Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wikileaks: Schweden stellt…

Gute Nachrichten

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gute Nachrichten

    Autor: SJ 19.05.17 - 12:16

    kwt

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  2. Re: Gute Nachrichten

    Autor: Dwalinn 19.05.17 - 12:21

    Nicht für Assage, der fand es doch prima in der Botschaft zu leben

  3. Re: Gute Nachrichten

    Autor: dabbes 19.05.17 - 12:43

    Der wird schon nicht am Hungertuch nagen müssen.

  4. Re: Gute Nachrichten

    Autor: azeu 19.05.17 - 12:58

    Das wäre ich mir jetzt nicht ganz so sicher. Auch ein goldener Käfig bleibt ein Käfig.

    42

  5. Re: Gute Nachrichten

    Autor: Dino13 19.05.17 - 13:11

    Da ändert sich jetzt auch erst einmal nichts. Er hat immer noch ärger mit UK.

  6. Re: Gute Nachrichten

    Autor: Achim 19.05.17 - 14:01

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nicht für Assage, der fand es doch prima in der Botschaft zu leben

    Sagt wer?

  7. Re: Gute Nachrichten

    Autor: Dwalinn 19.05.17 - 15:11

    Ich bin einfach voreingenommen wenn es um Assage geht.... das war nicht immer so aber in meinen Augen ist er nur noch eine Lachnummer.

    Er wollte sich beispielsweise freiwillig den USA stellen (die nicht nach ihm suchen) wenn Chelsea Manning begnadigt wird.... Sie ist jetzt frei aber das erste was von Assage kam war erstmal (überspitzt) "Sie ist frei aber nicht begnadigt, das zählt nicht :P"

  8. Re: Gute Nachrichten

    Autor: Dino13 19.05.17 - 15:19

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Er wollte sich beispielsweise freiwillig den USA stellen (die nicht nach
    > ihm suchen) wenn Chelsea Manning begnadigt wird.... Sie ist jetzt frei aber
    > das erste was von Assage kam war erstmal (überspitzt) "Sie ist frei aber
    > nicht begnadigt, das zählt nicht :P"

    So kann es schon mal nicht stimmen, da Manning begnadigt wurde. Begnadigt bedeutet aber eben nicht Freigesprochen. Da gibt es dann schon einen Unterschied.

  9. Re: Gute Nachrichten

    Autor: Dwalinn 19.05.17 - 15:31

    Ich bin mir nicht sicher wie genau sich das Assage vorgestellt hatte

    http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2017-01/wikileaks-julian-assange-auslieferung-usa-chelsea-manning

    Edit:
    https://www.golem.de/news/nach-begnadigung-mannings-assange-weiter-zu-auslieferung-in-die-usa-bereit-1701-125660.html



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.05.17 15:37 durch Dwalinn.

  10. aber nur, wenn die Anschuldigungen falsch waren ...

    Autor: neocron 19.05.17 - 17:13

    kwt

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. Continental AG, Frankfurt
  3. Efficient Elements GmbH, Großraum München oder Aachen
  4. mateco GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (-10%) 53,99€
  2. 109,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mieten bei Ottonow und Media Markt: Miet mich!
Mieten bei Ottonow und Media Markt
Miet mich!
  1. Whole Foods Market Amazon kauft Bio-Supermarktkette für 13,7 Milliarden Dollar
  2. Kartengebühren Transaktionen in Messages können teuer werden
  3. Übernahmen Extreme Networks will eine Branchengröße werden

Qubits teleportieren: So funktioniert Quantenkommunikation per Satellit
Qubits teleportieren
So funktioniert Quantenkommunikation per Satellit
  1. Quantenprogrammierung "Die physikalische Welt kann kreativer sein als wir selbst"
  2. Quantenoptik Vom Batman-Fan zum Quantenphysiker
  3. Ionencomputer Wissenschaftler müssen dumme Dinge sagen dürfen

Skull & Bones angespielt: Frischer Wind für die Segel
Skull & Bones angespielt
Frischer Wind für die Segel
  1. Forza Motorsport 7 Dynamische Wolken und wackelnde Rückspiegel
  2. Square Enix Die stürmischen Ereignisse vor Life is Strange
  3. Spider-Man Superheld mit Alltagssorgen

  1. Trotz Protesten: Bundestag erlaubt großflächigen Einsatz von Staatstrojanern
    Trotz Protesten
    Bundestag erlaubt großflächigen Einsatz von Staatstrojanern

    Trotz Kritik von Bürgerrechtlern und IT-Branche hat die große Koalition im Eilverfahren den Einsatz von Staatstrojanern beschlossen. Nur wenige Abgeordnete der SPD stimmten dagegen.

  2. Zahlungsabwickler: Start-Up Stripe kommt nach Deutschland
    Zahlungsabwickler
    Start-Up Stripe kommt nach Deutschland

    Stripe will als Zahlungsabwickler in Deutschland besser sein als andere. Betreibern einer Plattform oder eines Marktplatzes wird auch Datenanalyse und Beratung angeboten. Ins Endkundengeschäft will Stripe nicht einsteigen.

  3. Kaspersky: Microsoft reagiert auf Antivirus-Kartellbeschwerde
    Kaspersky
    Microsoft reagiert auf Antivirus-Kartellbeschwerde

    Kaspersky wirft Microsoft vor, den eigenen Virenscanner zu bevorzugen. Das Unternehmen weist die Anschuldigungen zurück, man würde eng mit den Herstellern zusammenarbeiten.


  1. 19:16

  2. 18:35

  3. 18:01

  4. 15:51

  5. 15:35

  6. 15:00

  7. 14:28

  8. 13:40