1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vodafone: Mancher Kunde mit eigenem…

Erfahrungsbericht: Gigabit Kunde mit Bridgemode

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Erfahrungsbericht: Gigabit Kunde mit Bridgemode

    Autor: styler2go 27.10.20 - 05:05

    Ein kleiner Erfahrungsbericht nach Monaten Ärger mit Vodafone:

    Habe seit März das Problem dass ich ständig Totalausfälle für so 5-10 Minuten über den Tag verteilt habe. Vodafone hatte schon @0 Techniker und den Tiefbau hier, bisher ohne Erfolg.

    Habe mir dann vor ein paar Tagen dann eine 6591 gekauft und sie Mal direkt an den Anschluss angeschlossen. Ich habe leider weiterhin meine Probleme mit Verbindungsabruchen aber die Fritzbox reagiert derart schnell um eine neue Verbindung herzustellen dass es fast kein Problem wäre.

    Auch ein Problem: bei der VF Station im Bridge Mode kam nicht das gesamte Internet durch. Ich war bei ca. 600-800mbit Maximal.

    Mit der Fritzbox sind plötzlich 112mb/s bei Steam drin.

    Ich habe mir dann Tools geschrieben die das Internet überwachen (automatische Speedtests und eine dauerhafte Ping Überwachung) und beobachte so seitdem das Internet.


    Wer Interesse an mehr Infos hat oder Details zu den Daten mit und ohne Fritzbox kann ich gerne noch ausführlicher oder mit Screenshots darstellen.

    P.S. der nächste Techniker kommt am Mittwoch, Mal schauen ob Vodafone noch absagt "weil ich ja meinen eigenen Router jetzt verwende"



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.10.20 05:06 durch styler2go.

  2. Re: Erfahrungsbericht: Gigabit Kunde mit Bridgemode

    Autor: ebivan 27.10.20 - 08:35

    Also bei mir kommt im BridgeMode die volle Geschwindigkeit an, habe damit eig keine Probleme.

    Was für einen Router hattest du dahinter als du den Bridge Mode genutzt hast? Ich hatte zuerst einen älteren OpenWRT Router, da kamen keine 500Mbit an, lag aber einfach am Throughput des Routers, der hatte zwar Gigabit Ports, aber war gar nicht in der Lage Gigabit zu routen. Jetzt habe ich einen ER-X für 40¤ dran hängen, damit komm ich auf 110MB/s im Download.

  3. Re: Erfahrungsbericht: Gigabit Kunde mit Bridgemode

    Autor: sneaker 27.10.20 - 08:43

    styler2go schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Habe seit März das Problem dass ich ständig Totalausfälle
    Schon im Vodafone-Forum aktiv? Unter dem Suchbegriff "Rückwegstörer" findet mal einiges. Wenn Du eine Alternative vor Ort hast (ich betrachte selbst LTE besser als ständige Ausfälle), wird es Zeit fristlos zu kündigen.

  4. Re: Erfahrungsbericht: Gigabit Kunde mit Bridgemode

    Autor: mrhase34268 27.10.20 - 11:12

    Ich mache das gleiche.

    Alles loggen und jeden Monat rufe ich an und frage nach wie der Stand ist, bzw. mache ein neues Ticket auf. Das geht jetzt seit einem Jahr so.

    Mittlerweile kommt auch nicht einmal mehr ein Techniker vorbei, da Vodafone es verstanden hat das es ein generelles Problem mit der Auslastung ist und der 100, Techniker Besuch nichts bringt.
    Ansonsten ist alles stabil und es kostet mich 20¤ für meine 500-900mbit.

    Kommt halt daher, wenn man wieder für die Medien sagen möchte "1 Million weitere Anschlüsse mit Gigabit verfügbar"

    Ansonsten find eich den Service eigentlich immer ganz gut.
    Ob ich jetzt meine ipv4 Adresse wollte, Bridge mode, damit meine pfsense firewall alles macht,...
    alles gut soweit.

  5. Re: Erfahrungsbericht: Gigabit Kunde mit Bridgemode

    Autor: styler2go 27.10.20 - 22:22

    Bei mir ist es leider weder ein Rückweg Störer noch ein anderes Bauteil... Ich weiß leider auch nicht mehr was es sein könnte und solang Vodafone selbst auch keine Ahnung hat kommt eben ein Techniker nach dem anderen.

    Ich hatte hinter der Vodafone Station im.bridge Mode mehrere Router, Mal einen von tplink, dann eine Fritzbox 6590.

  6. Re: Erfahrungsbericht: Gigabit Kunde mit Bridgemode

    Autor: Sportstudent 28.10.20 - 07:19

    Kann vom selben Problem bei Vodafone berichten, der Techniker hat inzwischen alles zuvor installierte ausgetauscht aber ohne Besserung. Das gleiche Netz lief unter Unitymedia noch problemlos, kA was seitdem passiert ist :-D.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Vitakraft pet care GmbH & Co. KG, Bremen
  2. SONAX GmbH, Neuburg a.d. Donau
  3. Bildungszentrum für informationsverarbeitende Berufe e. V., Paderborn
  4. Qualitus GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Chieftec CF-1225RGB Gehäuselüfter für 9,99€, Cooler Master MasterCase H500 ARGB, Tower...
  2. XMAS-Deals Week 1 (u. a. Death Stranding für 24,99€, F1 2020 für 26,99€)
  3. (u. a. Acer Aspire 5 15,6 Zoll 8GB 512GB PCIe-SSD für 599€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Next-Gen: Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S
Next-Gen
Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S

Kaum ein unabhängiger Entwickler hat Dev-Kits für PS5 und Xbox Series X/S - aber The Pathinder und Falconeer sind tolle Next-Gen-Indiegames!
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Raumschiffknacker im Orbit
  2. Rollenspiel Fans übersetzen Disco Elysium ins Deutsche
  3. Indiegames-Rundschau Einmal durchspielen in 400 Tagen

Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb: Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb
Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension

Eine Schwebebahn für die Stadt, die jeden Passagier zum Wunschziel bringt - bequem, grün, ohne Stau und vielleicht sogar kostenlos. Ist das realistisch?
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. ÖPNV Infraserv Höchst baut Wasserstofftankstelle für Züge

Weiterbildung: Was IT-Führungskräfte können sollten
Weiterbildung
Was IT-Führungskräfte können sollten

Wenn IT-Spezialisten zu Führungskräften aufsteigen, müssen sie Fachwissen in fremden Gebieten aufbauen - um Probleme im neuen Job zu vermeiden.
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern
  2. IT-Jobs Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
  3. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden