1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wahlbetrug: Twitter markiert erstmals…

Wann sperren sie den endlich in die Klaspe?

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wann sperren sie den endlich in die Klaspe?

    Autor: Thurius 27.05.20 - 16:26

    Wann sperren sie den endlich in die Klaspe?

  2. Re: Wann sperren sie den endlich in die Klaspe?

    Autor: 7of9 27.05.20 - 16:51

    Thurius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wann sperren sie den endlich in die Klaspe?


    "oh guck mal, er ist nicht meiner Meinung, also muss er wegsperrt werden". Das die sozialen Medien alles anderes als objektiv sind, sollte bekannt sein.

  3. Re: Wann sperren sie den endlich in die Klaspe?

    Autor: DragonHunter 27.05.20 - 18:28

    Hmm... was hat das mit Medien zu tun?
    Ich mein: Wo wurde er aktiv zensiert oder diskriminiert? Darf er Lügen verbreiten, nur weil er Präsident ist? Heute sagt er "A" und morgen "B"... Dann hält man ihm "A" vor und er beleidigt einen und bezichtigt einen der Lüge.
    Dann das Märchen von Huaweis Hintertürchen, wozu er keine Fakten liefern kann. Seine Einstellung zu Corona ist auch vieles, aber nicht haltbar...

    Der Mensch ist MINDESTENS als Präsident ungeeignet, vielleicht aber auch krank und verrückt.

  4. Re: Wann sperren sie den endlich in die Klaspe?

    Autor: 7of9 27.05.20 - 18:40

    Du hast auch sicher Quellen, dass er lügt.

  5. Re: Wann sperren sie den endlich in die Klaspe?

    Autor: Vaako 27.05.20 - 18:42

    DragonHunter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hmm... was hat das mit Medien zu tun?
    > Ich mein: Wo wurde er aktiv zensiert oder diskriminiert? Darf er Lügen
    > verbreiten, nur weil er Präsident ist? Heute sagt er "A" und morgen "B"...
    > Dann hält man ihm "A" vor und er beleidigt einen und bezichtigt einen der
    > Lüge.
    > Dann das Märchen von Huaweis Hintertürchen, wozu er keine Fakten liefern
    > kann. Seine Einstellung zu Corona ist auch vieles, aber nicht haltbar...
    >
    > Der Mensch ist MINDESTENS als Präsident ungeeignet, vielleicht aber auch
    > krank und verrückt.

    Twitter wollte ihn schonmal bannen aber ein Gericht urteilte dagegen. Und bei den Fragestellungen von so manchen CNN oder NYT Reporter kann ich nachvollziehen das er deren Spielchen nicht mehr mit macht. Da kommt man sich vor wie im Kindergarten die legen es doch nur darauf an und sind sowas von respektlos und wer respektlos ist brauch auch keinen Respekt erwarten im Gegenzug. (Trump oft auch sehr respektlos und hat es sich auch verdient klar, aber wenn die Medien drüber stehen würden hätte ich persönlich mehr Respekt für die Medien als für Trump) Und ja Trump ist kein guter Präsident aber wenn man so zurück blickt ist der letzte gute in der Geschichte der USA schon eine Weile her. Obama haben wir Lybien zu verdanken und auch ettliche unschuldige Drohnetote gingen auf sein Konto und den Folterknast Guantanamo oder so da hat er auch nicht dicht gemacht wie er es versprochen hatte.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.05.20 18:44 durch Vaako.

  6. Re: Wann sperren sie den endlich in die Klaspe?

    Autor: 7of9 27.05.20 - 18:51

    Vaako schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Twitter wollte ihn schonmal bannen aber ein Gericht urteilte dagegen. Und
    > bei den Fragestellungen von so manchen CNN oder NYT Reporter kann ich
    > nachvollziehen das er deren Spielchen nicht mehr mit macht. Da kommt man
    > sich vor wie im Kindergarten die legen es doch nur darauf an und sind sowas
    > von respektlos und wer respektlos ist brauch auch keinen Respekt erwarten
    > im Gegenzug. (Trump oft auch sehr respektlos und hat es sich auch verdient
    > klar, aber wenn die Medien drüber stehen würden hätte ich persönlich mehr
    > Respekt für die Medien als für Trump) Und ja Trump ist kein guter Präsident
    > aber wenn man so zurück blickt ist der letzte gute in der Geschichte der
    > USA schon eine Weile her. Obama haben wir Lybien zu verdanken und auch
    > ettliche unschuldige Drohnetote gingen auf sein Konto und den Folterknast
    > Guantanamo oder so da hat er auch nicht dicht gemacht wie er es versprochen
    > hatte.

