1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vodafone: Kabelnetz wird sehr…

Da sagt der Techniker im Vodafone-Forum aber was ganz anderes...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Da sagt der Techniker im Vodafone-Forum aber was ganz anderes...

    Autor: gab33 27.01.21 - 15:08

    Zum Thema mehr als 50Mbit Upload:

    Auszug:
    [...]
    Kurzer technischer Hintergrund: Die maximale Uploadgeschwindigkeit im Segment ist primär über die Bandbreite des Uploads begrenzt - und dieser ist (historisch bedingt) auf den Bereich von 25..65 MHz begrenzt. Vodafone nutzt in diesem Bereich derzeit 4 Upstream-Kanäle - z.T. wird noch ein 5. Kanal, welcher jedoch nur die halbe Bandbreite der anderen 4 Kanäle aufweist, genutzt.

    Mit diesen 4 Kanälen ist es bei bestmöglicher Modulation im Segment - also geringstmöglichen Störungen - möglich, ca. 140 MBit/s an Upload-Bandbreite für das Segment bereitzustellen - diese Bandbreite müssen sich aber alle Kunden des Segments teilen! Daher bietet Vodafone -auch für Business-Kunden- derzeit keinerlei Tarife mit größerem Upstream als den 50 MBit/s an.

    Um einen höhere Upload-Bandbreite für das Segment anbieten zu können (und damit am Ende dann auch dem einzelnen Kunden mehr Upload anbieten zu können), müssten daher höhere Modulationsstufen gefahren werden - die aber in der EuroDOCSIS3.0-Spezifikation nicht vorgesehen sind. Ausgenommen davon sind Geräte, die den DOCSIS3.1-Standard unterstützen, also die FritzBox 6591 / Homebox 4 sowie die FritzBox 6660 und die Vodafone Station, weil der DOCSIS3.1-Standard höhere Modulationsstufen ermöglichen würde. Das Problem ist dann aber, dass alle "Altgeräte", die kein DOCSIS3.1 unterstützen (u.a. die FritzBoxen 6490, aber auch die 6590 - sowie die meisten Leihgeräte mit Ausnahme der o.g. Vodafone Station), sich dann nicht mehr mit dem Internet verbinden könnten und daher vor dieser Umstellung (zwangs-)umgetauscht werden müssten.

    Alternativ müssten alle(!) Verstärker ausgetauscht werden, damit man einen höheren Upstream bis 204 MHz nutzen könnte - das dauert dann aber auch und wird wahrscheinlich nicht (mehr) gemacht, weil man für die Kosten eines solchen Umbaus aller Segmente dann auch die Glasfaser bis in die Keller der Häuser legen könnte.

    Wenn du also mehr Upload willst, wirst du (leider) nicht um einen richtigen Glasfaseranschluß drum herum kommen.
    [...]

    Quelle: forum {punkt} vodafone {punkt} de/t5/Internet-Telefon-TV-%C3%BCber-Kabel/Mehr-als-50Mbit-Upload-im-Business-Tarif-m%C3%B6glich/td-p/2219316



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 27.01.21 15:15 durch gab33.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. dc-ce RZ-Beratung GmbH & Co.KG, Frankfurt
  2. Oberfinanzdirektion Karlsruhe, Stuttgart
  3. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  4. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), Regensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,89€
  2. 49,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bundestagswahl 2021: Die Rache der Uploadfilter
Bundestagswahl 2021
Die Rache der Uploadfilter

Die Bundestagswahl im September scheint immer noch weit weg zu sein. Doch gerade das Thema Corona könnte die Digitalisierung in den Mittelpunkt des Wahlkampfs rücken.
Eine Analyse von Friedhelm Greis


    Star-Trek-Experte: Star Trek zeigt uns eine Zukunft, die erstrebenswert ist
    Star-Trek-Experte
    "Star Trek zeigt uns eine Zukunft, die erstrebenswert ist"

    Hubert Zitt gilt als einer der größten Star-Trek-Experten Deutschlands. Er schätzt Discovery und Picard ebenso wie die alten Serien - und hat eine Sternwarte als R2-D2 bemalt.
    Ein Interview von Tobias Költzsch

    1. Star Trek Kobayashi-Maru-Test als Browserspiel verfügbar
    2. Star Trek: Lower Decks Für Trekkies die beste aktuelle Star-Trek-Serie
    3. Star Trek: Discovery 3. Staffel Zwischendurch schwer zu ertragen

    The Legend of Zelda: Das Vorbild für alle Action-Adventures
    The Legend of Zelda
    Das Vorbild für alle Action-Adventures

    The Legend of Zelda von 1986 hat das Genre geprägt. Wir haben den 8-Bit-Klassiker erneut gespielt - und waren hin- und hergerissen.
    Von Benedikt Plass-Fleßenkämper