Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vodafone-Roaming: Boerse.to-Sperrung…

Eigentlich...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Eigentlich...

    Autor: Rolf Schreiter 08.04.19 - 09:26

    ...müsste man diese ganze Plattform dicht machen (und nicht nur den Zugang sperren). Die ist ja bekannt für Uploads/Downloads von Dingen wo die Rechte nicht vorhanden sind.

  2. Re: Eigentlich...

    Autor: nightmar17 08.04.19 - 09:28

    Rolf Schreiter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...müsste man diese ganze Plattform dicht machen (und nicht nur den Zugang
    > sperren). Die ist ja bekannt für Uploads/Downloads von Dingen wo die Rechte
    > nicht vorhanden sind.

    Auf der Seite kannst du gar nichts hochladen, sondern nur Links posten.
    Das kann man hier im Golem Forum auch :)

  3. Re: Eigentlich...

    Autor: JaneDoe 08.04.19 - 09:47

    nightmar17 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Rolf Schreiter schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ...müsste man diese ganze Plattform dicht machen (und nicht nur den
    > Zugang
    > > sperren). Die ist ja bekannt für Uploads/Downloads von Dingen wo die
    > Rechte
    > > nicht vorhanden sind.
    >
    > Auf der Seite kannst du gar nichts hochladen, sondern nur Links posten.
    > Das kann man hier im Golem Forum auch :)

    Klar. Trotzdem ist das Ziel der Seite klar geschütze Inhalte zu teilen. Ist halt schon nicht ganz so legal, illegale Angebote zu bündeln. ;)

  4. Re: Eigentlich...

    Autor: Fun 08.04.19 - 09:51

    JaneDoe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Klar. Trotzdem ist das Ziel der Seite klar geschütze Inhalte zu teilen. Ist
    > halt schon nicht ganz so legal, illegale Angebote zu bündeln. ;)


    Die Jahrzenhnte alte Frage die schon 1-Click Hoster, Torrent Link Seiten und Usenet Foren betraf/betrifft.

  5. Re: Eigentlich...

    Autor: Muhaha 08.04.19 - 09:59

    JaneDoe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Klar. Trotzdem ist das Ziel der Seite klar geschütze Inhalte zu teilen. Ist
    > halt schon nicht ganz so legal, illegale Angebote zu bündeln. ;)

    Legal, illegal, scheissegal. Solange es keinen eindeutigen Beweis gibt, dass Kopien einen von statistischen Umsatzschwankungen klar unterscheidbaren Verlust erzeugen, solange werden hier Gesetze auf der Basis unbewiesener Behauptungen gemacht.

    Unser wüstes Kopieren von LPs und CDs auf Cassette hat in den 80ern und 90ern die Musikindustrie genauso wenig ruiniert, wie es Napster und MP3 später nicht getan haben. Die Videospielindustrie ist nicht pleite gegangen durch Kopien, sondern zu einem Multimilliardengeschäft angewachsen. Und von den irren Summen, die man in Hollywood mit Filmen macht, will ich erst gar nicht anfangen.

    Die "Raubkopie" ist meiner Meinung nach nichts weiter als Propagandagebilde der Industrie, die mit gesetzlicher Hilfe Umsatzoptimierung betreiben wollen, in dem sie die vollständige Konsumkontrolle über ihre Inhalte anstreben.

  6. Re: Eigentlich...

    Autor: Bremsklotz 08.04.19 - 10:13

    Ausserdem gibt es Länder von welchen aus man legal dort downloaden darf. So wie die Schweiz :-)

  7. Re: Eigentlich...

    Autor: Tet 08.04.19 - 11:28

    Rolf Schreiter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...müsste man diese ganze Plattform dicht machen (und nicht nur den Zugang
    > sperren). Die ist ja bekannt für Uploads/Downloads von Dingen wo die Rechte
    > nicht vorhanden sind.

    Uneigentlich hat die GEMA dabei versagt, die Betreiber zu ermitteln und den Hoster interessieren deren Forderungen nicht.

