Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wifi-Spots: Unitymedia will 1,5…

Ich verstehe nicht wofür?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich verstehe nicht wofür?

    Autor: Tommy-L 19.04.16 - 06:46

    Ernsthaft, abgesehen davon dass ich mit UM seit dem Zwangswechsel nur Probleme habe. Warum brauchen wir dieses Free-WiFi Zeug? Ich kenne beinahe kein Smartphonetarif mit unter 2 GB, außerdem fühlt das sich schon ein bisschen an, als hätte ich die Unterwäsche eines anderen an.... Oder hab ich was nicht verstanden?

  2. Re: Ich verstehe nicht wofür?

    Autor: Dragon Of Blood 19.04.16 - 09:15

    Das Gefühl werden die meisten nicht haben.
    Und ich kenne sehr viele Leute die aufgrund der Kosten kaum oder kein Volumen haben. (Zum Bespiel Schüler Azubis Zeitagenten falls die Assoziation beim Blick auf den letzten Gehaltscheck schwer fallen sollte. ^_^ )

  3. Re: Ich verstehe nicht wofür?

    Autor: most 19.04.16 - 09:25

    Ich verstehe Deinen Post nicht. Mein Smartphonetarif hat 500MB und noch 1 Jahr Laufzeit.
    Wenn Du mir eine Allnetflat mit 2GB und eigener Festnetznummer für 10¤ nennen kannst und eine Möglichkeit wie ich aus meinem Tarif rauskomme, immer her damit.

    Ansonsten sind auch 2 GB schnell weg. Am Hotspot unterwegs schnell mal ein paar Serienfolgen bei Amazon video runter gezogen und weg sind sie.

  4. Re: Ich verstehe nicht wofür?

    Autor: rv112 19.04.16 - 09:52

    most schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich verstehe Deinen Post nicht. Mein Smartphonetarif hat 500MB und noch 1
    > Jahr Laufzeit.
    > Wenn Du mir eine Allnetflat mit 2GB und eigener Festnetznummer für 10¤
    > nennen kannst und eine Möglichkeit wie ich aus meinem Tarif rauskomme,
    > immer her damit.
    >
    > Ansonsten sind auch 2 GB schnell weg. Am Hotspot unterwegs schnell mal ein
    > paar Serienfolgen bei Amazon video runter gezogen und weg sind sie.

    Bittesehr: https://www.winsim.de/tariffs/winsim-all-2gb?winsim=2abibh62rbg0o1g61maa61p7h2#olz

  5. Re: Ich verstehe nicht wofür?

    Autor: most 19.04.16 - 09:57

    rv112 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Bittesehr: www.winsim.de#olz

    WinSim ist klasse, bin ich auch schon aufmerksam geworden. Ich "brauche" aber eine Festnetznummer für die bucklige Verwandschaft.
    Habe ich bei Winsim nicht gefunden bisher.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.04.16 09:58 durch most.

  6. Re: Ich verstehe nicht wofür?

    Autor: photoliner 19.04.16 - 14:32

    Für'n Zehner wirst du das schlecht finden. Soweit ich weiß, bietet o2 das ab dem Paket All-In M (vielleicht auch S?) ab 15-20¤ p.m. an. Da ist dann auch eine Festnetznummer drin, ohne 5¤ Mehrkosten wie bei der Telekom.

    Ggf. Smartmobil anfragen. Das sind doch Reseller von o2...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Gühring KG, Albstadt
  2. SEAL Systems AG, Röttenbach bei Erlangen, Roßdorf bei Darmstadt
  3. zeb/rolfes.schierenbeck.associates gmbh, Münster
  4. Bezirk Mittelfranken, Ansbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)
  2. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

  1. Blue Origin: Neuer Höhenrekord mit deutschem Experiment an Bord
    Blue Origin
    Neuer Höhenrekord mit deutschem Experiment an Bord

    Wer wohlhabende Passagiere ins Weltall fliegt, will vorher alle Sicherheitssysteme testen. Jeff Bezos' Touristenrakete New Shepard hat dabei auch noch einen neuen Rekord aufgestellt.

  2. 1,2 Terabyte pro Tag: Vodafone versorgt 50 Open-Air-Events in Deutschland
    1,2 Terabyte pro Tag
    Vodafone versorgt 50 Open-Air-Events in Deutschland

    Vodafone ist auch in diesem Jahr wieder mit Lastwagen unterwegs, um Open-Air-Events zu versorgen. Die neun Tonnen schweren mobilen Basisstationen und 20 Meter ausfahrbaren Teleskopmasten sollen 1,2 Terabyte pro Tag transportieren.

  3. Blizzard: Abo von World of Warcraft enthält fast alles
    Blizzard
    Abo von World of Warcraft enthält fast alles

    Blizzard hat das Geschäftsmodell von World of Warcraft umgestellt: Das Grundspiel und alle bislang veröffentlichten Erweiterungen sind im Abo enthalten. Auch technisch hat sich mit der Veröffentlichung des Vorbereitungspatchs für Battle for Azeroth einiges geändert.


  1. 18:50

  2. 17:51

  3. 17:17

  4. 16:49

  5. 16:09

  6. 15:40

  7. 15:21

  8. 15:07