1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Widevine-CDM: Firefox bringt Web-DRM…

32 Bit?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 32 Bit?

    Autor: stuempel 15.08.16 - 18:49

    Leider fehlt mir die Fachkenntnis, um das hier abschätzen zu können. In Chromium ist die entsprechende Linux-Bibliothek leider nur mit 64-Bit-CPUs lauffähig. Chrome wird für 32-Bit-Systeme überhaupt nicht mehr veröffentlicht, Chromium und Vivaldi zeigen zwar die Erweiterung an, können mit ihr jedoch entsprechend nichts anfangen.

    Lässt sich irgendwo ablesen, ob sich das mit Firefox ändert?

    Da die Diskussion nun wahrscheinlich wieder entfacht wird, das ThinkPad endlich wegzuschmeissen: Das Teil wurde mit XP gekauft, bricht unter Win 7 aus Ressourcenmangel völlig zusammen, läuft jedoch mit Lubuntu schlichtweg noch einwandfrei. Bloß ist meine Freundin von dem OS-Wechsel noch nicht recht angetan, da ihr Prime Video und Netflix doch sehr fehlen.

  2. Re: 32 Bit?

    Autor: fishb0t 15.08.16 - 20:15

    der bug bezieht sich nur auf die 64bit version, da das modul von google kommt dürfte das ähnlich ablaufen wie unter chrome

    ob das mit dem 2. bugreport https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=1265235 angegangen wird kannste mal dort nachfragen ;)

  3. Re: 32 Bit?

    Autor: Stebs 15.08.16 - 23:31

    stuempel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lässt sich irgendwo ablesen, ob sich das mit Firefox ändert?
    Ja, Firefox wird unter Linux auch ein 32bit Widevine CDM bringen.
    Hier z.B. ein bereits gefixter Bug in der Sandbox fürs 32bit Widevine:
    https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=1290343

  4. Re: 32 Bit?

    Autor: 486dx4-160 16.08.16 - 00:00

    Amazons Prime braucht doch nur Flash. Oder war da noch irgendein dbus-Dings nötig?
    Egal, sollte laufen!

  5. Raspberry Pi?

    Autor: Stefan Grotz 16.08.16 - 09:26

    Würde das dann auch eine Unterstützung für den Rasperry Pi bedeuten? Das würde ihn als Mediacenter deutlich aufwerten!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.08.16 09:26 durch Stefan Grotz.

  6. Re: Raspberry Pi?

    Autor: Stebs 16.08.16 - 11:51

    Stefan Grotz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Würde das dann auch eine Unterstützung für den Rasperry Pi bedeuten? Das
    > würde ihn als Mediacenter deutlich aufwerten!
    Selbst wenn Firefox ein Widevine CDM für ARM anbieten würde, der Rasperry Pi wäre wohl zu langsam!?

  7. Re: Raspberry Pi?

    Autor: Proctrap 20.08.16 - 13:42

    Netzwerk, JS & CSS stack & mitten rein n live decrypter modul was wahrscheinlich rein auf cpu (d.h. ohne bspw. native aes Fähigkeiten) angewiesen ist + rendering ?
    Vielleicht..

    ausgeloggt kein JS für golem = keine Seitenhüpfer

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern, München, Saarbrücken
  2. Hays AG, Leipzig
  3. MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG, Wolfertschwenden
  4. exagon consulting & solutions gmbh, Siegburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 139,90€
  2. (aktuell u. a. EA-Aktion (u. a. FIFA 20 für 14,50€), Rage 2 für 11€, The Elder Scrolls V...
  3. 224,19€ (bei lego.com)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Arlt-Komplett-PC ausprobiert: Mit Ryzen Pro wird der Büro-PC sparsam und flott
Arlt-Komplett-PC ausprobiert
Mit Ryzen Pro wird der Büro-PC sparsam und flott

Acht Kerne, schnelle integrierte Grafik, NVMe-SSD direkt an der CPU: Ein mit Ryzen Pro 4000G ausgestatteter Rechner ist vielseitig.
Ein Hands-on von Marc Sauter

  1. Udoo Bolt Gear Mini-PC stopft Ryzen-CPU in 13 x 13 Zentimeter
  2. Vermeer AMD soll Ryzen 4000 mit 5 nm statt 7 nm produzieren
  3. Vermeer AMD unterstützt Ryzen 4000 auf X470 und B450

Campus Networks: Wenn das 5G-Netz nicht jeden reinlässt
Campus Networks
Wenn das 5G-Netz nicht jeden reinlässt

Über private 4G- und 5G-Netze gibt es meist nur Buzzwords. Wir wollten von einer Telekom-Expertin wissen, was die Campusnetze wirklich können und was noch nicht.
Von Achim Sawall

  1. Funkstrahlung Bürgermeister in Oberbayern greifen 5G der Telekom an
  2. IRT Öffentlich-rechtlicher Rundfunk schließt Forschungszentrum
  3. Deutsche Telekom 5G im UMTS-Spektrum für die Hälfte der Bevölkerung

Sysadmin Day 2020: Du kannst doch Computer ...
Sysadmin Day 2020
Du kannst doch Computer ...

Das mit den Computern könne er vergessen, sagte ihm das Arbeitsamt nach dem Schulabschluss. Am Ende wurde Michael Fischer aber doch noch Sysadmin, zur allerbesten Sysadmin-Zeit.
Ein Porträt von Boris Mayer