  8. Re: Eigentlich...

    Autor: Lemo 08.04.19 - 11:38

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > JaneDoe schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Klar. Trotzdem ist das Ziel der Seite klar geschütze Inhalte zu teilen.
    > Ist
    > > halt schon nicht ganz so legal, illegale Angebote zu bündeln. ;)
    >
    > Legal, illegal, scheissegal. Solange es keinen eindeutigen Beweis gibt,
    > dass Kopien einen von statistischen Umsatzschwankungen klar
    > unterscheidbaren Verlust erzeugen, solange werden hier Gesetze auf der
    > Basis unbewiesener Behauptungen gemacht.

    Also dürfte ich jetzt auch in n Kino gehen und nichts zahlen wollen, weil ja eigentlich kein Verlust entsteht. Die können ja trotzdem ihre Tickets verkaufen, ich hock mich irgendwo auf die Treppe.
    So
    Ein
    Käse :D

  9. Re: Eigentlich...

    Autor: blaub4r 08.04.19 - 11:44

    Naja Behauptungen und Beweise sind 2 paar Schuhe. Hat den jemand festgestellt das die Seite illegal ist ? Sagen wir mal ein Gericht oder so ? Alles andere ist nur eine Meinung.

  10. Re: Eigentlich...

    Autor: Azuuriel 08.04.19 - 11:45

    Ich verstehe es eh nicht. Ich ärgere mich häufig über das rausgeschmissene geld wenn ich im Kino war und der Film war Schrott. Das Argument des Umsatzeinbruchs kann ich auch nicht nachvollziehen. Ich kenne Einige (mich eingeschlossen) die solche Portale genutzt haben um sich vorher ein Bild von Filmen oder Spielen zu machen. Hat es mir gefallen habe ich es dann im Nachhinein auch gekauft. Dann soll sich die Industrie etwas einfallen lassen (mehr kostenlose Demos oder die Möglichkeit einen Film 30 Minuten for free anzuschauen).

  11. Re: Eigentlich...

    Autor: ko3nig 08.04.19 - 11:50

    [nichts]



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.04.19 11:51 durch ko3nig.

  12. Re: Eigentlich...

    Autor: Prypjat 08.04.19 - 12:13

    Lemo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also dürfte ich jetzt auch in n Kino gehen und nichts zahlen wollen, weil
    > ja eigentlich kein Verlust entsteht. Die können ja trotzdem ihre Tickets
    > verkaufen, ich hock mich irgendwo auf die Treppe.
    > So
    > Ein
    > Käse :D

    Stimmt! Dein Vergleich ist Käse!
    Oder wird für eine Digitale Kopie ein Gebäude benötigt, das mit Strom, Wasser, Abwasser, Brandschutz und Personal betrieben werden muss?
    Von der Übrigen Kinotechnik und den teuren Lizenzen der Filme mal ganz abgesehen. ;)

  13. Re: Eigentlich...

    Autor: Seelbreaker 08.04.19 - 12:40

    Lemo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Muhaha schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > JaneDoe schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > >
    > > > Klar. Trotzdem ist das Ziel der Seite klar geschütze Inhalte zu
    > teilen.
    > > Ist
    > > > halt schon nicht ganz so legal, illegale Angebote zu bündeln. ;)
    > >
    > > Legal, illegal, scheissegal. Solange es keinen eindeutigen Beweis gibt,
    > > dass Kopien einen von statistischen Umsatzschwankungen klar
    > > unterscheidbaren Verlust erzeugen, solange werden hier Gesetze auf der
    > > Basis unbewiesener Behauptungen gemacht.
    >
    > Also dürfte ich jetzt auch in n Kino gehen und nichts zahlen wollen, weil
    > ja eigentlich kein Verlust entsteht. Die können ja trotzdem ihre Tickets
    > verkaufen, ich hock mich irgendwo auf die Treppe.
    > So
    > Ein
    > Käse :D

    Wenn das Kino mittels Fenster eine Möglichkeit bietet den Film zu sehen ja.

    Ansonsten bezahlst du im Kino für die Dienstleistung und den Sitzplatz der dir bereitgestellt wird um die kurzfristige Lizenz zu nutzen welche dich für diesen Zeitraum berechtigt, mehrere Bilder und Töne welche hintereinander abgespielt werden anzuschauen.

