Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Way of the Future: Man kann Kirche…

Quatsch?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Quatsch?

    Autor: Ebola 21.11.17 - 11:05

    Warum soll es größerer Quatsch sein, eine KI zu verehren, als irgend einen sonstigen fiktiven unsichtbaren Gott?

    Die KI existiert wenigstens nachweislich wirklich. Und im Gegensatz zu allen anderen Göttern könnte zumindest theoretisch mal etwas Logisches von der KI kommen.

    Und von Menschen gemacht sind immerhin beide, die KI UND der Rest der gesammelten Götter.

  2. Re: Quatsch?

    Autor: SanderK 21.11.17 - 11:18

    Ebola schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum soll es größerer Quatsch sein, eine KI zu verehren, als irgend einen
    > sonstigen fiktiven unsichtbaren Gott?
    >
    > Die KI existiert wenigstens nachweislich wirklich. Und im Gegensatz zu
    > allen anderen Göttern könnte zumindest theoretisch mal etwas Logisches von
    > der KI kommen.
    >
    > Und von Menschen gemacht sind immerhin beide, die KI UND der Rest der
    > gesammelten Götter.
    Was vereint so ziemlich jede Religion? Geld, Macht.... mal mehr Ausgeprägt, mal besser Versteckt....
    Glauben sollen vor allem die, die Zahlen ^^

  3. Re: Quatsch?

    Autor: ArcherV 21.11.17 - 11:18

    Ebola schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum soll es größerer Quatsch sein, eine KI zu verehren, als irgend einen
    > sonstigen fiktiven unsichtbaren Gott?
    >
    > Die KI existiert wenigstens nachweislich wirklich. Und im Gegensatz zu
    > allen anderen Göttern könnte zumindest theoretisch mal etwas Logisches von
    > der KI kommen.
    >
    > Und von Menschen gemacht sind immerhin beide, die KI UND der Rest der
    > gesammelten Götter.

    Und die KI's haben (noch) keine Kreuzzüge geführt und Menschen getötet, so mal als Vergleich zu den Religionen.

  4. Re: Quatsch?

    Autor: SanderK 21.11.17 - 11:24

    ArcherV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ebola schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Warum soll es größerer Quatsch sein, eine KI zu verehren, als irgend
    > einen
    > > sonstigen fiktiven unsichtbaren Gott?
    > >
    > > Die KI existiert wenigstens nachweislich wirklich. Und im Gegensatz zu
    > > allen anderen Göttern könnte zumindest theoretisch mal etwas Logisches
    > von
    > > der KI kommen.
    > >
    > > Und von Menschen gemacht sind immerhin beide, die KI UND der Rest der
    > > gesammelten Götter.
    >
    > Und die KI's haben (noch) keine Kreuzzüge geführt und Menschen getötet, so
    > mal als Vergleich zu den Religionen.

    Religion gibt es schon länger, nur als Randbemerkung.

  5. Re: Quatsch?

    Autor: ArcherV 21.11.17 - 11:37

    SanderK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Religion gibt es schon länger, nur als Randbemerkung.


    Willst du damit etwa das krankhafte verfolgen und töten in Namen von Gott gerechtfertigten?

  6. Re: Quatsch?

    Autor: SanderK 21.11.17 - 11:53

    ArcherV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > SanderK schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Religion gibt es schon länger, nur als Randbemerkung.
    >
    > Willst du damit etwa das krankhafte verfolgen und töten in Namen von Gott
    > gerechtfertigten?

    Nun wir eine KI verehrt, macht das Sinn?

  7. Re: Quatsch?

    Autor: TC 21.11.17 - 11:56

    Und wo ist der Beweis, daß Gott nicht existiert?

  8. Re: Quatsch?

    Autor: SanderK 21.11.17 - 11:57

    TC schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wo ist der Beweis, daß Gott nicht existiert?


    Wo ist der Beweis, dass es ihn gibt?
    Letztlich weiß man es nicht.

  9. Re: Quatsch?

    Autor: SelfEsteem 21.11.17 - 11:58

    SanderK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wo ist der Beweis, dass es ihn gibt?
    > Letztlich weiß man es nicht.

    Dass es IHN nicht gibt? *hust*

  10. Re: Quatsch?

    Autor: Oldy 21.11.17 - 11:58

    Es ist immer Idioten die irgend etwas folgen.

  11. Re: Quatsch?

    Autor: Danse Macabre 21.11.17 - 12:23

    TC schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wo ist der Beweis, daß Gott nicht existiert?

    Versuche mal generell, eine Nichtexistenz zu beweisen. Viel Spaß. Und falls es dir gelingen sollte, veröffentliche deinen Beweis bitte hier. Subjekt egal.

  12. Re: Quatsch?

    Autor: MickeyKay 21.11.17 - 12:40

    Danse Macabre schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Versuche mal generell, eine Nichtexistenz zu beweisen.
    Hier reicht der gesunde Menschenverstand absolut aus. Wir leben immerhin im Jahr 2017.
    Und es gab in der Vergangenheit genug Beweise und die Kirchen mussten immer wieder zurückrudern (z.B. als die ersten Flugzeuge über die Wolken geflogen sind und sich herausstellte, dass es dort gar keine Engel gibt. "Ja, aber...... ähm..... so war das doch gar nicht gemeint mit den Engeln, die auf den Wolken sitzen. Das.... also........")

  13. Re: Quatsch?

    Autor: wonoscho 21.11.17 - 12:45

    Nein nein so kann man nicht argumentieren!
    Wer etwas behauptet, der muss es beweisen, nicht umgekehrt.

