Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Virgin Galactic: Richard Branson darf…

"In dieser Höhe wirkt die Schwerkraft nicht mehr."

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "In dieser Höhe wirkt die Schwerkraft nicht mehr."

    Autor: munk86 31.05.14 - 14:57

    aufkm?

  2. Re: "In dieser Höhe wirkt die Schwerkraft nicht mehr."

    Autor: Gathi 31.05.14 - 16:28

    wetten doch

  3. Re: "In dieser Höhe wirkt die Schwerkraft nicht mehr."

    Autor: Wurzelgnom 31.05.14 - 19:56

    (Klugscheissermodus an)

    Richtiger muss es heissen, in 100km höhe heben sich durch die Eigengeschwindigkeit von Spaceship 2 die Fliehkraft und die Anziehungskraft auf (da gleich groß). Man könnte es auch Orbit nennen, obwohl die Atmosphäre hier noch etwas bremst. Man ist sozusagen am Rande des Weltraums. Wie unser Alexander Gerst angemerkt hatte befinden sich 2/3 der Masse der Atmosphäre unterhalb der Flughöhe eines Passagierflugzeuges in 10km (!) Höhe.

    (Klugscheissermodus aus)

  4. Re: "In dieser Höhe wirkt die Schwerkraft nicht mehr."

    Autor: Ach 31.05.14 - 23:56

    Wurzelgnom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > (Klugscheissermodus an)

    Na gut :], (Klugscheissermodus an)

    > Richtiger muss es heissen, in 100km höhe heben sich durch die
    > Eigengeschwindigkeit von Spaceship 2 die Fliehkraft und die Anziehungskraft
    > auf (da gleich groß).

    Quasi der selbe Effekt der mich ereilt, wenn ich einen kleinen Hüpfer in meinen Zimmer mache, halt nur ein bisschen länger.

    > Man könnte es auch Orbit nennen,

    Naa, ich denke, ein Orbit definiert eine Bahn um einen Himmelskörper, also einen vollständigen Umlauf, wozu ein Körper eine bestimmte Mindestgeschwindigkeit erreichen muss, die Orbitalgeschwindigkeit, das ist bei Spaceship nicht der Fall.

    > obwohl die Atmosphäre hier noch etwas bremst. Man ist sozusagen am Rande des Weltraums. Wie unser Alexander Gerst angemerkt hatte befinden sich 2/3 der Masse der Atmosphäre unterhalb der Flughöhe eines Passagierflugzeuges in 10km (!) Höhe.

    Ja, ok :].

    > (Klugscheissermodus aus)

    (Klugscheissermodus aus)

  5. Re: "In dieser Höhe wirkt die Schwerkraft nicht mehr."

    Autor: jevermann 01.06.14 - 10:55

    Das ist ein ballistischer Flug. Aufgrund der Flugbahn wirken die Insassen schwerelos. Den gleichen Effekt erzielt man mit einem Flugzeug im Parabelflug, zB. beim Astronautentraining. In 100 km Höhe dauert das ganze halt etwas länger. SS2 erreicht aber keinen Orbit. Dafür ist es viel zu langsam.

    "In dieser Höhe wirkt die Schwerkraft nicht mehr". Diese Aussage ist so falsch, da stehen mir die Haare zu Berge. Was glaubt der Autor denn, warum der Mond um die Erde kreist? Aus Langeweile?

  6. Re: "In dieser Höhe wirkt die Schwerkraft nicht mehr."

    Autor: acuntex 02.06.14 - 13:38

    jevermann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "In dieser Höhe wirkt die Schwerkraft nicht mehr". Diese Aussage ist so
    > falsch, da stehen mir die Haare zu Berge. Was glaubt der Autor denn, warum
    > der Mond um die Erde kreist? Aus Langeweile?

    Ich finde es interessant, wie sehr man sich an so Aussagen die Zähne ausbeißen kann. Wo ist die Evolution wenn man sie braucht... denn manche Leute müssten deswegen ununterbrochen Magengeschwüre haben und deswegen eigentlich schon evolutionsbedingt verschwinden.

