Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Way of the Future: Man kann Kirche…

Way of the Future: Man kann Kirche nicht ohne KI schreiben

Der Robotikexperte Anthony Levandowski hat eine Kirche gegründet, die eine künstliche Intelligenz als Gottheit verehrt. Zum Glück treten andere solchem Quatsch entgegen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Selbst 3 oder 4 mal intelligenter 16

    dabbes | 21.11.17 10:47 23.11.17 14:03

  2. Quatsch? (Seiten: 1 2 3 ) 44

    Ebola | 21.11.17 11:05 23.11.17 11:57

  3. church 2

    Dangerzone94 | 21.11.17 13:05 23.11.17 11:04

  4. Ganz schön wertende Aussage 16

    kayozz | 21.11.17 11:15 22.11.17 09:54

  5. Olle Kamellen 1

    zeldafan | 22.11.17 09:40 22.11.17 09:40

  6. Öhm.. Skynet? 2

    chrischros | 22.11.17 08:00 22.11.17 08:56

  7. Finde ich gut 2

    DY | 21.11.17 13:14 22.11.17 08:52

  8. Man kann Kirche nicht ohne KI schreiben 2

    Trollifutz | 21.11.17 18:11 22.11.17 08:49

  9. Konkurrenz für das Spagettimonster (kt) 1

    der_Raupinger | 21.11.17 19:31 21.11.17 19:31

  10. Juchee, endlich sind wir bei Syndicate (Wars) angekommen. 3

    Subotai | 21.11.17 15:28 21.11.17 18:32

  11. Wenn Elon Musk, Microsoft-Gründer Bill Gates und der Physiker Stephen Hawking es gut finden 6

    sttn | 21.11.17 11:07 21.11.17 16:30

  12. Leicht OT: Bekommt ihr auch auf Golem praktisch nur Werbung... 3

    attitudinized | 21.11.17 15:15 21.11.17 16:25

  13. Keine schlechte Idee, was er dabei aber vergisst... 1

    NachDenker | 21.11.17 16:23 21.11.17 16:23

  14. Würde sich doch niemals dem Schöpfer widersetzen..

    heuteein21 | 21.11.17 13:41 Das Thema wurde verschoben.

  15. Wieso nicht? 9

    Niaxa | 21.11.17 10:50 21.11.17 13:29

  16. Re: Quatsch?

    neocron | 21.11.17 13:24 Das Thema wurde verschoben.

  17. Das ist so ein großer schwachsinn, dass es wieder funktionieren könnte. 1

    stark | 21.11.17 12:42 21.11.17 12:42

  18. TechnoCore wird wirklichkeit 2

    mbieren | 21.11.17 10:54 21.11.17 12:21

  19. Christen kämpfen um Deutungshoheit 1

    Klau3 | 21.11.17 11:39 21.11.17 11:39

  20. all hail HAL9000 (KWT) 2

    ArcherV | 21.11.17 11:01 21.11.17 11:22

  21. Nicht "Gott", sondern der Leviathan wird erschaffen [kwt] 1

    Daem | 21.11.17 11:05 21.11.17 11:05

  22. Wie trete ich ein. 3

    pEinz | 21.11.17 10:40 21.11.17 10:53

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. Robert Bosch GmbH, Waiblingen
  3. ITEOS - Anstalt des öffentlichen Rechts, Freiburg, Heilbronn, Heidelberg, Karlsruhe
  4. über duerenhoff GmbH, Münster

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,25€
  3. (nur für Prime-Mitglieder)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Nasa-Teleskop: Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
Nasa-Teleskop
Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig

Seit 1996 entwickelt die Nasa einen Nachfolger für das Hubble-Weltraumteleskop. Die Kosten dafür stiegen seit dem von 500 Millionen auf über 10 Milliarden US-Dollar. Bei Tests fiel das Prestigeprojekt zuletzt durch lockere Schrauben auf. Wie konnte es dazu kommen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt US-Regierung gibt der Nasa nicht mehr Geld für Mondflug

Blackberry Key2 im Test: Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen
Blackberry Key2 im Test
Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen

Zwei Hauptkameras, 32 Tasten und viele Probleme: Beim Blackberry Key2 ist vieles besser als beim Keyone, unfertige Software macht dem neuen Tastatur-Smartphone aber zu schaffen. Im Testbericht verraten wir, was uns gut und was uns gar nicht gefallen hat.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Blackberry Key2 im Hands On Smartphone bringt verbesserte Tastatur und eine Dual-Kamera
  2. Blackberry Motion im Test Langläufer ohne Glanz

  1. CUH-2200: Sony bietet neue Version der Playstation 4 Slim an
    CUH-2200
    Sony bietet neue Version der Playstation 4 Slim an

    Derzeit in Japan, später vermutlich auch in Europa bietet Sony eine neue Ausgabe der Playstation 4 Slim an. Trotz des mittelgroßen Versionssprungs dürften die Änderungen nur einige interne Details und die Herstellungskosten betreffen.

  2. Mobilfunkversorgung: Mehr Funklöcher in Niedersachsen als bisher bekannt
    Mobilfunkversorgung
    Mehr Funklöcher in Niedersachsen als bisher bekannt

    Überall Funklöcher in den ländlichen Regionen von Niedersachsen. Wirtschaftsminister Althusmann will nun eine Lösung. Die Opposition sagt, das Funkloch-Casting habe nichts Neues erbracht.

  3. Games: Smartphone hat PC als beliebteste Spieleplattform überholt
    Games
    Smartphone hat PC als beliebteste Spieleplattform überholt

    Bislang galt Deutschland als Hochburg des PC-Gaming, jetzt ist das Smartphone die beliebteste Spieleplattform. Die aktuellen Zahlen zeigen auch, dass es Kauf-Apps gegenüber dem Geschäft mit Zusatzinhalten und virtuellen Gütern immer schwerer haben.


  1. 18:51

  2. 17:36

  3. 17:09

  4. 16:36

  5. 16:16

  6. 15:53

  7. 15:38

  8. 15:00