Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vodafone: Störung im Kabelnetz soll…
  6. Thema

Anhaltende Probleme beim Verbindungsaufbau.. auch Golem ist betroffen.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Anhaltende Probleme beim Verbindungsaufbau.. auch Golem ist betroffen.

    Autor: MoodyMammoth 01.07.16 - 12:14

    RickRickdiculousRebel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Seh ich leider nicht so
    >
    > Wenn die Hotline abschmiert -> Pech gehabt.
    > Wenn das Internet ausfällt -> Pech gehabt.
    > Sowas kann immer mal passieren.
    > Das ist aber noch lange kein Grund mit dem Kunden nicht richtig zu
    > kommunizieren!

    Und was ist, wie anscheinend in diesem Fall, wenn die Hotline ebenfalls von dem Problem betroffen ist und eine Kommunikation schlicht nicht möglich ist?

    Ich habe manchmal so das Gefühl, dass auf dieser Welt nur Kunden rumlaufen, die immer alles perfekt richtig machen, deren Produkte problemlos ohne Fehler tausend Jahre durchlaufen und die deshalb null Toleranz gegenüber Ausfällen haben, weil Fehler inzwischen gar nicht mehr toleriert werden.
    Macht mal halblang.
    Ich war auch von dem Ausfall betroffen, dann hat man eben mal ein paar Stunden kein Internet, solange man einen Notruf notfalls übers Handy absetzen kann, who cares.

    Wir sind alle nur Menschen und da kann auch mal was schiefgehen, aber das tolerieren die viele anscheinend nur bei sich selber.

  2. Re: Anhaltende Probleme beim Verbindungsaufbau.. auch Golem ist betroffen.

    Autor: serra.avatar 01.07.16 - 12:17

    Dann lässt man eine Bandansage laufen und schaltet nicht einfach ab! Fertig jeder weis dann was er wissen muss.

  3. Re: Anhaltende Probleme beim Verbindungsaufbau.. auch Golem ist betroffen.

    Autor: Esquilax 01.07.16 - 12:29

    Ich bin gestern Abend nach Hause gekommen, hab den Radio angemacht und in den Nachrichten kam die Meldung, dass es bundesweit Ausfälle bei VF gibt.
    Was sollen Sie bei so einem massiven Ausfall denn machen? Wenn das Internet nicht geht, können Sie dir schlecht ne Mail schicken.
    Und vielleicht war das Callcenter ja tatsächlich auch von dem Ausfall betroffen und nicht "absichtlich abgeschaltet".

    Grüße,
    Alex

  4. Re: Anhaltende Probleme beim Verbindungsaufbau.. auch Golem ist betroffen.

    Autor: Anonymer Nutzer 01.07.16 - 12:33

    MoodyMammoth schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > RickRickdiculousRebel schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Seh ich leider nicht so
    > >
    > > Wenn die Hotline abschmiert -> Pech gehabt.
    > > Wenn das Internet ausfällt -> Pech gehabt.
    > > Sowas kann immer mal passieren.
    > > Das ist aber noch lange kein Grund mit dem Kunden nicht richtig zu
    > > kommunizieren!
    >
    > Und was ist, wie anscheinend in diesem Fall, wenn die Hotline ebenfalls von
    > dem Problem betroffen ist und eine Kommunikation schlicht nicht möglich
    > ist?
    >
    > Wir sind alle nur Menschen und da kann auch mal was schiefgehen, aber das
    > tolerieren die viele anscheinend nur bei sich selber.


    Also Brieftaube, Hotline, Homepage, Forum, soziale Netzwerke, E-Mail, SMS, TV Nachrichten, Radio, Newsportale etc. etc.

    Es gibt genug Möglichkeiten..
    Schau dir mal an wie Vodafone gestern auf Twitter mit der Sache umgegangen ist. Sorry, aber richtige Kommunikation sieht anders aus.
    (Automatische Antworten, die Meldung erst ne Stunde zu spät und ein Statement das nicht mal 2 Sätze lang ist..pfff...)



