Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Webhosting-Probleme: Störung im 1&1…

Cyberangriff

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Cyberangriff

    Autor: Anonymer Nutzer 26.11.12 - 22:44

    Nabend,

    also es ist schon etwas merkwürdig. Eben, als die Server wieder erreichbar waren, teilte mir jemand mit, dass bei seinem GMX-Account 20 fehlgeschlagene Loginversuche stattgefunden haben. Dann habe ich bei meinem Account geguckt und nicht schlecht gestaunt: Bei mir waren es 19 fehlgeschlagene Loginversuche.

    Glaubt ihr, dass das irgendwie auch ein Angriff gewesen sein könnte? Weil es ist ja schon ungewöhnlich, das da so viele fehlgeschlagene Loginversuche stattgefunden habe.

    Oder liegt es evtl. an etwas komplett anderem?

    MFG :-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.11.12 22:45 durch BlackPhantom.

  2. Re: Cyberangriff

    Autor: fuzzy 26.11.12 - 22:58

    Natürlich hat heute ein Cyberangriff stattgefunden. So wie gestern und morgen auch. Im Internet ist immer alles unter Beschuss, nun war es eben mal dein Account.

    Baumansicht oder Zitieren oder nicht Posten - die Wahl ist eure!

  3. Re: Cyberangriff

    Autor: ichbert 26.11.12 - 23:02

    Die USA will deine Daten ;). Mal im ernst, meine Web.de App hat sich versucht dauernt einzuwählen. Hab noch nicht geschaut wieviel Fehlversuche das gewesen sein könnten. Nutzt ihr vielleicht solche Tools/Apps?

  4. Re: Cyberangriff

    Autor: Anonymer Nutzer 26.11.12 - 23:08

    fuzzy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Natürlich hat heute ein Cyberangriff stattgefunden. So wie gestern und
    > morgen auch. Im Internet ist immer alles unter Beschuss, nun war es eben
    > mal dein Account.

    Du Witzbold. ;-)
    Es war aber nicht nur mein Account. Ich meine das ist ja schon seltsam. 3 Stunden sind die Services down und dann habe nicht nur ich, sondern noch jemand, XX fehlgeschlagene Loginversuche.

    Soweit ich weiß, zählen nur die Loginversuche über's Webinterface, nicht aber die über IMAP/POP3 über den Thunderbird-Client.

    MFG

  5. Re: Cyberangriff

    Autor: dxdg34 26.11.12 - 23:19

    Hat zwar weniger was mit 1&1 zu tun aber mein Wegwerf-Account bei Yahoo wurde vor einigen Minuten geknackt, worauf der Bot erstmal fleißig probiert hat, sich über meine Kontakte zu verbreiten.

    Das kommt davon, wenn man unsichere Passwörter benutzt ;)

    Gezielter Angriff auf Mailprovider? Who knows...

  6. Re: Cyberangriff

    Autor: Anonymer Nutzer 26.11.12 - 23:30

    dxdg34 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hat zwar weniger was mit 1&1 zu tun aber mein Wegwerf-Account bei Yahoo
    > wurde vor einigen Minuten geknackt, worauf der Bot erstmal fleißig probiert
    > hat, sich über meine Kontakte zu verbreiten.
    >
    > Das kommt davon, wenn man unsichere Passwörter benutzt ;)
    >
    > Gezielter Angriff auf Mailprovider? Who knows...

    Ja also das ist doch jetzt schon merkwürdig. Ich weiß zwar jetzt nicht was Yahoo mit GMX und Web zu tun hat und ich kann mir jetzt auch den Zusammenhang nicht erklären, aber das kann doch irgendwie kein Zufall sein, oder?

    Ich meine ganz ehrlich: Erst ein "Ausfall" dann fehlgeschlagene Loginversuche bei GMX und nun du.

    MFG ;)

  7. Re: Cyberangriff

    Autor: fuzzy 26.11.12 - 23:43

    Doch, das ist Zufall. Im Gesamtpaket. Sicheres Passwort verwenden, entspannen.

