1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › W3C: CSS soll Variablen bekommen

Ungewöhnliche Syntax

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ungewöhnliche Syntax

    Autor: Thaodan 16.08.12 - 22:24

    Weswegen wählt man so einen ungewöhnlichen Syntax, so sie es aus als würde man eine Funktion aufrufen.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  2. Re: Ungewöhnliche Syntax

    Autor: 2called-chaos 16.08.12 - 22:53

    Man hat fast den Eindruck als wolle man es unbenutzbar machen... Es scheint mir als ob im W3C Team keiner less oder sass kennt. Die sind zwar nicht perfekt aber schonmal ein durchaus besserer Ansatz (und schneller in der Weiterentwicklung).

    Zusammen mit bourbon und compass macht dann alles noch gleich viel mehr spaß...

    Mal schaun ob die da nochmal vorran kommen.

  3. Re: Ungewöhnliche Syntax

    Autor: developer 17.08.12 - 10:27

    > Man hat fast den Eindruck als wolle man es unbenutzbar machen...

    Warum nur fast?
    Wenn da nicht genügend pain in the ass dabei sein wäre würde es das bisher konsistente schmerzgefüge von hmtl/css und js nur unnötig verzerren.

    Ein unverzeihlicher symetriebruch der die ganze hart ausbalancierte pain Ästhetik zum einsturz bringen würde.

    Mkay?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software AG, deutschlandweit
  2. Hays AG, München
  3. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau
  4. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X für 359€, Ryzen 7 5800X für 489€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de