  14. Re: Eigentlich...

    Autor: Muhaha 08.04.19 - 14:21

    Lemo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Also dürfte ich jetzt auch in n Kino gehen und nichts zahlen wollen, weil
    > ja eigentlich kein Verlust entsteht. Die können ja trotzdem ihre Tickets
    > verkaufen, ich hock mich irgendwo auf die Treppe.
    > So
    > Ein
    > Käse :D

    Gut, dass Dir zum Schluss noch selber aufgefallen ist, wie unzutreffend Dein Beispiel ist :)

  15. Re: Eigentlich...

    Autor: Donnergurgler 08.04.19 - 14:44

    jep... geht noch...

  16. Re: Eigentlich...

    Autor: Lemo 08.04.19 - 18:49

    Prypjat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lemo schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Also dürfte ich jetzt auch in n Kino gehen und nichts zahlen wollen,
    > weil
    > > ja eigentlich kein Verlust entsteht. Die können ja trotzdem ihre Tickets
    > > verkaufen, ich hock mich irgendwo auf die Treppe.
    > > So
    > > Ein
    > > Käse :D
    >
    > Stimmt! Dein Vergleich ist Käse!
    > Oder wird für eine Digitale Kopie ein Gebäude benötigt, das mit Strom,
    > Wasser, Abwasser, Brandschutz und Personal betrieben werden muss?
    > Von der Übrigen Kinotechnik und den teuren Lizenzen der Filme mal ganz
    > abgesehen. ;)

    Ach und die digitale Kopie ist eine Kopie wovon? Ach stimmt, eine Leistung oder ein Produkt für die Geld aufgewendet werden mussten, sonst gäbe es gar keine digitale Kopie.

    Wisst ihr das Problem ist diese Gratismentalität. Es entsteht nämlich durchaus ein Schaden, hättet ihr den Film oder das Spiel nämlich wirklich haben wollen, hättet ihr es kaufen müssen bzw eine Lizenz dafür erwerben müssen. Und wenn nicht dann braucht ihr es nicht.
    Und durch refund policies könnt ihr sowohl Filme zurückgeben als auch zB bei steam aktivierte spiele. Demos haben früher auch nicht mehr Spielzeit geboten.

  17. Re: Eigentlich...

    Autor: Prypjat 08.04.19 - 19:07

    Lemo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Prypjat schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Lemo schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Also dürfte ich jetzt auch in n Kino gehen und nichts zahlen wollen,
    > > weil
    > > > ja eigentlich kein Verlust entsteht. Die können ja trotzdem ihre
    > Tickets
    > > > verkaufen, ich hock mich irgendwo auf die Treppe.
    > > > So
    > > > Ein
    > > > Käse :D
    > >
    > > Stimmt! Dein Vergleich ist Käse!
    > > Oder wird für eine Digitale Kopie ein Gebäude benötigt, das mit Strom,
    > > Wasser, Abwasser, Brandschutz und Personal betrieben werden muss?
    > > Von der Übrigen Kinotechnik und den teuren Lizenzen der Filme mal ganz
    > > abgesehen. ;)
    >
    > Ach und die digitale Kopie ist eine Kopie wovon? Ach stimmt, eine Leistung
    > oder ein Produkt für die Geld aufgewendet werden mussten, sonst gäbe es gar
    > keine digitale Kopie.
    >
    > Wisst ihr das Problem ist diese Gratismentalität. Es entsteht nämlich
    > durchaus ein Schaden, hättet ihr den Film oder das Spiel nämlich wirklich
    > haben wollen, hättet ihr es kaufen müssen bzw eine Lizenz dafür erwerben
    > müssen. Und wenn nicht dann braucht ihr es nicht.
    > Und durch refund policies könnt ihr sowohl Filme zurückgeben als auch zB
    > bei steam aktivierte spiele. Demos haben früher auch nicht mehr Spielzeit
    > geboten.