    +1

  7. Re: Wann sperren sie den endlich in die Klaspe?

    Autor: Horsty 27.05.20 - 19:07

    Thurius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wann sperren sie den endlich in die Klaspe?

    Kommen solche Kommentare nicht auf die Trollwiese?

    Ich finde Trump unter aller Sau aber Dein Thread ist nicht viel besser, da da inhaltslos.

    WENN Du dich auf Fakten berufen würdest, dann wäre das was anderes, so ist es nonsens. Es gibt nämlich tatsächlich und das ist der Grund warum hier drauf geklickt habe, Ansichten in den USA, dass Trump geistig nicht immer da ist. Das ganze sogar von seinem Lieblingssender FOX News ausgestrahlt.
    Darin zu sehen sind ca. 10 relativ aktuelle Momente, wo er in Interviews und Regen plötzlich völlig den Faden verliert und einfach 2 - mal hintereinander das gleiche spricht und im Anschluss das Thema wechselt. Alles offenbar ohne Kontrolle.

  8. Tu doch nicht so, als würdest du Donald Trump nicht kennen

    Autor: janoP 27.05.20 - 19:30

    Der Typ widerpricht sich nur, dreht such die Welt auf durchsichtigste und erkennbarste Weise zum eigenen Vorteil zurecht.

    Dass er hier damit droht, Twitter zu schließen wenn sie seine Falschaussagen als solche markieren, ist ja nur die Spitze des Eisbergs.

    Der Typ hat empfohlen, sich gegen Corona Desinfektionsmittel zu spritzen. Nachdem er behauptet hat, Corona würde es gar nicht gegeben.

    Es gäb genug Gründe, ihn in die Klapse zu sperren.

    Nur wär das nicht sonderlich schlau, denn zurück blieben seine Wähler. Die kann man nicht auch alle in die Klapse sperren, und die werden bestimmt nicht plötzlich alle linksliberale Freiheitskämpfer, nur weil man Donald Trump in die Klapse gesperrt hat.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.05.20 19:30 durch janoP.

  9. Re: Wann sperren sie den endlich in die Klaspe?

    Autor: janoP 27.05.20 - 19:32

    +1

  10. Re: Tu doch nicht so, als würdest du Donald Trump nicht kennen

    Autor: 7of9 27.05.20 - 19:40

    janoP schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Typ hat empfohlen, sich gegen Corona Desinfektionsmittel zu spritzen.
    > Nachdem er behauptet hat, Corona würde es gar nicht gegeben.

    Das war ein satirischer Witz.

    > Es gäb genug Gründe, ihn in die Klapse zu sperren.

    Und damit bist du noch viel schlimmer als Trump.

    > Nur wär das nicht sonderlich schlau, denn zurück blieben seine Wähler. Die
    > kann man nicht auch alle in die Klapse sperren, und die werden bestimmt
    > nicht plötzlich alle linksliberale Freiheitskämpfer, nur weil man Donald
    > Trump in die Klapse gesperrt hat.

    Nun, wer wirklich liberal ist, ist ganz weit weg von links. "linksliberal" ist ein Widerspruch in sich.

  11. Re: Tu doch nicht so, als würdest du Donald Trump nicht kennen

    Autor: Vaako 27.05.20 - 20:38

    Das mit dem Desinfektionsmittel war wirklich etwas unter aller Kanone und ich glaub nicht das das als Witz gemeint war. Er war da eher etwas uninformiert und hat da wohl ein paar Studien nur grob überflogen. Was nicht gerade für seine professionalität spricht. Allerdings hat er nie gesagt die Leute sollen sich das spritzen er meinte nur die Forschung sollte evtl. in die Richtung gehen aber halt auch jetzt auch nur so als Idee. Wenn jeder andere sowas sagen würde, würde man da auch nur drüber lachen. Und da merkt man wieder das Trump im Gegensatz zu vielen anderen Presidenten eben kein Berufspolitiker ist. Und jeder der so blöd ist sich sowas zu spritzen deswegen hätte sich früher oder später wegen Blödheit eh irgend wo um einen Baum gewickelt oder hätte sich wo das Genick gebrochen.

