1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wahlprogramm: SPD will 90 Prozent der…

"Unser Ziel sind Gigabit-Netze."

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Unser Ziel sind Gigabit-Netze."

    Autor: Neutrinoseuche 27.06.17 - 07:35

    Na ich hoffe doch dass sie 10GB oder mehr meinen. Es bringt nichts wenn die Gebäude mit 1GB angebunden sind, denn da ist bestimmt nicht nur ein Abnehmer dran.
    Mittlerweile empfindet man zuhause schon 1GB LAN als teilweise zu wenig. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sowas für Industrie und Behörden ausreicht. Wenn sie also "nur" an 1GB denken, dann sind diese Gedanken weit hinter den Erfordernissen.

  2. Re: "Unser Ziel sind Gigabit-Netze."

    Autor: Tristatus 27.06.17 - 08:32

    Wobei auch eine Gigabit Anbindung schon ein gewaltiger Fortschritt in dem Bereich wäre. Grade wenn ich daran denke das diverse Ämter in denen ich schon war immernoch an bestenfalls einer 10.000er Leitung hängen.

  3. Re: "Unser Ziel sind Gigabit-Netze."

    Autor: Ovaron 27.06.17 - 19:09

    Neutrinoseuche schrieb:
    -------------------------------------------------------------------
    > Es bringt nichts wenn die Gebäude mit 1GB
    > angebunden sind

    Du solltest genauer lesen. Es war nicht die Rede von Gigabit-Hausanschlüssen sondern von Gigabit-Netzen. Du bist auch ans Gigabit-Netz angeschlossen wenn Du per ADSL2 mit 384 Kbit Daten zum DSLAM gehst der selbst mit x Gbit angeschlossen ist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Silicon Software GmbH, Mannheim
  2. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau / Pfalz
  3. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München
  4. exagon consulting & solutions gmbh, Siegburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 25,49€
  2. 31,99€
  3. 22,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de