    Wenn ich behaupte, es gibt irgendwo im Urwald kleine grüne Elefanten, dann muss ich das beweisen. Oder glaubst du, du könntest beweisen dass es sie nicht gibt?

  14. Re: Quatsch?

    Autor: theonlyone 21.11.17 - 12:58

    wonoscho schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein nein so kann man nicht argumentieren!
    > Wer etwas behauptet, der muss es beweisen, nicht umgekehrt.
    >
    > Wenn ich behaupte, es gibt irgendwo im Urwald kleine grüne Elefanten, dann
    > muss ich das beweisen. Oder glaubst du, du könntest beweisen dass es sie
    > nicht gibt?

    Zu beweisen das etwas nicht existiert setzt eben schon voraus das man alles prüfen müsste, damit wirklich eindeutig klar ist das es nicht existiert.

    Da ist es viel einfacher zu beweisen das etwas existiert, da man nicht alles prüfen muss, sondern nur 1 Exemplar finden muss.


    Beim Thema "Gott" ist es ziemlich trivial. Es gibt keinen.

    Wem das egal ist und trotzdem seine Religion ausüben will, soll das machen, ist aber sein Privat-Vergnügen und soll anderen damit nicht auf die Eier gehen.

  15. Re: Quatsch?

    Autor: der_wahre_hannes 21.11.17 - 12:58

    MickeyKay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Danse Macabre schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Versuche mal generell, eine Nichtexistenz zu beweisen.
    > Hier reicht der gesunde Menschenverstand absolut aus. Wir leben immerhin im
    > Jahr 2017.

    Und trotzdem werden Nulltypen wie Trump zum POTUS gewählt, also was soll's?

    > Und es gab in der Vergangenheit genug Beweise und die Kirchen mussten immer
    > wieder zurückrudern

    Nur, dass die Kirche nicht Gott ist. :)

  16. Re: Quatsch?

    Autor: der_wahre_hannes 21.11.17 - 12:59

    theonlyone schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Beim Thema "Gott" ist es ziemlich trivial. Es gibt keinen.

    Das fliegende Spaghettimonster ist nun gerade ziemlich sauer geworden.

  17. Re: Quatsch?

    Autor: ArcherV 21.11.17 - 12:59

    der_wahre_hannes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und trotzdem werden Nulltypen wie Trump zum POTUS gewählt, also was
    > soll's?


    Trump ist also ein Nulltyp, aha. Und was hast du so geleistet?

  18. Re: Quatsch?

    Autor: Mia-Grace-Miller 21.11.17 - 13:10

    ArcherV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > der_wahre_hannes schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und trotzdem werden Nulltypen wie Trump zum POTUS gewählt, also was
    > > soll's?
    >
    > Trump ist also ein Nulltyp, aha. Und was hast du so geleistet?

    Oh, ein Trump-Fan? Ja, er ist ein Nulltyp und der peinlichste Präsident der USA ever.

  19. Re: Quatsch?

    Autor: ArcherV 21.11.17 - 13:19

    Mia-Grace-Miller schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oh, ein Trump-Fan? Ja, er ist ein Nulltyp und der peinlichste Präsident der
    > USA ever.


    Nö, ich bin nur kein hater. Ist ein Unterschied. Hör mal mit deinen scheiß schwarz-weiß Denken auf. Das ist sowas von altbacken...

  20. Re: Quatsch?

    Autor: Niaxa 21.11.17 - 13:31

    Naja das kann man jetzt spielerisch mal auseinanderziehen. KI gäbe es schon länger, wenn nicht Religionen da gewesen wären, die der Menschheit mal schlappe 1000 Jahre Wissensnachholbedarf beschert haben mit ihrem Humbug.

  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Diamant Software GmbH & Co. KG, Bielefeld
  2. Hays AG, Raum Stuttgart
  3. SHW Automotive GmbH, Aalen, Bad Schussenried
  4. Daimler AG, Sindelfingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    1. Bundesnetzagentur: Regierung will gemeinsames 5G-Netz auf dem Land durchsetzen
      Bundesnetzagentur
      Regierung will gemeinsames 5G-Netz auf dem Land durchsetzen

      In einem geheimen Treffen haben drei Unionsminister die Bundesnetzagentur unter Druck gesetzt, damit die Vergabebedingungen für 5G geändert werden. Doch die Auflagen sind sinnvoll.

    2. Hoher Schaden: Das passiert beim Einschlag einer Drohne in ein Flugzeug
      Hoher Schaden
      Das passiert beim Einschlag einer Drohne in ein Flugzeug

      Forscher haben im Labor simuliert, was beim Einschlag eines handelsüblichen Quadcopters in ein kleines Privatflugzeug passiert. Sie waren überrascht, wie groß der Schaden durch das relativ kleine Fluggerät war.

    3. Grafikkarte: Nvidia setzt RX 590 eine GTX 1060 mit GDDR5X entgegen
      Grafikkarte
      Nvidia setzt RX 590 eine GTX 1060 mit GDDR5X entgegen

      Als Reaktion auf die bald erscheinende Radeon RX 590 arbeiten Nvidia und dessen Partner offenbar an einer Geforce GTX 1060 mit GDDR5X-Videospeicher. Es wäre die fünfte Version der Grafikkarte.


    1. 16:31

    2. 13:40

    3. 11:56

    4. 10:59

    5. 15:23

    6. 13:48

    7. 13:07

    8. 11:15