Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Whatsapp-Alternative und…

Whatsapp-Alternative und Jugendschutz: Kriminologe warnt vor Kik-Messenger

Weil der Kik-Messenger anonyme Chats zulässt und dadurch Sexualtäter anzieht, warnen Kriminologen und Jugendschützer vor der Whatsapp-Alternative. Der Messenger sei für Pädokriminelle besonders attraktiv.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Nummer und Klarnamenzwang für Kinder 9

    ed_auf_crack | 28.02.14 11:28 03.03.14 10:59

  2. Unterschied zu ICQ,MSN,Skype,Y!,u.v.m.? 3

    Kondom | 28.02.14 12:05 02.03.14 22:53

  3. Neuland... 1

    Anonymer Nutzer | 02.03.14 19:11 02.03.14 19:11

  4. ob die Programme auch von Sexualtätern genutzt werden könnten, 6

    azeu | 28.02.14 11:21 02.03.14 14:45

  5. Strassen verbieten! 4

    underlines | 28.02.14 14:35 02.03.14 11:19

  6. Bundesbürger warnt vor Bundesministerien

    Kasabian | 02.03.14 14:42 Das Thema wurde verschoben.

  7. Zensur der Kommentare/Bewertungen ist Google/Anbietersache 1

    rts | 01.03.14 20:36 01.03.14 20:36

  8. Wer anonym im Internet surft ist ein Kind oder Pädophil. 1

    Sinnfrei | 01.03.14 12:18 01.03.14 12:18

  9. Aus dem PlayStore... 3

    Peter2 | 28.02.14 20:34 28.02.14 23:48

  10. Kriminologen und Kinderschützer ... 3

    Sukram71 | 28.02.14 10:56 28.02.14 19:31

  11. Und schon wieder... 1

    Zwirbelbart | 28.02.14 17:23 28.02.14 17:23

  12. Anonymität ist also schlecht... (Seiten: 1 2 ) 34

    ralf.wenzel | 28.02.14 07:38 28.02.14 15:00

  13. Schulen, Freibäder und Kindergärten ziehen Pädophiele an. 20

    9life-Moderator | 28.02.14 07:30 28.02.14 13:05

  14. Hebephilie 2

    schueppi | 28.02.14 09:19 28.02.14 12:59

  15. Hinter jeder Ecke steht ein Vergewaltiger. 4

    spambox | 28.02.14 09:42 28.02.14 12:09

  16. Da bei Kindesmißbrauch... 2

    Test_The_Rest | 28.02.14 11:33 28.02.14 11:36

  17. o_O Klage ? 2

    azeu | 28.02.14 10:44 28.02.14 10:46

  18. Häufigster Kindesmißbrauch 7

    Johnny Cache | 28.02.14 08:32 28.02.14 10:44

  19. die Bewertungen zur App 3

    gs2 | 28.02.14 09:33 28.02.14 10:41

  20. "Der Staat" soll mal die Fresse halten 16

    Juge | 28.02.14 08:49 28.02.14 10:39

  21. Aha. Ohne Mobilfunknummer... 9

    Keridalspidialose | 28.02.14 08:33 28.02.14 09:58

  22. Bei der Überschrift, hat Kik morgen die Userzahl verdoppelt 1

    dabbes | 28.02.14 09:36 28.02.14 09:36

  23. So wie gmail & Co 1

    gaelic | 28.02.14 09:25 28.02.14 09:25

  24. Besser mal vor der katholischen Kirche warnen (kwt) 2

    hw75 | 28.02.14 09:07 28.02.14 09:15

  25. man kann fast alles missbräuchlich nutzen 4

    Alexander78 | 28.02.14 07:55 28.02.14 09:15

  26. weil sich auf massen veranstalltungen ... 4

    Moe479 | 28.02.14 07:24 28.02.14 08:29

  27. Wieso....... 2

    zerocoolz | 28.02.14 07:58 28.02.14 08:12

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, Düsseldorf
  2. Neveling Reply, Hamburg, Lübeck
  3. Börse Stuttgart GmbH, Stuttgart
  4. VALEO GmbH, Bietigheim-Bissingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-79%) 3,20€
  2. 4,19€
  3. (-80%) 1,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
  2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

Dr. Mario World im Test: Spielspaß für Privatpatienten
Dr. Mario World im Test
Spielspaß für Privatpatienten

Schlimm süchtig machendes Gameplay, zuckersüße Grafik im typischen Nintendo-Stil und wunderbare Dudelmusik: Der Kampf von Dr. Mario World gegen böse Viren ist ein Mobile Game vom Feinsten - allerdings nur für Spieler mit gesunden Nerven oder tiefen Taschen.
Von Peter Steinlechner

  1. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß
  2. Mobile-Games-Auslese Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
  3. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung

Forschung: Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen
Forschung
Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen

Zwei dünne Schichten auf einer Silizium-Solarzelle könnten ihre Effizienz erhöhen. Grünes und blaues Licht kann darin gleich zwei Elektronen statt nur eines freisetzen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. ISS Tierbeobachtungssystem Icarus startet
  2. Sun To Liquid Solaranlage erzeugt Kerosin aus Sonnenlicht, Wasser und CO2
  3. Shell Ocean Discovery X Prize X-Prize für unbemannte Systeme zur Meereskartierung vergeben

  1. Mobilfunk: 5G in vielen Vodafone-Tarifen für 5 Euro Aufpreis im Monat
    Mobilfunk
    5G in vielen Vodafone-Tarifen für 5 Euro Aufpreis im Monat

    Vodafone stellt seinen Kunden 5G-Mobilfunk zur Verfügung. Bei vielen bestehenden Verträgen kann 5G-Nutzung für 5 Euro im Monat dazugebucht werden, in einigen ist es ohne Aufpreis dabei. Zur Markteinführung ist das 5G-Netz von Vodafone aber noch sehr klein.

  2. Remedy Entertainment: Systemanforderungen für Control mit Raytracing
    Remedy Entertainment
    Systemanforderungen für Control mit Raytracing

    Das Entwicklerstudio Remedy Entertainment ist bekannt für aufwendige Grafik und Effekte, deshalb dürfte die PC-Version von Control ein interessanter Titel für Raytracing werden. Laut den Systemanforderungen ist dafür vor allem eine halbwegs aktuelle Grafikkarte nötig.

  3. Benachteiligung von Marketplace-Händlern: EU plant Verfahren gegen Amazon
    Benachteiligung von Marketplace-Händlern
    EU plant Verfahren gegen Amazon

    Die EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager will in wenigen Tagen ein Kartellverfahren gegen Amazon eröffnen. Das Online-Kaufhaus soll Marketplace-Händler benachteiligt haben.


  1. 11:22

  2. 11:10

  3. 10:55

  4. 10:43

  5. 10:31

  6. 10:20

  7. 10:08

  8. 09:56