1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Whatsapp: 57 Programmierer für eine…

Botnet mit einer Milliarde Smartphones?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Botnet mit einer Milliarde Smartphones?

    Autor: Bill Carson 02.02.16 - 14:26

    Würde sich soetwas lohnen?

    #nurmeinemeinung

  2. Re: Botnet mit einer Milliarde Smartphones?

    Autor: Theoretiker 03.02.16 - 10:47

    Es wird sich lohnen, weil man eine Menge IP Adressen hat und somit seinen Spam von überall auf der Welt verschicken kann.

    Von der Rechenleistung dürfte das allerdings eher nicht die erste Wahl sein. Denn damit zieht man die Akkus der Nutzer leer und WhatsApp hat ganz schnell den Ruf ein Akkukiller zu sein.

    So als DDoS Attacke braucht man von einer Milliarde Telefone ja auch jeweils nicht sonderlich viel machen. Das geht bestimmt.

  3. Re: Botnet mit einer Milliarde Smartphones?

    Autor: plutoniumsulfat 03.02.16 - 11:06

    Und alle springen auf alternative Messenger auf...lohnt sich doch xD

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin
  2. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg
  3. Dürr Systems AG, Goldkronach
  4. dSPACE GmbH, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 266€ inkl. 20-Euro-Steam-Gutschein
  2. (u. a. Die Bud Spencer Jumbo Box XXL (Blu-ray) für 44,97€, Das Boot - Staffel 2 (Blu-ray) für...
  3. (u. a. 4S LED TV 55 Zoll für 545,38€, Redmi Note 9 Pro 128GB für 199,16€, Mi Basic 2 In-ear...
  4. 154,54€ inkl. 20-Euro-Steam-Gutschein


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberpunk 2077: So wunderbar kaputt!
Cyberpunk 2077
So wunderbar kaputt!

Auch nach einem Monat mit Cyberpunk 2077 sind uns schlechte Grafik auf der PS4 oder die zahlreichen Bugs egal. Die toll inszenierte Dystopie macht uns nachdenklich und wird über Jahre unerreicht bleiben. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch und Sebastian Grüner

  1. CES 2021 So geht eine Messe in Pandemie-Zeiten
  2. USA Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören
  3. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona

Antivirus: Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware
Antivirus
Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware

Antivirus-Software soll uns eigentlich schützen, doch das vergangene Jahr hat erneut gezeigt: Statt Schutz gibt es Sicherheitsprobleme frei Haus.
Von Moritz Tremmel

  1. NortonLifeLock Norton kauft deutschen Antivirenhersteller Avira

Data-Mining: Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen
Data-Mining
Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen

Betreiber von Onlineshops wollen wissen, was sich verkauft und was nicht. Mit Data-Mining lassen sich aus den gesammelten Daten über Kunden solche und andere nützliche Informationen ziehen. Es birgt aber auch Risiken.
Von Boris Mayer