Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Web.de stockt auf: Postfach mit 1…

OT: suche email provider

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. OT: suche email provider

    Autor: onkel hotte 16.01.13 - 10:31

    Bin bisher bei GMX. Diese BILDartige Webseite nervt total und das UI ist altbacken oder langsam, Feedbacks zu schreiben bringt wohl nix.

    Aber, ich bin immer noch da weil es dort das GMX Profifax gibt, mit dem ich aus jeder Anwendung heraus drucken resp faxen kann für 20 cent die Seite.

    Finde ich ungemein praktisch, ich faxe vielleicht 10 Seiten pro Jahr.

    Wenn mir jemand sowas ebenfalls bieten kann mit aufgeräumter UI würde ich sofort wechseln.

    Achso ja, bezahlen möchte ich auch dafür, 3-5 Euro pro Monat wäre mir das wert - hat jemand ein Tipp für mich ?

  2. Re: OT: suche email provider

    Autor: boiii 16.01.13 - 10:41

    Googlemail (Sehr gutes UI, 10GB Speicher, alles integrierbar, ständig Verbesserungen)
    https://mail.google.com

    Gratis Fax:
    http://www.freepopfax.com/

  3. Re: OT: suche email provider

    Autor: H4ndy 16.01.13 - 10:55

    Nutze selbst Google Mail (Viel Speicherplatz, super Webmail und sehr gute Integration in Android). Wem die Funktionsweise von Googlediensten mit der personalisieren Werbung nicht zusagt hat noch einige Alternativen.

    Outlook.com - Microsofts neuer Mailservice. Schicke UI. "Microsoft Outlook includes email storage that expands to provide you with as much storage space as you need. Your inbox capacity will automatically increase as you need more space."

    Yahoo Mail - Vor einer Weile auch recht funktional und hübsch geworden. "...können unbegrenzt viele Mails auf unseren Servern speichern."

  4. Re: OT: suche email provider

    Autor: volkskamera 16.01.13 - 10:57

    onkel hotte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bin bisher bei GMX. Diese BILDartige Webseite nervt total und das UI ist
    > altbacken oder langsam, Feedbacks zu schreiben bringt wohl nix.
    >
    > Aber, ich bin immer noch da weil es dort das GMX Profifax gibt, mit dem ich
    > aus jeder Anwendung heraus drucken resp faxen kann für 20 cent die Seite.
    >
    > Finde ich ungemein praktisch, ich faxe vielleicht 10 Seiten pro Jahr.
    >
    > Wenn mir jemand sowas ebenfalls bieten kann mit aufgeräumter UI würde ich
    > sofort wechseln.
    >
    > Achso ja, bezahlen möchte ich auch dafür, 3-5 Euro pro Monat wäre mir das
    > wert - hat jemand ein Tipp für mich ?
    Hol Dir Webspace mit eigener Domain, dann bist Du Dein eigener Herr und kannst das System nutzen für was auch immer Du möchtest.

  5. Faxe

    Autor: cicero 16.01.13 - 11:28

    onkel hotte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    .
    >
    > Aber, ich bin immer noch da weil es dort das GMX Profifax gibt, mit dem ich
    > aus jeder Anwendung heraus drucken resp faxen kann für 20 cent die Seite.
    >
    > Finde ich ungemein praktisch, ich faxe vielleicht 10 Seiten pro Jahr.
    > .
    >
    > Achso ja, bezahlen möchte ich auch dafür, 3-5 Euro pro Monat wäre mir das
    > wert - hat jemand ein Tipp für Sunny Cage Rotierender Toasteraufsatz


    Wenn Du bereit bist zu zahlen,
    dann könntest Du die Anschaffung einer Fritz!Box 7390 in Erwägung ziehen.
    Kostet ¤200.

    Ohne Faxgerät kann man mit der FB beliebig Faxe via e-mail empfangen.
    Und man kann auch Faxe vom PC aus senden.

    Zusätzlich kann man ein olles Fax-Gerät anschliessen
    und diesem lediglich eine Sende-Nummer zuweisen, jedoch keine Empfangsnummer.

