1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Webvideo: Mozilla wehrt sich

Gibt's nen Trick für HTML 5 im FF?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gibt's nen Trick für HTML 5 im FF?

    Autor: Jeem 26.01.10 - 12:26

    Es sollte doch kein größeres Problem sein, das ganze per Addon im FF zu aktivieren? Ich finde die HTML-5-Videoseiten eine prima Sache - laufen wesentlich runder, als dieser ganze Mist unter Flash.

    Kennt jemand ein solches Addon? Den FF zu zwingen, einen unter bspw. Windows vorhandenen Codec zu nutzen, kann doch nicht allzu schwierig sein.

  2. Re: Gibt's nen Trick für HTML 5 im FF?

    Autor: Mozilla 30.01.10 - 16:36

    wenn du den h264 codec meinst, der unter youtube.com genutzt wird, dann nein

  3. Re: Gibt's nen Trick für HTML 5 im FF?

    Autor: GodsBoss 23.02.10 - 22:51

    Dieser Teil von HTML 5 (das video-Element) funktioniert doch im Firefox. Es wird nur ein anderer Codec, nämlich Theora, unterstützt. Da dieser im HTML-5-Standard nicht festgelegt wurde, ist das Verhalten von Firefox korrekt.

    Ich bin mir nicht ganz sicher, aber müsste ein Videoplayer-Plugin wie z.B. das vom VLC nicht alle Videos abspielen können, die auch der Player selbst abspielen kann?

    Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, meine Ausführungen sind Platin.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. Consors Finanz BNP Paribas, München
  3. Erzbistum Köln, Köln
  4. Regierungspräsidium Darmstadt, Darmstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de