1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › VoIP: Deutsche Telekom hatte Störung…

VoIP Ausfall und Router-DoS zusammengemixt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. VoIP Ausfall und Router-DoS zusammengemixt

    Autor: Ovaron 10.03.17 - 18:32

    hmmm...lecker...Themenbrei für den Freitags-Klickbait

  2. Re: VoIP Ausfall und Router-DoS zusammengemixt

    Autor: bombinho 11.03.17 - 00:34

    Ovaron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hmmm...lecker...Themenbrei für den Freitags-Klickbait

    Router DoS? Im Artikel gar DDoS? Distributed, okay. Aber DoS?
    Die Dinger sind aufgrund ihrer Programmierung beim zweiten Verbindungsversuch abgeschmiert. Das muss man sich so vorstellen, als ob man mehrere Rufnummern hat, die alle in einem Telefon ankommen. Und wenn zum zweiten Mal auf einer bestimmten Rufnummer angerufen wird, dann ist das Telefon kaputt.

    Da hat nun Jemand automatisiert alle moeglichen Rufnummern durchprobiert, ohne zu wissen, dass Geraete des Rosa Riesen beim zweiten Anruf tot umfallen.
    Das hat weder mit DoS noch DDoS zu tun. Die Geraete waren auch nicht wirklich das Ziel sondern sowas wie Kollateralschaden.
    Das war schlampige und/oder grob fahrlaessige Programmierung auf der einen Seite und ein Cybercrimeversuch auf der anderen Seite. Das zusammengemixt gibt einen Schuldigen. Und das ist nicht die Firma, die trotz vorherigen Warnungen die Sicherheitsluecke nicht geschlossen hatte. Die Sicherheitsluecke war bereits bekannt, deswegen auch der Ausnutzungsversuch. Vielleicht dachte man ja "Uns betrifft das nicht.". Stimmt ja im Prinzip, es betraf hauptsaechlich die Kunden.

    Genaugenommen bestand ja auch kein Handlungsbedarf, denn eine Ausnutzung der Sicherheitsluecke zum Befall war ja quasi unmoeglich.

    Ja, der Telefonvergleich hinkt, aber dient auch nur zur Veranschaulichung.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 11.03.17 00:51 durch bombinho.

  3. Re: VoIP Ausfall und Router-DoS zusammengemixt

    Autor: Ovaron 12.03.17 - 22:00

    bombinho schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Router DoS?

    Ja, Denial of Service. In Folge der Attacke waren die Router beeinträchtigt.

    Freut mich, das ich Dir weiter helfen konnte.

  4. Re: VoIP Ausfall und Router-DoS zusammengemixt

    Autor: bombinho 13.03.17 - 09:03

    Ovaron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, Denial of Service. In Folge der Attacke waren die Router
    > beeinträchtigt.

    Siehst Du, und an genau dieser Stelle hakt es ja: _Service_.
    Das hiesse, dass die Geraete programmiert gewesen waeren Service zu liefern. Aber offensichtlich waren sie programmiert, den Service einzustellen, wenn mehr als eine Verbindungsanfrage kommt.
    Ansonsten zaehlt ja jeder Absturz eines programmierbaren Geraetes als DoS, was ja sogar korrekt waere. Aber nicht dem gemeinten Wortsinn entspricht.

  5. Re: VoIP Ausfall und Router-DoS zusammengemixt

    Autor: bombinho 13.03.17 - 09:31

    Ich haette es vielleicht einfacher formulieren koennen: Ein Denial of Service ist nicht das Gleiche wie denial of service.

  6. Re: VoIP Ausfall und Router-DoS zusammengemixt

    Autor: Ovaron 13.03.17 - 18:50

    ><((((*>

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. Schoeller Technocell GmbH & Co. KG, Osnabrück
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  4. AKKA Deutschland GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. HP Pavilion 32 Zoll Monitor für 229,00€, Steelseries Arctis Pro wireless Headset für 279...
  2. ab 62,99€
  3. (aktuell u. a. HyperX Alloy Elite RGB Tastatur für 109,90€, Netgear EX7700 Nighthawk X6 Repeater)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Handelskrieg: Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche
Handelskrieg
Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche

"Bitterkeit essen" heißt es in China, wenn schlechte Zeiten überstanden werden müssen. Doch so schlimm wie Donald Trump es darstellt, wird der Handelskrieg mit den USA für Chinas Technikbranche wohl nicht werden.
Eine Analyse von Finn Mayer-Kuckuk

  1. Smarter Türöffner Nello One soll weiter nutzbar sein
  2. Bonaverde Berliner Kaffee-Startup meldet Insolvenz an
  3. Unitymedia Vodafone plant großen Stellenabbau in Deutschland

Kognitive Produktionssteuerung: Auf der Suche nach dem Universalroboter
Kognitive Produktionssteuerung
Auf der Suche nach dem Universalroboter

Roboter erledigen am Band jetzt schon viele Arbeiten. Allerdings müssen sie oft noch von Menschen kontrolliert und ihre Fehler ausgebessert werden. Wissenschaftler arbeiten daran, dass das in Zukunft nicht mehr so ist. Ziel ist ein selbstständig lernender Roboter für die Automobilindustrie.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Ocean Discovery X Prize Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test: Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen
Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test
Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen

Was passiert, wenn ein 13-Zoll-Notebook ein 15-Zoll-Panel erhält? Es entsteht der Surface Laptop 3. Er ist leicht, sehr gut verarbeitet und hat eine exzellente Tastatur. Das bereitet aber nur Freude, wenn wir die wenigen Anschlüsse und den recht kleinen Akku verkraften können.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

  1. Hackerwettbewerb: Chinesische Hacker finden Zero Days in Chrome und Edge
    Hackerwettbewerb
    Chinesische Hacker finden Zero Days in Chrome und Edge

    Etliche Zero-Day-Exploits in verschiedenen Softwareprojekten sind im Rahmen des Hackerwettbewerbs TianfuCup gezeigt worden, der chinesischen Version von Pwn2Own. Insgesamt gewannen die Hacker mehrere 100.000 US-Dollar.

  2. Top-Level-Domains: Wem gehören .amazon, .ostsee und .angkorwat?
    Top-Level-Domains
    Wem gehören .amazon, .ostsee und .angkorwat?

    Südamerikanische Regierungen streiten sich seit Jahren mit Amazon um die Top-Level-Domain .amazon. Bislang stehen die Regierungen als Verlierer da. Ein anderer Verlierer ist jedoch die Icann, die es nicht schafft, das öffentliche Interesse an solch einer Domain ausreichend zu berücksichtigen.

  3. Firmeneigenes 5G: 5G-Netze für die Industrie starten in den nächsten Tagen
    Firmeneigenes 5G
    5G-Netze für die Industrie starten in den nächsten Tagen

    Die Vergabe von lokalen Frequenzen für firmeneigene 5G-Netze beginnt. Auch die Preise für den Betrieb werden nun klarer.


  1. 13:19

  2. 12:05

  3. 11:58

  4. 11:52

  5. 11:35

  6. 11:21

  7. 10:58

  8. 10:20