Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › VoIP-Webapp: Skype kommt in den…

Geil - Zugriff auf Webcam und Mic direkt aus dem Browser

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Geil - Zugriff auf Webcam und Mic direkt aus dem Browser

    Autor: void 16.04.12 - 18:46

    jaaaa das brauchen wir. Ach und im Browser bedeutet, dass die Daten von einem Server kommen - äääähhhm Datenschutz? Oder noch besser P2P - bitte bitte bitte ein Browser der auf Anrufe wartet, bitte bitte bitte....

  2. Re: Geil - Zugriff auf Webcam und Mic direkt aus dem Browser

    Autor: irgendwersonst 16.04.12 - 20:02

    void schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > jaaaa das brauchen wir. Ach und im Browser bedeutet, dass die Daten von
    > einem Server kommen - äääähhhm Datenschutz? Oder noch besser P2P - bitte
    > bitte bitte ein Browser der auf Anrufe wartet, bitte bitte bitte....

    Schonmal darauf geachtet was Flashanwendungen so dürfen/können?
    Opera hat einen eingebauten Bittorrent client und diverse Add-ons erlauben wohl auch jetzt schon das warten auf "Anrufe". Generel bekommen Browser viel zu viel Zugriffsrechte auf das System und dessen Hardware.
    Demnach plant Microsoft hier nix ausserordentlich Neues oder besonders Gefährliches.

    https://ssl.facebook.com/help/contact.php?show_form=delete_account

  3. Re: Geil - Zugriff auf Webcam und Mic direkt aus dem Browser

    Autor: jayrworthington 16.04.12 - 21:02

    irgendwersonst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Demnach plant Microsoft hier nix ausserordentlich Neues oder besonders
    > Gefährliches.

    Es ist eher fraglich wie sie das machen wollen, mit html5 ist es alleine mit sicherheit nicht machbar, ein verschleiertes und verschluesseltes Kommunkationsprotokoll zu implementieren, es braucht irgendwas "aktives" wie java, flash oder silverlight... Zumindest mal davon ausgehend, das sich MS nicht dazu durchringen kann, offene schnittstellen zu benutzen...

  4. Re: Geil - Zugriff auf Webcam und Mic direkt aus dem Browser

    Autor: SoniX 16.04.12 - 23:13

    Mir gefallen weder Java, noch Silverlight noch flash *g

    Ich glaube Silverlight wird auch nichtmehr weiterentwickelt und die Zukunft von Flash steht auch in den Sternen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. FTI Ticketshop GmbH, München
  2. wenglor sensoric GmbH, Tettnang am Bodensee
  3. Kommunale Unfallversicherung Bayern, München
  4. FRISTO GETRÄNKEMARKT GmbH, Buchloe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 36,99€
  2. (u. a. Life is Strange Complete Season 3,99€, Deus Ex: Mankind Divided 4,49€)
  3. (-15%) 33,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Jobporträt Spieleprogrammierer: Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben
IT-Jobporträt Spieleprogrammierer
"Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

Wenn man im Game durch die weite Steppe reitet, auf Renaissance-Hausdächern kämpft oder stundenlang Rätsel löst, fragt man sich manchmal, wer das alles in Code geschrieben hat. Ein Spieleprogrammierer von Ubisoft sagt: Wer in dem Traumjob arbeiten will, braucht vor allem Geduld.
Von Maja Hoock

  1. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  2. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel
  3. IT-Jobs Ein Jahr als Freelancer

Mac Mini mit eGPU im Test: Externe Grafik macht den Mini zum Pro
Mac Mini mit eGPU im Test
Externe Grafik macht den Mini zum Pro

Der Mac Mini mit Hexacore-CPU eignet sich zwar gut für Xcode. Wer eine GPU-Beschleunigung braucht, muss aber zum iMac (Pro) greifen - oder eine externe Grafikkarte anschließen. Per eGPU ausgerüstet wird der Mac Mini viel schneller und auch preislich kann sich das lohnen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini (Late 2018) im Test Tolles teures Teil - aber für wen?
  2. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  3. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Begriffe, Architekturen, Produkte: Große Datenmengen in Echtzeit analysieren
Begriffe, Architekturen, Produkte
Große Datenmengen in Echtzeit analysieren

Wer sich auch nur oberflächlich mit Big-Data und Echtzeit-Analyse beschäftigt, stößt schnell auf Begriffe und Lösungen, die sich nicht sofort erschließen. Warum brauche ich eine Nachrichten-Queue und was unterscheidet Apache Hadoop von Kafka? Welche Rolle spielt das in einer Kappa-Architektur?
Von George Anadiotis


    1. Uploadfilter: EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als "Mob"
      Uploadfilter
      EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als "Mob"

      In der Debatte über die Reform des EU-Urheberrechts verschärft sich der Ton. Während die EU-Kommission Vergleiche mit dem Brexit-Referendum zieht und Unions-Politiker von Fake-Kampagnen sprechen, gehen Tausende Gegner von Uploadfiltern in Köln auf die Straße.

    2. Datenschutz: 18.000 Android-Apps spionieren Nutzer unzulässig aus
      Datenschutz
      18.000 Android-Apps spionieren Nutzer unzulässig aus

      Selbst populäre Apps mit Hunderten Millionen Nutzern verstoßen gegen die Werberichtlinien von Google. Das Unternehmen reagierte monatelang nicht auf die Vorwürfe.

    3. Erneuerbare Energien: Shell übernimmt Heimakku-Hersteller Sonnen
      Erneuerbare Energien
      Shell übernimmt Heimakku-Hersteller Sonnen

      Der Erdölkonzern Shell setzt sein Engagement im Bereich erneuerbare Energien fort. Nun kauft das Unternehmen einen Konkurrenten für Teslas Powerwalls aus dem Allgäu.


    1. 16:51

    2. 13:16

    3. 11:39

    4. 09:02

    5. 19:17

    6. 18:18

    7. 17:45

    8. 16:20