    Sprache ist nicht immer etwas konkretes wie π, sondern etwas, was man auch mal interpretieren muss, da es Redewendungen o.Ä. gibt.
    Ja, es gibt Leute, die haben Probleme, so etwas zu erkennen (schönes Beispiel ist die fiktionale Figur Sheldon Lee Cooper), daher hier einmal kurz, was der Autor mit dieser Aussage, die Schwerkraft würde nicht mehr wirken, meinte:

    Der Mensch, der sich in diesem Raumschiff befindet hat ein Gefühl von Schwerelosigkeit.

    Zufrieden?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Wolfsburg, Braunschweig, Berlin
  2. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Braunschweig
  3. ING-DiBa AG, Nürnberg
  4. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Corsair K70 RGB MK.2 Tastatur für 119,99€, Elgato Stream Deck mini für 74,99€, Corsair...
  2. 199,90€
  3. (u. a. PS4 Slim 500 GB inkl. 2 Controller & Fortnite Neo Versa Bundle für 249,99€, PS4 500 GB...
  4. 89,99€ (Release 24. September)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programmiersprache: Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken
Programmiersprache
Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken

Die Sprache Java steht im Ruf, eher umständlich zu sein. Die Entwickler versuchen aber, viel daran zu ändern. Mit der nun verfügbaren Version Java 13 gibt es etwa Textblöcke, mit denen sich endlich angenehm und ohne unnötige Umstände mehrzeilige Strings definieren lassen.
Von Nicolai Parlog

  1. Java Offenes Enterprise-Java Jakarta EE 8 erschienen
  2. Microsoft SQL-Server 2019 bringt kostenlosen Java-Support
  3. Paketmanagement Java-Dependencies über unsichere HTTP-Downloads

Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos
Sonos Move im Test
Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

Der Move von Sonos überzeugt durch Bluetooth und ist dank Akku und stabilem Gehäuse vorzüglich für den Außeneinsatz geeignet. Bei den Funktionen ist der Lautsprecher leider nicht so smart wie er sein könnte.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Multiroom-Lautsprecher Sonos-App spielt keine lokalen Inhalte mehr vom iPhone ab
  2. Smarter Lautsprecher Erster Sonos-Lautsprecher mit Akku und Bluetooth
  3. Soundbars Audiohersteller Teufel investiert in eigene Ladenkette

Hue Sync: Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar
Hue Sync
Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar

Mit Hue Sync können Philips-Hue-Nutzer ihre Lampen passend zu Filmen oder Musik aufleuchten lassen - bisher aber nur recht umständlich über einen PC. Die neue Play HDMI Sync Box ist ein Splitter mit eingebautem Hue-Sync-Controller, an den einfach Konsolen oder Blu-ray-Player angeschlossen werden können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Signify Kleiner Schalter und Steckdose für Philips Hue
  2. Smart Home Philips-Hue-Leuchtmittel mit Bluetooth
  3. Smart Home Philips Hue mit Außenbewegungsmelder und neuen Außenlampen

  1. SpaceX: Das Starship nimmt Form an
    SpaceX
    Das Starship nimmt Form an

    Der erste echte Prototyp des Starship ist fast fertig. Am Samstag soll er offiziell vorgestellt werden. Aber schon vorher wurden einige Details bekannt.

  2. Mobilfunkstrahlung: Demonstranten nennen 5G ein Verbrechen
    Mobilfunkstrahlung
    Demonstranten nennen 5G ein Verbrechen

    Am Wochenende haben die Gegner von 5G und Mobilfunk demonstriert. Sie fürchten mehr Krebsfälle durch die Mobilfunkstrahlung. Doch die Stiftung Warentest widerspricht ihnen.

  3. Office-Suite: Openoffice ermöglicht Nutzung von Alternativ-Java
    Office-Suite
    Openoffice ermöglicht Nutzung von Alternativ-Java

    Im Zuge eines kleinen Bug-Fix-Releases ermöglicht Apache Openoffice seinen Nutzern künftig die Nutzung einer Alternative zur Java-Implementierung von Oracle. Die restlichen Änderungen fallen sehr klein aus.


  1. 14:52

  2. 14:24

  3. 13:24

  4. 13:04

  5. 12:42

  6. 12:31

  7. 12:03

  8. 12:01