Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vodafone: Störungen im Kabelnetz sind…

Problem ist geräteunabhängig

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Problem ist geräteunabhängig

    Autor: SensenMannLE 18.09.16 - 11:46

    Ich habe auch seit Mitte der Woche größere Probleme mit dem Vodafone Anschluss. Bei mir betrofft es aber die XBox One bei der ich keine Onlinespiele mehr hinbekomme, sowie das normale Surfen, wo manche Seiten erat nach dem x-ten mal Neuladen sich öffnen lassen.

    Das nervt, zumal es nicht das erste Problem innerhalb der letzten Monate ist.

  2. Re: Problem ist geräteunabhängig

    Autor: Dai 18.09.16 - 11:52

    bei mir läuft alles, hab aber auch keine PS4

  3. Re: Problem ist geräteunabhängig

    Autor: bLaSpHeMy 18.09.16 - 11:53

    Habe zwar primär Probleme mit der PS4 und dem PSN, jedoch streikt auch Amazon Video via TV (mit Tablet eingeschränkt nutzbar, mit PS4 App gar nicht).

    Die Probleme häufen sich aber wirklich in den letzten Monaten...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.09.16 11:54 durch bLaSpHeMy.

  4. Re: Problem ist geräteunabhängig

    Autor: SteffenWestend 18.09.16 - 11:53

    Auch OnlineCasinos verlieren seit Montag Mittag im Vodafone-KD-Netz die Verbindung.

    Über LTE ist alles gut. Ich habe auch seit Montag ständige DNS Probleme! Ist gerade sehr nervig.!

  5. Re: Problem ist geräteunabhängig

    Autor: DASPRiD 18.09.16 - 11:56

    SteffenWestend schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auch OnlineCasinos verlieren seit Montag Mittag im Vodafone-KD-Netz die
    > Verbindung.
    >
    > Über LTE ist alles gut. Ich habe auch seit Montag ständige DNS Probleme!
    > Ist gerade sehr nervig.!

    DNS-Probleme lasen sich ja einfach beheben, einfach einen anderen DNS-Server wieder 8.8.8.8 benutzen.

  6. Re: Problem ist geräteunabhängig

    Autor: x2k 18.09.16 - 12:02

    Könnte eine vpn verbindung das problem wenigstens kurzfristig umgehen?

  7. Re: Problem ist geräteunabhängig

    Autor: SensenMannLE 18.09.16 - 12:34

    Hab bei der XBox den primären DNS mal auf 8.8.8.8 gestellt. Scheint tatsächlich vieles wieder zu funktionieren.

  8. Re: Problem ist geräteunabhängig

    Autor: dirk1405 18.09.16 - 14:12

    durch eine VPN Verbindung beim richtigen Anbieter läuft der Anschluss sogar schneller und besser. Ipvanish und dann Frankfurt wählen.

  9. Re: Problem ist geräteunabhängig

    Autor: Bautz 18.09.16 - 15:07

    .... und bei all der Überwachung würde ich ohne VPN eh nicht mehr online gehen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  2. Universität Passau, Passau
  3. Diamant Software GmbH, Bielefeld
  4. Fiducia & GAD IT AG, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 107€ (Bestpreis!)
  2. 529,00€
  3. 47,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

Raumfahrt: Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen
Raumfahrt
Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen

Seit Donnerstag senden die Satelliten des Galileo-Systems keine Daten mehr an die Navigationssysteme. SAR-Notfallbenachrichtigungen sollen aber noch funktionieren. Offenbar ist ein Systemfehler in einer Bodenstation die Ursache. Nach fünf Tagen wurde die Störung behoben.

  1. Satellitennavigation Galileo ist wieder online

Razer Blade 15 Advanced im Test: Treffen der Generationen
Razer Blade 15 Advanced im Test
Treffen der Generationen

Auf den ersten Blick ähneln sich das neue und das ein Jahr alte Razer Blade 15: Beide setzen auf ein identisches erstklassiges Chassis. Der größte Vorteil des neuen Modells sind aber nicht offensichtliche Argumente - sondern das, was drinnen steckt.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Blade 15 Advanced Razer packt RTX 2080 und OLED-Panel in 15-Zöller
  2. Blade Stealth (2019) Razer packt Geforce MX150 in 13-Zoll-Ultrabook

  1. Equiano: Googles Seekabel erschließt abgelegene Südatlantikinsel
    Equiano
    Googles Seekabel erschließt abgelegene Südatlantikinsel

    Das Equiano-Seekabel von Google wird einen Abzweig an die Insel St. Helena machen. Doch die Kapazität übersteigt den Eigenbedarf bei weitem, weshalb die Saints zahlende Mitbenutzer suchen: Satellitenbetreiber.

  2. Gipfeltreffen: US-Konzerne wollen schnelle Antworten zu Huawei-Lizenzen
    Gipfeltreffen
    US-Konzerne wollen schnelle Antworten zu Huawei-Lizenzen

    Die Chefs von Cisco Systems, Intel, Broadcom, Qualcomm, Micron Technology, Western Digital und Google wollen endlich Klarheit zu Huawei. US-Präsident Donald Trump hat am Montag eine schnelle Bearbeitung von Anträgen auf Lieferungen an Huawei zugesagt.

  3. Automated Valet Parking: Daimler und Bosch dürfen autonom parken
    Automated Valet Parking
    Daimler und Bosch dürfen autonom parken

    In Stuttgart können Besucher ohne Begleitung das automatisierte Parken eines Mercedes ausprobieren: Daimler und Bosch haben die Freigabe für das Automated Valet Parking erhalten.


  1. 19:25

  2. 17:38

  3. 17:16

  4. 16:30

  5. 16:12

  6. 15:00

  7. 15:00

  8. 14:30