    Baumansicht oder Zitieren oder nicht Posten - die Wahl ist eure!

  8. Re: Cyberangriff

    Autor: Anonymer Nutzer 26.11.12 - 23:45

    Sicheres Passwort ist klar. Meine Passwörter sind sicher nicht in irgendeiner Wordlist zu finden. :)

  9. Re: Cyberangriff

    Autor: beaver 26.11.12 - 23:45

    Ich hab jede Woche oder so 30 fehlgeschlagene Loginversuche.
    Aber heute auch mehr, was aber wohl ganz einfach daran liegt, dass GMX für ne Weile nicht erreichbar war und Loginversuche... fehl schlugen. :D

  10. Re: Cyberangriff

    Autor: Anonymer Nutzer 26.11.12 - 23:48

    beaver schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab jede Woche oder so 30 fehlgeschlagene Loginversuche.
    > Aber heute auch mehr, was aber wohl ganz einfach daran liegt, dass GMX für
    > ne Weile nicht erreichbar war und Loginversuche... fehl schlugen. :D

    Ja, aber WELCHE Loginversuche. Übers Webinterface melde ich mich nie an. Nur über den Thunderbird. So, ich habe eben in der Downtime höchstens 3 mal versucht mit Thunderbird meine E-Mails abzurufen. Also kann man da ja nicht auf 19 kommen.

    Und eigentlich werden doch eh nur die fehlgeschlagenen Loginversuche aufs Webinterface geloggt, nicht aber die über Thunderbird. Wenn ich da falsch liege, bitte korregieren. ;-)

  11. Re: Cyberangriff

    Autor: mambokurt 26.11.12 - 23:51

    Du hast nicht zufällig ein Smartphone ;)
    Also ich hab 7 Loginversuche stehen, das könnte auf die Zeit so ziemlich hinkommen mit meinem Smartphone was alle halbe Stunde Mails holt und meinen 2 manuellen Versuchen am Rechner. Nur weil der Login nicht klappt, heißt das nicht dass der Versuch nicht geloged wird ;)

  12. Re: Cyberangriff

    Autor: Anonymer Nutzer 27.11.12 - 00:10

    mambokurt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du hast nicht zufällig ein Smartphone ;)
    > Also ich hab 7 Loginversuche stehen, das könnte auf die Zeit so ziemlich
    > hinkommen mit meinem Smartphone was alle halbe Stunde Mails holt und meinen
    > 2 manuellen Versuchen am Rechner. Nur weil der Login nicht klappt, heißt
    > das nicht dass der Versuch nicht geloged wird ;)

    Nein, wie gesagt: Ich habe höchstens 3 mal versucht mit Thunderbird E-Mails abzurufen. Und Thunderbird schließe ich auch nach dem Lesen der Mails immer. Also kann er nicht im Hintergrund weitergelaufen sein. ;-)

    MFG

  13. Re: Cyberangriff

    Autor: brill 27.11.12 - 00:39

    Wenn Du Dich sonst "nie" übers Webinterface einloggst, kannst Du auch nicht wissen in welchem Zeitraum diese 19 Fehlversuche stattfanden.

  14. Re: Cyberangriff

    Autor: Anonymer Nutzer 27.11.12 - 00:44

    brill schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn Du Dich sonst "nie" übers Webinterface einloggst, kannst Du auch nicht
    > wissen in welchem Zeitraum diese 19 Fehlversuche stattfanden.

    Ich logge mich ab und zu schon mal ein. Und so was ist mir noch nie aufgefallen. :)

  15. Re: Cyberangriff

    Autor: Namaste 27.11.12 - 06:53

    Diese Login-Versuche habe ich bei mir (GMX) auch gesehen...9 Stück. Ich bin mir sicher das diese von meinem Handy verursacht wurden. Während des Ausfalls hat es immer wieder versucht Mails abzurufen. Konnte sich aber nicht anmelden...die Meldung deutete auf einen falschen Benutzernamen oder Passwort hin. Das könnte eine Erklärung für die Versuche sein. Denn nach dem der Ausfall behoben wurde hörte das auf.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.11.12 06:55 durch Namaste.

