1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › VPRT: Gema einigt sich mit Streaming…

werbung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. werbung

    Autor: moppi 16.12.13 - 12:53

    dafür sind diese portale kaum nutzbar
    beim starten des abspielens werbung, nicht überspringbar bis zu 2 min ... dann mitten drin werbung und dann noch mal am schluss
    desweiteren ist die gesammte seite voll geplastert mit werbung, das man nicht mal mehr weis wo eine sichere zohne ist.

    weil irgendwo her, müssen ja diese "kleinen" GEMA gebühren

    hier könnte ein bild sein

  2. Re: werbung

    Autor: pinger030 16.12.13 - 12:56

    moppi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dafür sind diese portale kaum nutzbar
    > beim starten des abspielens werbung, nicht überspringbar bis zu 2 min ...
    > dann mitten drin werbung und dann noch mal am schluss
    > desweiteren ist die gesammte seite voll geplastert mit werbung, das man
    > nicht mal mehr weis wo eine sichere zohne ist.
    >
    > weil irgendwo her, müssen ja diese "kleinen" GEMA gebühren

    Schon mal was von Ad-Blocker gehört? Steht jedem User frei und ist ja wohl kein Akt sich sowas zu installieren, wenn man so genervt ist von der Werbung.

    Btw. Viele Videos/Kanäle auf YT sind sehr hilfreich und unterhaltsam. Egal ob Tutorials, Tests oder Comedy. Du bist sicher auch oft auf YT, sonst würde es dich nichts angehen und du würdest nicht kommentieren. Das die Urheber einen Anreiz (Geld) haben müssen, um DIR Content zu liefern, ist irgendwie logisch. Keiner hat seine Zeit zu verschenken und macht das einfach nur aus Spaß an der Freude. Und wenn die Leute/Plattform nicht durch Werbung finanziert wird, wie dann?? -> Durch bezahlte Abos!

    Würden dir bezahlbare Abos besser gefallen? Würde es dir noch besser gefallen, wenn du für jede Internetseite Geld zahlen müsstest? Ich glaube nicht.....

    Du erhältst also auf YT kostenlos Content und regst dich noch darüber auf??? Obwohl ein Ad-Blocker nur einen Mausklick weit entfernt ist?

    TYPISCH DEUTSCH! *kopfschüttel



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.12.13 13:12 durch pinger030.

  3. Re: werbung

    Autor: Lemo 16.12.13 - 13:04

    moppi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dafür sind diese portale kaum nutzbar
    > beim starten des abspielens werbung, nicht überspringbar bis zu 2 min ...
    > dann mitten drin werbung und dann noch mal am schluss
    > desweiteren ist die gesammte seite voll geplastert mit werbung, das man
    > nicht mal mehr weis wo eine sichere zohne ist.
    >
    > weil irgendwo her, müssen ja diese "kleinen" GEMA gebühren

    MyVideo wird doch von ProSiebenSat1 betrieben, oder?
    Kannst du die Werbung im Fernsehen denn überspringen? ;)

  4. Re: werbung

    Autor: UP87 16.12.13 - 13:10

    Lemo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MyVideo wird doch von ProSiebenSat1 betrieben, oder?
    > Kannst du die Werbung im Fernsehen denn überspringen? ;)

    Außer auf HD "Plus": Ja, kann ich. Ist dann zwar nicht mehr "live", aber damit kann man leben!

  5. Re: werbung

    Autor: Lemo 16.12.13 - 13:13

    UP87 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lemo schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > MyVideo wird doch von ProSiebenSat1 betrieben, oder?
    > > Kannst du die Werbung im Fernsehen denn überspringen? ;)
    >
    > Außer auf HD "Plus": Ja, kann ich. Ist dann zwar nicht mehr "live", aber
    > damit kann man leben!

