1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Visualisiert: Tüv Rheinland…

Endlich echte, korrekte Werte

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Endlich echte, korrekte Werte

    Autor: elchris 06.10.10 - 17:50

    Na also...

    Unser Dörfchen ist nur bei 1mbit (Drahtlos) tw. versorgt. Bei erdgebunden ist selbst bei 1mbit nix los. Das ist korrekt so, also zumindest für unsere Ecke (Lkr. PAN) scheinen die Daten zu stimmen. Gut gemacht!

    mfg

  2. Re: Endlich echte, korrekte Werte

    Autor: Honk 06.10.10 - 18:03

    Nun, ich sollte dem Atlas nach >=2Mbit leitungsgebunden haben...
    Ein paar Meter weiter solls >=16Mbit leitungsgebunden geben...

    Mehr als 1Mbit ist im ganzen Dorf aber definitiv nicht drin.

  3. Re: Endlich echte, korrekte Werte

    Autor: Internetz User 06.10.10 - 18:07

    Bei uns ist die Karte auch zu optimistisch.

    Es soll angeblich >= 2MBit geben, tatsächlich sind 786KBit per DSL und EDGE über Mobilfunk das Maximum...

  4. Re: Endlich echte, korrekte Werte

    Autor: bro-man 06.10.10 - 18:18

    Erstens sollte, auch wenn die Daten zuverlässiger sind, man den Atlas weiterhin nur als Richtungsweisend ansehen.

    Und zweitens, nur weil man selber keine 2,6, 16 oder 50 MBit/s hat, heißt das nicht, dass überhaupt nicht geht. Man sollte eben unterscheiden zwischen Geschwindigkeiten die von der Infrastruktur ansich möglich sind und der die ich letztendlich bekomme. Meine Daten sind völlig korrekt. Aber der Unterschied liegt eben darin, dass der Atlas sagt, was möglich wäre und nicht was möglich ist. Der Atlas kann eben auch nichts dafür, wenn die Vermittlungsstelle ausgebucht ist oder dort keine 16MBit-Ports mehr frei sind.

    Das sollte man schon mal bedenken, bevor man hier aufschreit und meint, die Daten würden ja überhaupt nicht stimmen oder die Provider würden immer lügen.

  5. Re: Endlich echte, korrekte Werte

    Autor: breitband breitband 06.10.10 - 18:21

    Naja, dass nur keine Vermitlungsports mehr verfügbar sind bezweifel ich mal.

    Laut dem Atlas soll meine ganzen Umgebung >=16Mbit haben.
    In meiner ganzen Umgebung hat aber niemand mehr als 2Mbit. Niemand!

  6. Re: Endlich echte, korrekte Werte

    Autor: bro-man 06.10.10 - 18:28

    Vielleicht hat nur noch niemand 16MBit bestellt :D Ich kenn das Problem selber, als ich noch bei meinen Eltern gewohnt habe.

    Ich hoffe, du gehst jetzt nicht nur von DSL aus, sondern hast Internet über Kabel- und Stromnetze mit in deine Recherche einbezogen.

  7. Re: Endlich echte, korrekte Werte

    Autor: moppi 06.10.10 - 18:32

    dann kann es sein das zwar vorort 16 mbit karten verbaut sind aber die leitungen noch von himmler selbst abgesegent worden sind.

    es kommt auch auf das kabel an sich an, und wenn nur eine billige 0,3 oder 0,2 verlegt ist dann geht halt nicht mehr

    hier könnte ein bild sein

  8. Re: Endlich echte, korrekte Werte

    Autor: AnotherGuy 06.10.10 - 19:17

    Wieso sollte man eine Karte bringen die zeigt was möglich wäre? Der Ist-Zustand ist doch interessant. Natürlich kann man zu jedem Haus Drähte/Glasfasern ziehen, ggf. noch paar Zwischenstationen aufstellen, und diese dann mit 50 MBit/s versorgen, technisch möglich ist da sehr viel...

    Viel interessanter ist doch was man jetzt wirklich an Leistung bekommen kann. Das mit neuen Leitungen, Vermittlungsstellen, mehr Ports ect. mehr drin wäre ist ja schön, die Info nutzt einem aber im hier und jetzt nichts...

  9. Re: Endlich echte, korrekte Werte

    Autor: MM 06.10.10 - 19:29

    Also bei unserem Dorf stimmt das auch hinten und vorne nicht. Sry aber zumindest von meinem Bereich aus kann ich da keine Verbesserung sehen.

    Schade dass es keine Meckermöglichkeit a la www.openstreetbugs.org gibt, OpenStreetMap nutzen die ja bereits :D

  10. Re: Endlich echte, korrekte Werte

    Autor: ABE 06.10.10 - 19:32

    Soweit ich das überblicken kann (5 Standorte) stimmen die angegebenen Werte.

  11. Re: Endlich echte, korrekte Werte

    Autor: Neutronium 06.10.10 - 22:15

    elchris schrieb:
    -------------------------------------------------------------------
    > Unser Dörfchen ist nur bei 1mbit (Drahtlos) tw. versorgt.
    > Bei erdgebunden ist selbst bei 1mbit nix los. Das ist korrekt
    > so, also zumindest für unsere Ecke (Lkr. PAN) scheinen die Daten
    > zu stimmen. Gut gemacht!
    Da stellt sich dann die Frage, ob die drahtlose Versorgung auch wirklich für >=1MBit/s für die angegebene Anzahl von Haushalten ausreichen kann.
    Schliesslich muss dazu bei Funkversorgung die Maximalbandbreite der Zelle erstmal durch die Nutzerzahl geteilt werden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Cloud Administrator AWS (d/m/w)
    Gutenberg Rechenzentrum GmbH & Co. KG, Hannover
  2. Softwareentwickler (m/w/d)
    M-IT Lösungen GmbH, Martinsried bei München
  3. Teamleiter Webshop Backend (gn)
    HORNBACH Baumarkt AG, Bornheim bei Landau / Pfalz
  4. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    egf - Eduard G. Fidel GmbH, Pforzheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,99€
  2. 49,99€
  3. (u. a. The Red Strings Club für 4,44€, Space Hulk: Tactics für 5,50€, Cultures: Northland...
  4. (u. a. Special Edition PS5 für 69,99€, Deluxe Edition Xbox Series X/S für 99,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de