1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vodafone Kabel: 200 MBit/s praktisch…

Andere sind Vorreiter...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Andere sind Vorreiter...

    Autor: ElMario 09.12.15 - 17:18

    ..wir sind einfach nur noch lächerlich in Sachen Telekommunikation.

  2. Re: Andere sind Vorreiter...

    Autor: DebugErr 09.12.15 - 17:24

    Aber das wissen wir doch schon. Man muss halt selber aktiv werden und sich in einem anderen Land niederlassen...

  3. Re: Andere sind Vorreiter...

    Autor: Moe479 09.12.15 - 17:48

    die mehrheit der zumeist betagten leute/wähler hier nimmt das halt nicht wahr/für voll, das ist das problem, damit muss sich die politik ausbauziele nicht vernüpftig auschreiben/fördern sondern gibt viel geld aus für uns offensichtlichen beschiss, es ist allgemein ein land für alte leute!

    vondaher ist auswandern wirklich imho _eine_ aktzeptable perspektive, weil eine andere sehe ich atm nicht, solidarisierung sehe ich nicht ... man wird als junger mensch mit jungen bedürfnissen hier einfach schlichtweg überstimmt, man hat einfach keine ausreichende lobby im land, auf einen wird imho nicht genug wert gelegt. allein, dass ich mich mit über 35 objektiv als jung ansehe ist orginäre ursache des problems!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.12.15 17:52 durch Moe479.

  4. Re: Andere sind Vorreiter...

    Autor: AsoraX 09.12.15 - 17:50

    ElMario schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ..wir sind einfach nur noch lächerlich in Sachen Telekommunikation.

    Du hast zu hohe ansprüche! Noch ist das Internet Neuland! In 20 Jahren sind wir auch auf dem heutigen Stand anderer Länder :D

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Ich bin der Master of Disaster und noch verpeilter als Wombi das Buschtier

  5. Re: Andere sind Vorreiter...

    Autor: sofries 09.12.15 - 18:42

    Man sollte nicht übertreiben. In Deutschland hat man eine relativ gute Infrastruktur. Wer länger in anderen Ländern tatsächlich gelebt hat, weiß das Strom-, Schienen- und Straßennetz hierzulande sehr zu schätzen, auch wenn es einige Schwachstellen gibt. Gleiches gilt für Internet und Mobilfunk. Bei Comcast in den USA kostet das Triple Pay Angebot mit HD ohne irgendwelche Sportkanäle 120$. Bei uns kriegt man für das Geld einen 100-200mbit Anschluss bei Vodafone mit Fernsehen und Telefon + Sky HD komplett + Netflix HD und hat immer noch ein paar Euro übrig. Für 10¤ bekommt man hier schon Allnet Flats mit Internetflat und die Handys sind meist relativ großzügig subventioniert. In anderen Ländern gibt es zwar ab und an höhere bezahlbare datenflats, aber man muss auch die kaufkraftunterschiede bedenken.

  6. Re: Andere sind Vorreiter...

    Autor: abcdewi 09.12.15 - 19:47

    Und? Hier geht es um Internet und da ist Deutschland nun mal eher auf den Plätzen weiter hinten zu finden. Und USA übrigens auch und das aus den selben Gründen.

  7. Re: Andere sind Vorreiter...

    Autor: ChMu 09.12.15 - 20:47

    DebugErr schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber das wissen wir doch schon. Man muss halt selber aktiv werden und sich
    > in einem anderen Land niederlassen...

    In welchem denn? Wo hast Du denn besseres Internet, ohne Drossel, fuer das Geld? Verfuegbar?

    Fuer das doppelte, dreifach oder vierfache, ja, koennte man in einigen isolierten Plaetzen in Asien fuendig werden, ob der Rest des Lebends aber dann bezahlbar und lebendswert bleibt, ist eine andere Story.

  8. Re: Andere sind Vorreiter...

    Autor: DebugErr 11.12.15 - 10:32

    Das kommt ganz auf persönliche Vorlieben der dort ansässigen Kultur an =)

  9. Re: Andere sind Vorreiter...

    Autor: Érdna Ldierk 11.12.15 - 11:51

    ChMu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DebugErr schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Aber das wissen wir doch schon. Man muss halt selber aktiv werden und
    > sich
    > > in einem anderen Land niederlassen...
    >
    > In welchem denn? Wo hast Du denn besseres Internet, ohne Drossel, fuer das
    > Geld? Verfuegbar?
    >
    > Fuer das doppelte, dreifach oder vierfache, ja, koennte man in einigen
    > isolierten Plaetzen in Asien fuendig werden, ob der Rest des Lebends aber
    > dann bezahlbar und lebendswert bleibt, ist eine andere Story.

    Vorarlberg, Österreich. 75/7.5 MBit/s über Kabel (UPC) für ¤31,90 / Monat inkl. "Servicegebühr" ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, Hamburg
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. gkv informatik, Wuppertal
  4. ilum:e informatik ag, Mainz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Power-to-X: Sprit aus Ökostrom, Luft und Wasser
Power-to-X
Sprit aus Ökostrom, Luft und Wasser

Die Energiewende ist ohne synthetische Treibstoffe nicht zu schaffen. In Karlsruhe ist eine Anlage in Betrieb gegangen, die das mithilfe von teilweise völlig neuen Techniken schafft.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. The Ocean Cleanup Interceptor fischt Plastikmüll aus Flüssen
  2. The Ocean Cleanup Überarbeiteter Müllfänger sammelt Plastikteile im Pazifik

Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

  1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
  3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

Apple TV+ im Test: Apple-Kunden müssen auf jeden Streaming-Komfort verzichten
Apple TV+ im Test
Apple-Kunden müssen auf jeden Streaming-Komfort verzichten

Apple ist mit Apple TV+ gestartet. Wir haben das Streamingabo ausprobiert und waren entsetzt, wie rückständig alles umgesetzt ist. Der Kunde von Apple TV+ muss auf sehr viele Komfortfunktionen verzichten, die bei der Konkurrenz seit langem üblich sind.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Apple TV+ Disney-Chef tritt aus Apple-Verwaltungsrat zurück
  2. Apple TV+ Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig
  3. Apple TV+ Apples Streamingangebot kostet 4,99 Euro im Monat

  1. 7.000 Arbeitsplätze: Tesla will Gigafactory bei Berlin bauen
    7.000 Arbeitsplätze
    Tesla will Gigafactory bei Berlin bauen

    Elon Musk kündigte bei der Verleihung des Goldenen Lenkrads an, dass Tesla seine erste europäische Gigafactory in Brandenburg südöstlich von Berlin bauen wird. In der Hauptstadt selbst soll ein Design- und Entwicklungszentrum entstehen.

  2. US-Sanktionen: Doppeltes Gehalt für Huawei-Beschäftige im Oktober
    US-Sanktionen
    Doppeltes Gehalt für Huawei-Beschäftige im Oktober

    Huawei belohnt die Beschäftigten für ihre Energie und den Widerstand, die sie gegen den US-Boykott entwickeln. Die Teams, die den Schaden minimieren, können sich zusätzlich über 285 Millionen US-Dollar freuen.

  3. Telefónica Deutschland: Drittes 5G-Netz in Berlin gestartet
    Telefónica Deutschland
    Drittes 5G-Netz in Berlin gestartet

    Jetzt hat auch die Telefónica Deutschland ein 5G-Netz in Berlin eingeschaltet. Doch es ist nur ein kleines Campusnetz.


  1. 23:10

  2. 19:07

  3. 18:01

  4. 17:00

  5. 16:15

  6. 15:54

  7. 15:21

  8. 14:00