    Wie denn? Auf Pause drücken und dann vorspulen? Das macht doch auch keinen Sinn ^^

  6. Re: werbung

    Autor: xSynth 16.12.13 - 13:27

    Lemo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > UP87 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Lemo schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > MyVideo wird doch von ProSiebenSat1 betrieben, oder?
    > > > Kannst du die Werbung im Fernsehen denn überspringen? ;)
    > >
    > > Außer auf HD "Plus": Ja, kann ich. Ist dann zwar nicht mehr "live", aber
    > > damit kann man leben!
    >
    > Wie denn? Auf Pause drücken und dann vorspulen? Das macht doch auch keinen
    > Sinn ^^

    Inwiefern macht es keinen Sinn aufzunehmen? Immerhin kann man dann Filme aufnehmen und die Werbung rausschneiden - sodass man es ohne Probleme schauen kann.

    -------------

    Werbung kann man ganz einfach nutzen - man weiß, dass sie idR 5 Minuten läuft - die 5 Minuten stummschalten und etwas Sinnvolles machen.
    Oder sich Zeit nehmen, sich die Werbung ansehen und wissen, dass es wirklich sehr dämliche Werbefilmchen gibt ... demnach hätte man etwas zum Lachen.

    » Jede Minderheit hat ein Recht auf Diskriminierung « - Serdar Somuncu



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.12.13 13:36 durch xSynth.

  7. Re: werbung

    Autor: /mecki78 16.12.13 - 14:03

    pinger030 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schon mal was von Ad-Blocker gehört?

    Ja genau, der dazu führt, dass die Seiten keine Werbeeinnahmen haben, dadurch nicht die GEMA Gebühren zahlen können und somit in 1-2 Jahren vom Markt verschwunden sind. Das ist natürlich auch eine Taktik. Wenn am Ende alle weg sind, bis auf YouTube, dann hat YouTube natürlich eine viel bessere Verhandlungsposition gegenüber der GEMA, weil sie sagen können "Seht hier! Eure Tarife sind nicht angemessen! Sie haben alle anderen in den Ruin getrieben!"

    Aber wahrscheinlich ist einfach mal irgend was hier zu posten, ohne auch nur eine Sekunde über die Konsequenzen nachzudenken, auch typisch deutsch. Diese Seiten haben sich gerade zu den Geiseln der GEMA gemacht und die Werbeeinnahmen sind das Lösegeld, dass ihnen den Kopf rettet. Anhand der gigantischen Menge an Werbung sieht man auch, wie hoch das geforderte Lösegeld ist.

    /Mecki

  8. Re: werbung

    Autor: wmayer 16.12.13 - 15:44

    Ja funktioniert sehr gut. Dann beginnt der Film um 21 Uhr und nicht um 20:15.
    Sobald dann Werbung kommen würde, spult man vor und schaut dann weiter.

  9. Re: werbung

    Autor: nicoledos 16.12.13 - 17:40

    Im TV gibt es Regelungen was Werbung betrifft. Sieht man sich mehrere kurze clips an, hat man mehr Werbung gesehen als Clips.

  10. Re: werbung

    Autor: Moe479 17.12.13 - 07:26

    und, mann nennt soetwas auch ein unpraktikables geschäftsmodell, warum wird krampfhaft daran festgehalten?

  11. Re: werbung

    Autor: xSynth 17.12.13 - 07:27

    wmayer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja funktioniert sehr gut. Dann beginnt der Film um 21 Uhr und nicht um
    > 20:15.
    > Sobald dann Werbung kommen würde, spult man vor und schaut dann weiter.

    So machen's meine Ellis auch [oder eben aufnehmen und dann später Werbung raushauen, wenn man Zeit hat]. Je nachdem, ob man es noch am selben Tag erleben mag :D

    nicoledos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im TV gibt es Regelungen was Werbung betrifft. Sieht man sich mehrere kurze
    > clips an, hat man mehr Werbung gesehen als Clips.

    Und damit möchtest du was sagen? :)

    » Jede Minderheit hat ein Recht auf Diskriminierung « - Serdar Somuncu

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Support / Administrator / Developer für MS-Dynamics (m/w/d)
    Krannich Group GmbH, Stuttgart (Home-Office möglich)
  2. DevOps Engineer Schwerpunkt Microsoft Azure DevOps (m/w/d)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  3. Softwareentwickler Android, Navigation und Map (m/w/d)
    e.solutions GmbH, Erlangen
  4. Mitarbeiter für Konzeption und Qualitätssicherung (m/w/d)
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Ludwigsburg, Fürth

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 569,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de