1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › WebGL: Mozilla testet WebGPU…

Ich bin ja mal auf die Sicherheitslücken gespannt

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich bin ja mal auf die Sicherheitslücken gespannt

    Autor: NeoChronos 24.04.20 - 10:22

    Ob man wirklich Webinhalte über Vulkan rendern will?

  2. Re: Ich bin ja mal auf die Sicherheitslücken gespannt

    Autor: Xiut 24.04.20 - 11:22

    NeoChronos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ob man wirklich Webinhalte über Vulkan rendern will?

    Kommt stark darauf an, was man als "Webinhalte" definiert, weil doch alles Inhalt im Web ist, was im Browser angezeigt wird.

    Aber sind komplexere 3D Modelle noch typische Webinhalte?

    Es ermöglicht halt einige Anwendungen im Browser. Muss man nicht gut finden, aber sicher kann man es auch deaktivieren.

    Ich persönlich finde es gut. Ich schalte lieber diese Funktionalität auf "Nachfragen" und schalte es für Webseiten frei, denen ich vertraue und wo es wirklich Sinn ergibt das nutzen zu wollen, als mir für gewisse Dinge immer direkt eine Anwendung auf dem Computer installieren zu müssen.

    Klar, es wird hier auch Sicherheitslücken geben, wie auf beim einfachen interpretieren von Schriftarten usw., aber da die normalerweise schnell geschlossen werden und man meist solche Funktionen wie diese API auch auf "Nachfragen" stellen kann, sehe ich da auch kein erhöhtes Sicherheitsrisiko oder ähnliches.

  3. Re: Ich bin ja mal auf die Sicherheitslücken gespannt

    Autor: 1e3ste4 24.04.20 - 13:33

    NeoChronos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ob man wirklich Webinhalte über Vulkan rendern will?

    Warum nicht? Glaubst du etwa, der ineffizientere OpenGL-Stack ist sicherer, nur weil er "abgehangen" ist? Außerdem: Warum auf Leistung => Stromsparen verzichten?

    Von der Webseite wird Vulkan sowieso nicht direkt angesprochen, sondern eben über WebGPU. Sonst müsste man ja die Webseite extra für Vulkan, DirectX und Metal jeweils neu implementieren.

  4. Re: Ich bin ja mal auf die Sicherheitslücken gespannt

    Autor: Graveangel 24.04.20 - 13:33

    Mal davon ab, dass WebGL genauso viele Sicherheitslücken haben könnte.

    Hauptsache, ich kriege dann keine Compiz Cube Webseiten überall, um die Werbefläche zu maximieren...

  5. Re: Ich bin ja mal auf die Sicherheitslücken gespannt

    Autor: Proctrap 25.04.20 - 00:11

    Da hab ich was für dich https://github.com/oakes/vim_cubed

    ausgeloggt kein JS für golem = keine Seitenhüpfer

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator*in für Windows Server, SharePoint, SQL und RDS
    Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA, Stuttgart
  2. IT-Netzwerkadministrator (m/w/d)
    DRK Landesverband Rheinland-Pfalz e.V., Mainz
  3. Requirements Engineer (w/m/d) Softwareentwicklung
    SSI SCHÄFER IT Solutions GmbH, Dortmund, Giebelstadt
  4. Data Engineer (m/w/d)
    Matrix42 AG, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,79€
  2. 16,49€
  3. (u. a. Desperados 3 für 15,99€, Phoenix Wright: Ace Attorney Trilogy für 14,99€, King's...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de