Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Weihnachten auf der ISS: Astronaut…

Whoaaa, iss ditt uffrejend!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Whoaaa, iss ditt uffrejend!

    Autor: zenker_bln 26.12.15 - 22:02

    Alta, da verwählt der sich! Kannste ditt globen? Whoa!
    Ick fasset nich! Boah!
    Iss ja wir vorijetmal, wo sich doch glatt der maulwurf verbuddelt hat und nach Rechts die Röhre weitergegrabenhat. Dabei hätta nach links buddeln müssen.
    Boah, watt war ditt fürn tamtam, als ditt rauskam!

  2. Re: Whoaaa, iss ditt uffrejend!

    Autor: wHiTeCaP 26.12.15 - 22:04

    +1

    Ich schmeiß mich weg xD

  3. Re: Whoaaa, iss ditt uffrejend!

    Autor: aPollO2k 26.12.15 - 22:06

    So on etwa hab ich nach dieser News auch gedacht.

  4. Re: Whoaaa, iss ditt uffrejend!

    Autor: upsala 26.12.15 - 22:30

    Hoffentlich hat er übers Festnetz angerufen, mitm Handy dürfte das teuer werden.

  5. Re: Whoaaa, iss ditt uffrejend!

    Autor: Eheran 26.12.15 - 23:42

    Tja die Romainggebühren will ich nicht zahlen.

  6. Re: Whoaaa, iss ditt uffrejend!

    Autor: Eased 26.12.15 - 23:57

    zenker_bln schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Alta, da verwählt der sich! Kannste ditt globen? Whoa!
    > Ick fasset nich! Boah!
    > Iss ja wir vorijetmal, wo sich doch glatt der maulwurf verbuddelt hat und
    > nach Rechts die Röhre weitergegrabenhat. Dabei hätta nach links buddeln
    > müssen.
    > Boah, watt war ditt fürn tamtam, als ditt rauskam!


    Made my day :D



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.12.15 23:59 durch Eased.

  7. Re: Whoaaa, iss ditt uffrejend!

    Autor: Bautz 27.12.15 - 00:15

    Allein dieser Kommentar hat die News lesenswert gemacht ... konnt mich kaum in Sessel halten vor lachen.

  8. Re: Whoaaa, iss ditt uffrejend!

    Autor: Garius 27.12.15 - 02:59

    +1
    Satire vom Feinsten! Bemerkenswert.

  9. Re: Whoaaa, iss ditt uffrejend!

    Autor: Lemo 27.12.15 - 03:59

    upsala schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hoffentlich hat er übers Festnetz angerufen, mitm Handy dürfte das teuer
    > werden.

    Na die Kanzlerin hätte er damit sicher erreicht, die hat ja seit einigen Monaten nun auch dieses ... Wie heißt es ... Ah dieses .... Festnetz, FESTNETZ! :)

  10. Re: Whoaaa, iss ditt uffrejend!

    Autor: Niaxa 27.12.15 - 08:47

    Ja aber Festnetz ist noch Neuland für uns. Deswegen auch das Verständnis der Kanzlerin, das man sich bei der immensen Technik auch mal verwählen kann. So wie bei der Kanzlerwahl eben auch ^^.

  11. Re: Whoaaa, iss ditt uffrejend!

    Autor: azeu 27.12.15 - 10:19

    köstlich, vielen, vielen, vielen Dank dafür ;)

    DU bist ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. itsc GmbH, Hannover
  2. Hays AG, Großraum Frankfurt
  3. BfS Bundesamt für Strahlenschutz, Oberschleißheim
  4. S&G Automobil AG, Karlsruhe-Knielingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 6,99€
  2. 51,95€
  3. 4,31€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
Innovationen auf der IAA
Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

Geothermie: Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren
Geothermie
Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren

Die hohen Erwartungen haben Geothermie-Kraftwerke bisher nicht erfüllt. Weltweit setzen trotzdem immer mehr Länder auf die Wärme aus der Tiefe - nicht alle haben es dabei leicht.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Nachhaltigkeit Jute im Plastik
  2. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  3. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?

  1. 16-Kern-CPU: Ryzen 9 3950X erscheint mit Threadripper v3 im November
    16-Kern-CPU
    Ryzen 9 3950X erscheint mit Threadripper v3 im November

    AMD verschiebt den Start des Ryzen 9 3950X von September 2019 auf November, dann sollen auch die Threadripper v3 erhältlich sein. Man wolle erst die Verfügbarkeit der kleineren Ryzen-Modelle sicherstellen.

  2. IT-Konsolidierung des Bundes: Beschaffter Hardware droht vollständige Abgeschreibung
    IT-Konsolidierung des Bundes
    Beschaffter Hardware droht vollständige Abgeschreibung

    Im Projekt IT-Konsolidierung der Bundesregierung droht jetzt eine teure Klage und die Abschreibung von bereits beschaffter Hardware. Der Streit läuft zwischen dem staatlichen Systemhaus BWI und dem Bundesinnenministerium.

  3. 1 bis 4 MBit/s: Bürgerinitiative bringt Deutsche Glasfaser zum Ausbau
    1 bis 4 MBit/s
    Bürgerinitiative bringt Deutsche Glasfaser zum Ausbau

    Einige Dörfer in Niedersachsen machen es ähnlich wie früher Google Fiberhoods. Sie schließen sich zusammen, um eine bessere Versorgung durchzusetzen: Von 1 MBit/s auf 1 GBit/s, nur mit der Deutschen Glasfaser.


  1. 19:00

  2. 18:30

  3. 17:55

  4. 16:56

  5. 16:50

  6. 16:00

  7. 15:46

  8. 14:58