    Hä? Was geht? Tolerieren? Ist das dein Ernst?
    Zahl deine Rechnung mal zu spät und es wird gleich mal was drauf gehauen. Aber klar wenn Vodafone Scheiße baut, dann hat man das natürlich zu tolerieren.
    Nur wer selbst Andere tolerieren kann, kann auch erwarten dass man ihn toleriert..



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 01.07.16 12:38 durch RickRickdiculousRebel.

  5. Re: Anhaltende Probleme beim Verbindungsaufbau.. auch Golem ist betroffen.

    Autor: elf 01.07.16 - 13:30

    serra.avatar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann lässt man eine Bandansage laufen und schaltet nicht einfach ab! Fertig
    > jeder weis dann was er wissen muss.

    Könnte man machen. Vorausgesetzt, der Anschluss der Bandansage ist nicht selbst vom Ausfall betroffen...

    Also ich bin eigentlich ganz froh darüber, dass hier soviel über Vodafone geschimpft wird. Sonst wird immer über meinen ISP hergezogen ohne Ende, weil der doch so teuer ist und keinen Service bietet und so. Naja, weil deren Konkurrenz (z.B. Vodafone) den Preis und damit Service so drückt, muss halt mein ISP mitziehen, sonst verliert der ja noch mehr Kunden.
    Vielleicht sieht jetzt doch mal der ein oder andere hier ein, dass Service nicht zum Nulltarif zu haben ist. Und nein, es geht nicht um einzelne Kunden. Das funktioniert nur in der Masse. Die Masse will aber offensichtlich nur billig.

  6. Re: Anhaltende Probleme beim Verbindungsaufbau.. auch Golem ist betroffen.

    Autor: xMarwyc 02.07.16 - 17:55

    Lemo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > elf schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > M.P. schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Ich denke, sie sollen dem Kunden helfen, wenn dieser ein Problem hat.
    > >
    > > Der Kunde hatte doch gar kein Problem. VF/KD hatte es und das wussten
    > die
    > > schon.
    >
    > Eine automatische Ansage mit der Info, dass es eine großflächige Störung
    > gibt würde ja reichen. Woher soll der Kunde vom Ausfall wissen, wenn er
    > kein Internet hat?

    +1. Ich dachte nämlich mein Router wäre kaputt. Ich hab alles neu angeschlossen, zurückgesetzt, alle Kabel gecheckt.. usw..

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Köln, Düsseldorf, Hannover, Frankfurt, München
  2. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Braunschweig
  3. Consors Finanz BNP Paribas, München
  4. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München Unterföhring

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 49,70€
  2. 339,00€ (Bestpreis!)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  2. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  3. Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test Picasso passt

Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

  1. Energie: Tuning fürs Windrad
    Energie
    Tuning fürs Windrad

    Moderne Windturbinen sind viel leistungsfähiger als alte Anlagen. Doch nicht immer kann man Alt gegen Neu tauschen. Mit ein paar einfachen Techniktricks oder Umbaumaßnahmen lässt sich der Ertrag von bestehenden Windkraft-Anlagen dennoch steigern.

  2. Open Source: NPM-Chef geht schon nach wenigen Monaten wieder
    Open Source
    NPM-Chef geht schon nach wenigen Monaten wieder

    Nach nicht einmal einem Jahr Dienstzeit ist der Chef von NPM zurückgetreten. Das Unternehmen mit dem gleichnamigen Javascript-Paketmanager hat in diesem Jahr einige Mitarbeiter verloren, Arbeitnehmerklagen verhandeln müssen und eine aussichtsreiche Konkurrenz bekommen.

  3. Google: Chrome soll bessere Tab-Verwaltung bekommen
    Google
    Chrome soll bessere Tab-Verwaltung bekommen

    Der Chrome-Browser von Google soll künftig noch einfacher nutzbar sein. Die Entwickler setzen dafür Verbesserungen an der Tab-Verwaltung um. Links sollen sich einfach vom Smartphone auf den Rechner übertragen lassen und der Browser soll individueller werden.


  1. 08:01

  2. 12:30

  3. 11:51

  4. 11:21

  5. 10:51

  6. 09:57

  7. 19:00

  8. 18:30