    So erhält man zuverlässig alle Faxe via dem integriertem Fax-Empfang der FB;
    ein angeschlossenes Fax braucht man nur einzuschalten wenn man doch noch ein klassisches Fax versenden will.

    Voraussetzung:
    Dein Internet- bzw. VoiP Provider unterstützt Fax-Verkehr,
    (z.B. Telekom: alles super (T.38), sipgate unterstützt Fax nicht wirklich)

    Mit der FB ist es völlig wurscht welchen e-mail Anbieter Du verwendest.

    Mehr Infos bei AVM.

  6. Re: OT: suche email provider

    Autor: caso 16.01.13 - 12:24

    Der mit Abstand beste Freemailer ist Gmail, da muss man eigentlich keine Kompromisse eingehen wie bei anderen Freemailern. Die erlauben es sogar dass man sich mit mehren Accounts gleichzeitig anmelden kann.

  7. Re: OT: suche email provider

    Autor: Pitti 16.01.13 - 15:09

    t-online wäre noch eine Alternative. 25 GB Cloudspeicher inklusive.
    Für Faxe( werbefrei!) kann ich http://www.cospace.de/ wärmstens empfehlen.

  8. Re: Faxe

    Autor: ichbinsmalwieder 16.01.13 - 15:12

    cicero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mit der FB ist es völlig wurscht welchen e-mail Anbieter Du verwendest.

    Ja, super.
    Er war eigentlich hauptsächlich auf der Suche nach einem EMAIL-Anbieter, nicht Fax-Anbieter.

  9. Re: Faxe

    Autor: __destruct() 16.01.13 - 15:36

    Es tut ihm bestimmt wahnsinnig leid, dass er nur eine seiner zwei Fragen beantwortet hat.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  2. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, München
  3. Deutsche Bundesstiftung Umwelt, Osnabrück
  4. censhare AG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  2. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IETF Webpackage: Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
IETF Webpackage
Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
  1. IETF DNS wird sicher, aber erst später
  2. IETF Wie TLS abgehört werden könnte
  3. IETF 5G braucht das Internet - auch ohne Internet

Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test: 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test
240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel
  3. Gaming-Bildschirme Freesync-Displays von Iiyama und Viewsonic

Moto Z2 Play im Test: Bessere Kamera entschädigt nicht für kürzere Akkulaufzeit
Moto Z2 Play im Test
Bessere Kamera entschädigt nicht für kürzere Akkulaufzeit
  1. Modulares Smartphone Moto Z2 Play kostet mit Lautsprecher-Mod 520 Euro
  2. Lenovo Hochleistungs-Akku-Mod für Moto Z
  3. Moto Z Schiebetastatur-Mod hat Finanzierungsziel erreicht

  1. Computermuseum Stuttgart: Als Computer noch ganze Räume füllten
    Computermuseum Stuttgart
    Als Computer noch ganze Räume füllten

    Die Welt blickt auf 70 Jahre Entwicklung moderner Computer zurück, die Erinnerung an die Herausforderungen der damaligen Entwickler verblasst aber zunehmend. Im Computermuseum der Uni Stuttgart lässt sich der Aufwand der frühen Computernutzung noch nachempfinden.

  2. ZX-E: Zhaoxin entwickelt x86-Chip mit 16-nm-Technik
    ZX-E
    Zhaoxin entwickelt x86-Chip mit 16-nm-Technik

    Basierend auf einer VIA-Lizenz arbeitet Zhaoxin an x86-Prozessoren mit acht Kernen und integrierter Grafikeinheit. Gedacht sind die ZX-E genannten Chips für den chinesischen Markt, sie werden bei der TSMC im aktuellen 16-nm-Verfahren gefertigt.

  3. Microsoft: Windows 10 Redstone 3 streicht einige Funktionen
    Microsoft
    Windows 10 Redstone 3 streicht einige Funktionen

    Im Herbst werden Windows 10 nicht nur Funktionen hinzugefügt. Einige Punkte werden gestrichen und durch andere Produkte ersetzt oder in diese integriert. Auch Microsoft Paint steht auf der Liste.


  1. 11:59

  2. 11:58

  3. 10:51

  4. 10:30

  5. 10:02

  6. 09:10

  7. 07:25

  8. 07:14