1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Webvideo: Mozilla wehrt sich

Ich laste das dem W3C an

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich laste das dem W3C an

    Autor: /mecki78 25.01.10 - 12:21

    Das W3C setzt die Standards im Web. So wie HTML und CSS gesetzte Standards sind (zeig sie an, oder schick deinen Browser gleich auf den Müll), so hätten die auch sagen sollen, dass bei einem Video Tag folgendes Format zwingend von allen Seiten unterstützt werden muss. Alternativformate darf es gerne geben, aber es muss ein zwingendes Standardformat geben. D.h. Google darf gerne Videos in H264 anbieten, aber jedes Video muss auch im vorgeschriebenen Standardformat vorliegen. Nokia darf gerne H264 Videos abspielen, aber sie müssen auch das Standardformat abspielen. Bin dann mal gespannt ob sich die Hersteller wirklich die Mühe machen dann zwei- oder dreigleisig zu fahren, oder sich vielleicht doch mit dem Standardformat alleine zufrieden geben.

    Ich sehe gar nicht ein das Mozilla hier abweichen soll. Ich finde Patente nicht gut, ich unterstütze sie nicht und ich stehe hier voll hinter Mozilla. Lieber verzichte ich auf diesen YouTube Schrott, ohne den kann ich auch ganz toll leben in Zukunft.

    /Mecki

  2. Re: Ich laste das dem W3C an

    Autor: blubbb 25.01.10 - 12:27

    Du weißt auch für was W3C steht? World Wide Web Consortium

    Consortium bzw. zu deutsch Konsortium steht hier für eine Vereinigung verschiedenster Unternehmen mit eigenen Interessen und Vorstellungen wie HTML aus zu sehen hat.

    Wenn sich da die beteiligten so uneins sind wie beim Video-Tag kommt eben so ein Mist dabei raus, da bewahrheitet sich leider das viele Köche den Brei verderben.

  3. Re: Ich laste das dem W3C an

    Autor: Cyril 25.01.10 - 13:25

    Und ratet mal, welches W3C-Mitglied als einziger Browser-Hersteller gegen Theora und für H.264 war?

    Apple.

    Die wollen und können anscheinend nur proprietär denken.
    Von diesem Laden kommt mir nicht ein Produkt über die Türschwelle/Firewall.

  4. Re: Ich laste das dem W3C an

    Autor: nate 25.01.10 - 13:28

    > Und ratet mal, welches W3C-Mitglied als einziger Browser-Hersteller gegen
    > Theora und für H.264 war?
    >
    > Apple.
    >
    > Die wollen und können anscheinend nur proprietär denken.

    Wieso? Weil sie sich für den internationalen Standard H.264 und gegen die proprietäre Insellösung Theora entschieden haben?

  5. Re: Ich laste das dem W3C an

    Autor: MaX 25.01.10 - 13:31

    nate schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Wieso? Weil sie sich für den internationalen Standard H.264

    An dem Apple mit verdient, da sie Teil des MPEG-Consortiums sind.

    > und gegen die
    > proprietäre Insellösung Theora entschieden haben?

    Jetzt würde mich mal diene Definition von proprietär interessieren.

  6. Re: Ich laste das dem W3C an

    Autor: nate 25.01.10 - 13:40

    > Jetzt würde mich mal diene Definition von proprietär interessieren.

    Die ist ziemlich deckungsgleich mit Definition 3 auf [http://de.wikipedia.org/wiki/Proprietär].

  7. Re: Ich laste das dem W3C an

    Autor: GodsBoss 23.02.10 - 23:07

    Wie gut, dass du aufgepasst hast. Wenn es nach dem W3C gegangen wäre, hätten wir sowieso schon die Zukunft im Web, reiche Semantik, klare Standards. Leider waren die Browserhersteller zu gammlig und haben lieber ihren HTML-5-Murks zurechtgefrickelt, dessen Entwicklung notgedrungen nun das W3C übernommen hat. Statt klar getrennter Standards mit eindeutigen Aufgabengebieten wie XHTML 2, XForms & Co. gibt's nun einen Riesenklumpen, bei dem immer mehr deutlich ist, was für ein Mist er ist.

    Und nun können sie sich wie kleine Kinder nichtmal auf einen bekloppten Codec einigen.

    Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, meine Ausführungen sind Platin.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Paracelsus-Klinik Golzheim, Düsseldorf
  2. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  3. Protagen Protein Services GmbH, Heilbronn, Dortmund
  4. über duerenhoff GmbH, Raum München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€
  2. 4,25€
  3. (u. a. Death Stranding für 39,99€, Bloodstained: Ritual of the Night für 17,99€, Journey to...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de