  12. Re: Wann sperren sie den endlich in die Klaspe?

    Autor: 7of9 27.05.20 - 20:41

    janoP schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > +1


    -1

  13. Re: Tu doch nicht so, als würdest du Donald Trump nicht kennen

    Autor: MoonShade 27.05.20 - 20:57

    7of9 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > janoP schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Der Typ hat empfohlen, sich gegen Corona Desinfektionsmittel zu
    > spritzen.
    > > Nachdem er behauptet hat, Corona würde es gar nicht gegeben.
    >
    > Das war ein satirischer Witz.

    Also ein Witz ist Trump schon, aber eher einer mit schwarzem Humor, immerhin sind inzwischen fast 100.000 Menschen tot.

    Aber gut, dass er in dieser Zeit weiß, was wichtig ist, z.B. über Social Media ranten, Golf spielen und Kirchen öffnen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.05.20 21:04 durch MoonShade.

  14. Re: Tu doch nicht so, als würdest du Donald Trump nicht kennen

    Autor: 7of9 27.05.20 - 21:04

    MoonShade schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ein Witz ist Trump schon, aber eher einer mit schwarzem Humor,
    > immerhin sind inzwischen fast 100.000 Menschen tot.
    >
    > Aber gut, dass er in dieser Zeit weiß, was wichtig ist, z.B. über Social
    > Media ranten.


    schwarzer Humor ist immer gut! ;-)

  15. Re: Wann sperren sie den endlich in die Klaspe?

    Autor: eidolon 27.05.20 - 21:32

    Genau, Trump lügt nicht, er ist schließlich Präsident!

  16. Re: Wann sperren sie den endlich in die Klaspe?

    Autor: 7of9 27.05.20 - 21:35

    eidolon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Genau, Trump lügt nicht, er ist schließlich Präsident!


    "Genau, Trump lügt nur, er ist schließlich Präsident!"

  17. Re: Tu doch nicht so, als würdest du Donald Trump nicht kennen

    Autor: eidolon 27.05.20 - 21:36

    7of9 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das war ein satirischer Witz.

    Auf einer offiziellen Pressekonferenz zum Stand einer weltweiten Pandemie. Und 2 Tage später erst als Satire erklärt worden. Grandios.

    Aber typisch für Trumpfans:
    Schritt 1: Das hat er gar nicht gesagt!!!
    Schritt 2, wenn er es doch gesagt hat: Aber das hat er nicht so gemeint!!! (Satire, etc.)
    Schritt 3, wenn es doch so gemeint war: Aber das haben sie nur nicht richtig verstanden!!!
    Schritt 4, wenn man es doch richtig verstanden hat: Aber das war gar nicht so schlimm!!!
    Schritt 5, wenn es doch schlimm war: Aber XY hat auch schlimme Dinge gesagt/getan!!! Warum wird hier immer nur über Trump geredet??? Andere Themen sind viel wichtiger!!!



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 27.05.20 21:38 durch eidolon.

  18. Re: Wann sperren sie den endlich in die Klaspe?

    Autor: eidolon 27.05.20 - 21:37

    Horsty schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kommen solche Kommentare nicht auf die Trollwiese?
    >
    > Ich finde Trump unter aller Sau aber Dein Thread ist nicht viel besser, da
    > da inhaltslos.

    Er hat ne Frage gestellt. Welchen Inhalt sollte die bitte haben?

  19. Re: Tu doch nicht so, als würdest du Donald Trump nicht kennen

    Autor: 7of9 27.05.20 - 21:37

    eidolon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auf einer offiziellen Pressekonferenz zum Stand einer weltweiten Pandemie.
    > Und 2 Tage später erst als Satire erklärt worden. Grandios.

    Man muss Satire halt auch erkennen können.

  20. Re: Wann sperren sie den endlich in die Klaspe?

    Autor: thinksimple 27.05.20 - 21:38

    7of9 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du hast auch sicher Quellen, dass er lügt.


    Lies seine Tweets

    Alleinfahrende Autos hin oder her,
    aber Backpapierzuschnitte sind schon eine geile Erfindung.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Mannheim
  2. NOVO Data Solutions GmbH & Co. KG, Bamberg
  3. Continental AG, Hannover
  4. Allianz Deutschland AG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de