    Dagegen habe ich doch gar nichts gesagt oder?
    Nur Dein Vergleich war nicht der wahre Jakob.

  18. Re: Eigentlich...

    Autor: Micha_T 08.04.19 - 21:26

    Ähm. Ja. Genau. Wenn jemand anderes produziert darf ich die kettung von nullen und einsen einfach abschreiben.


    Das problem ist wohl eher das die legalen alternativen immer schrott waren/sind.


    Früher war es eher musik die man lieber lokal hätte heute sind es mehr serien und filme.

    Ich kauf halt keine ganze cd wenn ich nur ein lied will.
    Ich aboniere nicht maxdome wenn ich einen film sehen will etc

    Wenn ich aber eine staffel einer serie will. Wieso... sollte ich das nicht günstig erwerben wenn es mal reduziert ist. Oder eben heute über günstige mitgliedschaften die man dann qieder kündigt.

    Die legalen angebote sind bei weitem nicht perfekt. Dann suc ich mir eben anderen content. Ich muss marvel film x nicht am abend des erscheinens im kino schon im wohnzimmer haben.
    Wozu? Gucknich ihn halt später. Und so lange guckt man dann eben zeug wss einem zur verfügung steht.



    Das ist die pure gier es haben zu wollen sobald es möglich wäre und nichts dafür zu zahlen.


    Ich hoffe die gvu besucht dich mal. ;D

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  2. Weleda AG, Schwäbisch Gmünd
  3. Universität Stuttgart, Stuttgart
  4. Evangelische Landeskirche in Württemberg, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 10,99€ (ohne Prime oder unter 29€ + Versand)
  2. (u. a. Samsung U32J590UQU UHD-Monitor + Xbox One S 1 TB Bundle mit The Division 2 oder Minecraft...
  3. (u. a. WD Elements Desktop 4 TB für 82,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
    Motorola One Vision im Hands on
    Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

    Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
    Ein Hands on von Ingo Pakalski

    1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
    2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

    Raumfahrt: Jeff Bezos' Mondfahrt
    Raumfahrt
    Jeff Bezos' Mondfahrt

    Blue Moon heißt die neue Mondlandefähre des reichsten Mannes der Welt, Jeff Bezos. Sie ist vor exklusivem Publikum und ohne Möglichkeit von Rückfragen vorgestellt worden. Wann sie fliegen soll, ist unklar.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Artemis Trump will Nasa-Budget für die Mondlandung aufstocken
    2. SpaceIL Israelische Mondlandung fehlgeschlagen
    3. Raumfahrt Trump will bis 2024 Astronauten auf den Mond bringen

    1. US-Blacklist: Google gibt Huawei offenbar keine Android-Updates mehr
      US-Blacklist
      Google gibt Huawei offenbar keine Android-Updates mehr

      Google soll wegen des Drucks der US-Regierung die Zusammenarbeit mit Huawei eingestellt haben. Damit wäre nur noch die Open-Source-Version von Android für den Hersteller verfügbar.

    2. Onlinehandel: Mehr Verbraucherbeschwerden im Paketgeschäft
      Onlinehandel
      Mehr Verbraucherbeschwerden im Paketgeschäft

      Im vergangenen Jahr haben sich deutlich mehr Kunden über Probleme bei Paketzustellungen beschwert als noch ein Jahr zuvor. Auch im laufenden Jahr hält der Trend durch das Wachstum des Onlinehandels an. Gemessen an der Zahl der gelieferten Pakete sind es aber wenige Beanstandungen.

    3. Premium Alexa Skills: Skills für Amazons Alexa mit Bezahlfunktion starten
      Premium Alexa Skills
      Skills für Amazons Alexa mit Bezahlfunktion starten

      Amazon hat erste Premium Alexa Skills für Deutschland veröffentlicht. Diese enthalten sogenannte In-Skill-Käufe, Kunden können gegen Bezahlung spezielle Funktionen aktivieren. Zum Start stehen insgesamt 14 Angebote zur Verfügung.


    1. 00:03

    2. 12:12

    3. 11:53

    4. 11:35

    5. 14:56

    6. 13:54

    7. 12:41

    8. 16:15