1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wheelmap: Wir sind alle behindert…

Unglaublich wird es

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Unglaublich wird es

    Autor: Keridalspidialose 22.09.11 - 23:42

    wenn ein Ort wie die Uniklinik Köln eigentlich nur bedingt tauglich ist für eingeschränkte Menschen. Aber sowas gibt es.

    ___________________________________________________________



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.09.11 23:42 durch Keridalspidialose.

  2. Re: Unglaublich wird es

    Autor: MentalFloss 23.09.11 - 09:45

    Ich finde es ähnlich wirr, wenn bei uns ein kleiner Bahnhof über ein Jahr hinweg behindertenfreundlich umgebaut wird - mit Rampen und Aufzügen - die Bahn aber keine Pläne hat, die S-Bahnen, die dort abfahren durch behindertenfreundliche Züge zu ersetzen. So kommt ein Rollstuhlfahrer halbwegs bequem bis zum Bahnsteig und muß dann doch darauf hoffen, daß kräftige und hilfsbereite Menschen in der Nähe sind, die ihn in den Zug wuchten. Super.

    Einerseits natürlich großes Lob für die Bahn für den Umbau, aber man hätte es ruhig zu Ende denken können.

  3. Re: Unglaublich wird es

    Autor: Maxiklin 23.09.11 - 10:51

    Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut :) Einen Bahnhof entsprechend umzubauen ist das eine, aber Dutzende Züge umzurüsten schon noch etwas anderes. Bei meinem Bahnhof gibts eigentlich schon lange keine S-Bahnen mehr, wo man nicht einfach reinkäme mit dem Rollstuhl, ich als Radfahrer brauche da quasi nur reinzurollen.

    Schlimmer sind die Fernzüge, da ist sowas nach wie vor unbekannt, am schlimmsten dabei die alten Regionalzüge mit dem Metallgeländer in der Mitte beim EInstieg, da kommt man selbst mit nem größeren Koffer nicht mehr rein und bei einem Rad mit Satteltaschen braucht man teilweise 2-3 Leute, absolute katastrophe. Aber die sterben hoffentlich bald aus.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. R+V Allgemeine Versicherung AG, Wiesbaden
  2. Stadtwerke München GmbH, München
  3. Dataport, verschiedene Standorte
  4. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€ (Bestpreis!)
  2. 439,99€
  3. (aktuell u. a. Chieftec CI-01B-OP Gehäuse für 37,90€, Emtec SpeedIN Pro 128 GB microSDXC für17...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Generationenübergreifend arbeiten: Bloß nicht streiten
Generationenübergreifend arbeiten
Bloß nicht streiten

Passen Generation Silberlocke und Generation Social Media in ein IT-Team? Ganz klar: ja! Wenn sie ihr Wissen teilen, kommt am Ende sogar Besseres heraus. Entscheidend ist die gleiche Wertschätzung beider Altersgruppen und keine Konflikte in den altersgemischten Teams.
Von Peter Ilg

  1. Frauen in der Technik Von wegen keine Vorbilder!
  2. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  3. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann

Leistungsschutzrecht: Drei Wörter sollen ...
Leistungsschutzrecht
Drei Wörter sollen ...

Der Vorschlag der Bundesregierung für das neue Leistungsschutzrecht stößt auf Widerstand bei den Verlegerverbänden. Überschriften mit mehr als drei Wörtern und Vorschaubilder sollen lizenzpfichtig sein. Dabei wenden die Verlage einen sehr auffälligen Argumentationstrick an.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein
  2. Leistungsschutzrecht Französische Verlage reichen Beschwerde gegen Google ein
  3. Leistungsschutzrecht Französische Medien beschweren sich über Google

Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

  1. Mozilla: Firefox-Nutzer in den USA bekommen alle DoH
    Mozilla
    Firefox-Nutzer in den USA bekommen alle DoH

    Nach vielen Experimenten und monatelangen Verzögerungen wird Mozilla das Protokoll DNS over HTTPS (DoH) für alle US-Nutzer von Firefox ausrollen. Der Anbieter will seinen Nutzern die Technik später aber auch weltweit zur Verfügung stellen.

  2. Onlineshopping: DM-Drogeriemärkte nehmen alle Pakete an
    Onlineshopping
    DM-Drogeriemärkte nehmen alle Pakete an

    Wer seine Onlineeinkäufe nicht selbst annehmen kann und nicht bei verschiedenen Nachbarn danach suchen möchte, kann den nächsten DM-Markt als Adresse wählen. Der Service ist kostenlos und soll Kunden in die Filialen locken.

  3. CDN-Anbieter: Cloudflare wechselt von Intel auf AMDs Epyc
    CDN-Anbieter
    Cloudflare wechselt von Intel auf AMDs Epyc

    Nach neun Generationen keine Custom-Intel-Server mehr: Cloudflare setzt bei der Gen10 komplett auf AMDs Epyc 7002 mit 48 CPU-Kernen. Das Leitmotiv "Intel not inside" gilt auch bei Netzwerk und Storage.


  1. 14:36

  2. 14:14

  3. 13:47

  4. 13:25

  5. 13:12

  6. 12:55

  7. 12:40

  8. 12:21