1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vodafone: Wir drosseln nicht die…

Lösungsansatz

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lösungsansatz

    Autor: Arschi 20.03.18 - 13:58

    Hatte bei mir jedenfalls funktioniert:
    DNS auf 156.154.70.1
    Alternativen DNS auf 8.8.8.8

    CMD als Admin und folgenden Befehl rein:
    netsh advfirewall firewall add rule name="YoutubeCDNblock" dir=in action=block remoteip=173.194.55.0/24,206.111.0.0/16 enable=yes

    PC neustarten nicht vergessen

    manchmal hilft auch noch die WLAN Kanäle ändern,falls das Problem nur drahtlos besteht, sind manchmal durch die Nachbarn leider viele Störungen möglich.

  2. Re: Lösungsansatz

    Autor: St0n3d 20.03.18 - 14:28

    Danke, werde ich mal ausprobieren!

  3. Re: Lösungsansatz

    Autor: RaphaeI 20.03.18 - 15:39

    St0n3d schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Danke, werde ich mal ausprobieren!

    Bist du der genannte Leser im Beitrag? Wenn ja: Probiere mal ein VPN aus. Hatte sowas und ähnlicheres insbesondere zu Stoßzeiten über die Deutsche Telekom gehabt. Auch bei Multiplayer-Games hatte man das bemerkt.

    Seither ich eine automatisch Verbindung über openVPN zu meinem Server in Frankreich und plötzlich sind alle Probleme behoben. Ok, wird am TV kaum klappen, aber als kleiner Workaround am PC/Laptop ist es immerhin etwas.

  4. Re: Lösungsansatz

    Autor: Arschi 20.03.18 - 16:02

    Ergänzend fällt mir soeben noch ein, ich habe IPV6 in den Netzwerkeinstellungen deaktiviert. Sollte beim Nachstellen auch mit probiert werden :)

  5. Re: Lösungsansatz

    Autor: St0n3d 20.03.18 - 20:13

    Danke für die zahlreichen Hinweise! Heute Abend lief YouTube seit langem mal wieder problemlos! Vielleicht hat Vodafone ja die Priorität von unserem Anschluss hochgeschraubt, damit ich mich nicht mehr beschwere. Sobald das Problem wieder auftritt werde ich eure Lösungsvorschläge aber definitiv in Betracht ziehen!

  6. Re: Lösungsansatz

    Autor: Chris0706 20.03.18 - 20:15

    Bei mir lief bis gerade auch Twitch um einiges besser, aber im Moment wird es wieder immer schlechter.

  7. Re: Lösungsansatz

    Autor: Chris0706 20.03.18 - 20:56

    Gerade nochmal angerufen.. mein Ticket vom 15.02. war tatsächlich noch offen und unbearbeitet! Bzw. hat man einfach vergessen mich nochmals zu kontaktieren, na gut es war auch große Systemzusammenführung von KB und Vodafone.

    Allerdings wird mir jetzt gesagt, dass sie Segmentierungsprobleme haben und das Netz ausgebaut wird, damit das nicht mehr auftritt.. Ich versteh zwar das es auch beim Netzausbau zu solchen Problemen kommen kann, allerdings lief bis zu diesem Datum das Internet ohne Murren mit 200 mbit/s .. kein einziges mal Probleme mit der Bandbreite gehabt.

    Naja Ende vom Lied ist, angeblich wird der Ausbau am 30.03 fertiggstellt und ich kriege eine Gutschrift für die 2 Monate. Ob es dann wirklich daran liegt/hoffentlich lag bleibt weiter offen, da ich wie gesagt bei STEAM eigentlich fast immer 200MBit/s Download erreicht habe und trotzdem Stream bei TWITCH nur mit 480p liefen..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, München
  2. Stadtwerke München GmbH, München
  3. BSI Systeme GmbH, Mönchengladbach
  4. über duerenhoff GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 119,90€
  2. 349,00€
  3. (aktuell u. a. Deepcool Castle 240EX Wasserkühlung für 109,90€, Asus VG248QZ LED-Monitor 169...
  4. (u. a.Battlefield V für 21,49€ und Star Wars Jedi: Fallen Order für 52,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Tesla-Fabrik in Brandenburg: Remote, Germany
Tesla-Fabrik in Brandenburg
Remote, Germany

Elon Musk steht auf Berlin, doch industrielle Großprojekte sind nicht die Stärke der Region. Ausgerechnet in die Nähe der ewigen Flughafen-Baustelle BER will Tesla seine Gigafactory 4 platzieren. Was spricht für und gegen den Standort Berlin/Brandenburg?
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Gigafactory Tesla soll 4 Milliarden Euro in Brandenburg investieren
  2. 7.000 Arbeitsplätze Tesla will Gigafactory bei Berlin bauen
  3. Irreführende Angaben Wettbewerbszentrale verklagt Tesla wegen Autopilot-Werbung

Raumfahrt: Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus
Raumfahrt
Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus

Eine mögliche leichte Senkung des deutschen Beitrags zur Esa bringt nicht die Raumfahrt in Gefahr. Deren heutige Probleme sind Resultat von Fehlentscheidungen, die hohe Kosten und Ausgaben nach sich ziehen. Zuerst braucht es Reformen statt noch mehr Geld.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Space Rider Neuer Anlauf für eine eigene europäische Raumfähre
  2. Vega Raketenabsturz lässt Fragen offen

Mi Note 10 im Kamera-Test: Der Herausforderer
Mi Note 10 im Kamera-Test
Der Herausforderer

Im ersten Hands on hat Xiaomis Fünf-Kamera-Smartphone Mi Note 10 bereits einen guten ersten Eindruck gemacht, jetzt ist der Vergleich mit anderen Smartphones dran. Dabei zeigt sich, dass es einen neuen, ernstzunehmenden Konkurrenten unter den besten Smartphone-Kameras gibt.
Von Tobias Költzsch

  1. Mi Note 10 im Hands on Fünf Kameras, die sich lohnen
  2. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  3. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro

  1. Microvast: US-Akkuhersteller produziert bald in Brandenburg
    Microvast
    US-Akkuhersteller produziert bald in Brandenburg

    Brandenburg meldet eine weitere Investition im Bereich Elektromobilität. Der US-Hersteller Microvast verlegt seinen Europasitz nach Ludwigsfelde und will dort Akkus für Fahrzeuge herstellen.

  2. Elektroauto: Audi stellt E-Tron Sportback mit Pixellicht vor
    Elektroauto
    Audi stellt E-Tron Sportback mit Pixellicht vor

    Audi hat sich als Teil des VW-Konzerns der Elektromobilität verschrieben und nun mit dem E-Tron Sportback das nächste Modell seiner Elektroautoserie offiziell vorgestellt. Das Fahrzeug ist ein SUV-Coupé mit einer Reichweite von rund 450 km.

  3. Nubia Z20 im Test: Zwei Bildschirme sind nützlicher als gedacht
    Nubia Z20 im Test
    Zwei Bildschirme sind nützlicher als gedacht

    Die ZTE-Tochter Nubia experimentiert mit Smartphones, die keine Frontkamera, dafür aber zwei Displays haben: Das sieht nicht nur gut aus, sondern kann in manchen Situationen auch wirklich hilfreich sein - besonders, wenn die Handhabung so gut wie beim Z20 ist.


  1. 09:38

  2. 09:24

  3. 09:03

  4. 07:59

  5. 18:54

  6. 18:52

  7. 18:23

  8. 18:21