1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Webmail: Web.de kritisiert langsame…

So sicher wie möglich und so Benutzerfreundlich wie möglich ohne die Sicherheit zu vernachlässigen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. So sicher wie möglich und so Benutzerfreundlich wie möglich ohne die Sicherheit zu vernachlässigen

    Autor: RipClaw 28.07.14 - 12:11

    Das wäre der richtige Ansatz gewesen wenn man etwas sicheres gestalten will und nicht der Benutzerfreundlichkeit den Vorrang vor der Sicherheit einräumen.

    Der größte Fehler war es bei DE-Mail alles auf Webmail auszurichten damit man auch im Urlaub in der Türkei (siehe Zitat Manuel Höferlin (FDP)) seine DE Mail im Internetcafe checken kann.

  2. Re: So sicher wie möglich und so Benutzerfreundlich wie möglich ohne die Sicherheit zu vernachlässigen

    Autor: plutoniumsulfat 28.07.14 - 12:13

    Das mit dem Internetcafe kommt aber nicht von der besagten Politikerin?

  3. Re: So sicher wie möglich und so Benutzerfreundlich wie möglich ohne die Sicherheit zu vernachlässigen

    Autor: 3rain3ug 28.07.14 - 12:36

    Politiker haben einfach nicht die benötigte Bildung um im heutigen Zeitalter ihren Job machen zu können! Habt doch etwas Mitleid mit dem armen Sauhaufen der uns da regiert.

  4. Re: So sicher wie möglich und so Benutzerfreundlich wie möglich ohne die Sicherheit zu vernachlässigen

    Autor: Anonymer Nutzer 28.07.14 - 12:41

    Das war kein fehler sondern der klägliche versuch erklären zu wollen wieso man keine e2e Verschlüsselung haben will.

    Bei 1 mio deppen hats funktioniert.

  5. Re: So sicher wie möglich und so Benutzerfreundlich wie möglich ohne die Sicherheit zu vernachlässigen

    Autor: RipClaw 28.07.14 - 13:11

    plutoniumsulfat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das mit dem Internetcafe kommt aber nicht von der besagten Politikerin?

    Doch.

    http://www.volkersworld.de/2013/04/12/realsatire-de-mail/

  6. Re: So sicher wie möglich und so Benutzerfreundlich wie möglich ohne die Sicherheit zu vernachlässigen

    Autor: Fuchur 28.07.14 - 13:40

    3rain3ug schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Politiker haben einfach nicht die benötigte Bildung um im heutigen
    > Zeitalter ihren Job machen zu können! Habt doch etwas Mitleid mit dem armen
    > Sauhaufen der uns da regiert.


    +1

  7. Re: So sicher wie möglich und so Benutzerfreundlich wie möglich ohne die Sicherheit zu vernachlässigen

    Autor: plutoniumsulfat 28.07.14 - 13:53

    Das führt die Verschlüsselung ad absurdum.

    Nicht schlecht, nach Lesen des verknüpften Beitrags noch lustiger :D

  8. Re: So sicher wie möglich und so Benutzerfreundlich wie möglich ohne die Sicherheit zu vernachlässigen

    Autor: M.Kessel 30.07.14 - 02:54

    Das ist ja nur geil. Ich habe mich so was von weggelacht. Und bei dem Satz:

    "BE Manuel Höferlin (FDP): Würden Sie mir recht geben, dass die zweite Alternative wäre, dass man die privaten Schlüssel beim entsprechenden Web-Provider hinterlegt? Das wäre die zweite Variante."

    Lag ich vor Lachen vollends am Boden.

    Dann können sie auf Verschlüsselung vollends verzichten, das macht dann der BND oer die NSA als Service für sie mit.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler C# (m/w/d)
    PROSOZ Herten GmbH, Herten (Ruhrgebiet)
  2. Senior Consultant IT-Projekte und -Support im Produktions- und Officeumfeld (w/m/d)
    WILO SE, Dortmund
  3. Senior Storage Engineer (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Zuffenhausen
  4. Data Scientist / Informatiker (m/w/d)
    Deutsche Nationalbibliothek, Leipzig, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,99€
  2. Über 3400 Angebote mit bis zu 90 Prozent Rabatt
  3. (u. a. Elite Dangerous für 5,75€, Planet Zoo für 19,99€, The Walking Dead: The Telltale...
  4. 8,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de