Fliehkraft und die Anziehungskraft auf (da gleich groß). Man könnte es auch Orbit nennen, obwohl die Atmosphäre hier noch etwas bremst. Man ist sozusagen am Rande des Weltraums. Wie unser Alexander Gerst angemerkt hatte befinden sich 2/3 der Masse der Atmosphäre unterhalb der Flughöhe eines Passagierflugzeuges in 10km (!) Höhe.

    (Klugscheissermodus aus)

  4. Re: "In dieser Höhe wirkt die Schwerkraft nicht mehr."

    Autor: Ach 31.05.14 - 23:56

    Wurzelgnom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > (Klugscheissermodus an)

    Na gut :], (Klugscheissermodus an)

    > Richtiger muss es heissen, in 100km höhe heben sich durch die
    > Eigengeschwindigkeit von Spaceship 2 die Fliehkraft und die Anziehungskraft
    > auf (da gleich groß).

    Quasi der selbe Effekt der mich ereilt, wenn ich einen kleinen Hüpfer in meinen Zimmer mache, halt nur ein bisschen länger.

    > Man könnte es auch Orbit nennen,

    Naa, ich denke, ein Orbit definiert eine Bahn um einen Himmelskörper, also einen vollständigen Umlauf, wozu ein Körper eine bestimmte Mindestgeschwindigkeit erreichen muss, die Orbitalgeschwindigkeit, das ist bei Spaceship nicht der Fall.

    > obwohl die Atmosphäre hier noch etwas bremst. Man ist sozusagen am Rande des Weltraums. Wie unser Alexander Gerst angemerkt hatte befinden sich 2/3 der Masse der Atmosphäre unterhalb der Flughöhe eines Passagierflugzeuges in 10km (!) Höhe.

    Ja, ok :].

    > (Klugscheissermodus aus)

    (Klugscheissermodus aus)

  5. Re: "In dieser Höhe wirkt die Schwerkraft nicht mehr."

    Autor: jevermann 01.06.14 - 10:55

    Das ist ein ballistischer Flug. Aufgrund der Flugbahn wirken die Insassen schwerelos. Den gleichen Effekt erzielt man mit einem Flugzeug im Parabelflug, zB. beim Astronautentraining. In 100 km Höhe dauert das ganze halt etwas länger. SS2 erreicht aber keinen Orbit. Dafür ist es viel zu langsam.

    "In dieser Höhe wirkt die Schwerkraft nicht mehr". Diese Aussage ist so falsch, da stehen mir die Haare zu Berge. Was glaubt der Autor denn, warum der Mond um die Erde kreist? Aus Langeweile?

  6. Re: "In dieser Höhe wirkt die Schwerkraft nicht mehr."

    Autor: acuntex 02.06.14 - 13:38

    jevermann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "In dieser Höhe wirkt die Schwerkraft nicht mehr". Diese Aussage ist so
    > falsch, da stehen mir die Haare zu Berge. Was glaubt der Autor denn, warum
    > der Mond um die Erde kreist? Aus Langeweile?

    Ich finde es interessant, wie sehr man sich an so Aussagen die Zähne ausbeißen kann. Wo ist die Evolution wenn man sie braucht... denn manche Leute müssten deswegen ununterbrochen Magengeschwüre haben und deswegen eigentlich schon evolutionsbedingt verschwinden.

    Sprache ist nicht immer etwas konkretes wie π, sondern etwas, was man auch mal interpretieren muss, da es Redewendungen o.Ä. gibt.
    Ja, es gibt Leute, die haben Probleme, so etwas zu erkennen (schönes Beispiel ist die fiktionale Figur Sheldon Lee Cooper), daher hier einmal kurz, was der Autor mit dieser Aussage, die Schwerkraft würde nicht mehr wirken, meinte:

    Der Mensch, der sich in diesem Raumschiff befindet hat ein Gefühl von Schwerelosigkeit.

    Zufrieden?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  3. Concordia Versicherungsgesellschaft a.G., Hannover
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Wien (Österreich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Space Force: Die Realität ist witziger als die Fiktion
Space Force
Die Realität ist witziger als die Fiktion

Über Trumps United States Space Force ist schon viel gelacht worden. Steve Carrell hat daraus eine Serie gemacht. Die ist allerdings nicht ganz so lustig geworden.
Von Peter Osteried

  1. Videostreaming Netflix deaktiviert lange nicht genutzte Abos
  2. Corona und Videostreaming Netflix beendet Drosselung der Bitrate, Amazon nicht
  3. Streaming Netflix-Comedyserie zeigt die Anfänge der US Space Force

DSGVO: Nicht weniger als Staatsversagen
DSGVO
Nicht weniger als Staatsversagen

Unterfinanziert und wirkungslos - so zeigen sich die europäischen Datenschutzbehörden nach zwei Jahren DSGVO gegenüber Konzernen wie Google und Facebook.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Datenschutzverstöße EuGH soll über Verbandsklagerecht entscheiden
  2. DSGVO Proton vergisst Git-Zugang auf Datenschutzwebseite
  3. DSGVO Iren sollen Facebook an EU-Datenschützer abgeben

LG Gram 14Z90N im Test: Die Feder ist mächtiger als das Schwert
LG Gram 14Z90N im Test
Die Feder ist mächtiger als das Schwert

Das Gram 14 ist das Deutschlanddebüt von LG. Es wiegt knapp 1 kg und kann durch lange Akkulaufzeit statt roher Leistung punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Probook 445/455 G7 Business-Notebooks mit Renoir leuchten effizient hell
  2. Dynabook Das Tecra X-50 hat eine alte CPU, aber viele neue Anschlüsse