  16. Re: Cyberangriff

    Autor: My2Cents 27.11.12 - 07:39

    Habe auch ab und zu zwischen 5-20 fehlgeschlagene Versuche - kein Wunder, man kann sich mit jeder seiner Adressen anmelden, und davon hab ich (Top Mail) um die 50. Braucht sich also nur mal jemand bei seiner Adresse vertun und den Login ein paar Mal probieren....

  17. Re: Cyberangriff

    Autor: spYro 27.11.12 - 08:30

    Vllt haste ja Programme, die automatisch versuchen die Mails abzurufen?
    - Thunderbird
    - Handy mit Mail-Konto
    - Andere?

  18. Re: Cyberangriff

    Autor: boiii 27.11.12 - 08:32

    Vielleicht LogiTel-Kunde?

    Die User berichten ähnlichen Problemen:

    http://www.telefon-treff.de/showthread.php?threadid=525264

  19. Re: Cyberangriff

    Autor: nonameHBN 27.11.12 - 09:09

    Die fehlgeschlagenen Logins habe ich auch schon beobachtet und habe darauf hin mein Passwort geändert, welches nun statt 9 Zeichen (im Mix) nun 27 Zeichen hat. Darauf hin nahm die Zahl der Zugriffsversuche zu - weil ich mein iPhone nicht darauf hin angepasst hatte, waren in 2 Wochen knappe 1900 Versuche mehr.

    Nur gut, dass Web.de das richtige Passwort hat und ordnungsgemäß Sammeldienst macht.

  20. Re: Cyberangriff

    Autor: zonk 27.11.12 - 09:58

    sehr gut, dass du uns die laenge vom Passwort sagst.
    Uns und allen anderen:)
    Ich haette eine Formulierung wie "drei mal so lang" empfohlen

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. VRmagic Imaging GmbH, Mannheim
  2. Stiftung Katholische Freie Schule der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Rottenburg am Neckar
  3. Dataport, Bremen, Magdeburg, Rostock
  4. SIZ Informatikzentrum der Sparkassenorganisation GmbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,40€
  2. (-55%) 44,99€
  3. (-64%) 35,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  2. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?
  3. Digitalpakt Schuldigitalisierung kann starten

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

  1. Archer2: Britischer Top-10-Supercomputer nutzt AMDs Epyc
    Archer2
    Britischer Top-10-Supercomputer nutzt AMDs Epyc

    Der Archer2 soll 2020 die höchste CPU-Leistung aller Supercomputer weltweit erreichen und es dank Beschleunigerkarten in die Top Ten schaffen. Im System stecken fast 12.000 Epyc-7002-Chips und Next-Gen-Radeons.

  2. Corsair One: Wakü-Rechner erhalten mehr RAM- und SSD-Kapazität
    Corsair One
    Wakü-Rechner erhalten mehr RAM- und SSD-Kapazität

    Mit dem i182, dem i164 und dem i145 aktualisiert Corsair die One-Serie: Die wassergekühlten Komplett-PCs werden mit doppelt so viel DDR4-Speicher und doppelt so großen SSDs ausgerüstet.

  3. ChromeOS: Google zeigt neues Pixelbook Go und benennt Start von Stadia
    ChromeOS
    Google zeigt neues Pixelbook Go und benennt Start von Stadia

    Das Pixelbook Go ist ein Clamshell-Notebook mit ChromeOS, das eher eine Ergänzung als ein Nachfolger des Ur-Pixelbooks ist. Zumindest kostet es wesentlich weniger. Auch der genaue Starttermin für Stadia steht jetzt fest.


  1. 18:25

  2. 17:30

  3. 17:20

  4. 17:12

  5. 17:00

  6. 17:00

  7. 17:00

  8. 16:11