Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows Live Hotmail: Verbesserungen…

Der Empfänger muss einen Dateianhang dann dort erst mühsam herunterladen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der Empfänger muss einen Dateianhang dann dort erst mühsam herunterladen

    Autor: LLortred 18.05.10 - 10:16

    Genau! Es ist viel besser solch riesen Anhänge gleich in der Inbox zu haben.
    Wer hat denn das geschrieben?

  2. Re: Der Empfänger muss einen Dateianhang dann dort erst mühsam herunterladen

    Autor: IrgendEinAnderer 18.05.10 - 10:35

    > Genau! Es ist viel besser solch riesen Anhänge gleich in der
    > Inbox zu haben. Wer hat denn das geschrieben?

    Genau das habe ich auch gerade gedacht. Das ist doch eine sehr sinnvolle Funktion und irgendwer versucht krampfhaft etwas negatives dabei zu finden ...

  3. Re: Der Empfänger muss einen Dateianhang dann dort erst mühsam herunterladen

    Autor: Hustenundschnupfen 18.05.10 - 10:41

    Ist halt nicht vom großen Apfel. Gibt es eigentlich mittlerweile ein Tool womit man SkyDrive als Festplatte benutzen kann? Vlllt. sogar mit Sync? Ich suche immernoch nach einem Dropbox-Ersatz...

  4. Re: Der Empfänger muss einen Dateianhang dann dort erst mühsam herunterladen

    Autor: QDOS 18.05.10 - 11:24

    äh du kannst die SkyDrive als Netzlaufwerk/Netzwerkordner einbinden :)
    Der einfachste Weg dazu geht imho über Office 2010 Beta - wenn du dich zB mit Word mit der SkyDrive verbindest kannst du die kryptische WebDAV-Adresse auslesen.
    Alternative wäre SDExplorer (früher SkyDrive Explorer) - wobei ich keine Ahnung habe, wie vertrauenswürdige diese Software ist...

  5. Re: Der Empfänger muss einen Dateianhang dann dort erst mühsam herunterladen

    Autor: Hustenundschnupfen 18.05.10 - 13:30

    Hmm, WebDAV-Dingens? Ich probiere mal SDExplorer aus. Ich danke Dir. :)

    PS.: Wieso kommt Microsoft nicht selbst auf die Idee? Also das in Windows selbst zu unterstützen? Aber wahrscheinlich weiss mal wieder die linke Hand nicht was die rechte gerade macht (und dabei stecken bereits beide in der Nase)... :P

  6. Re: Der Empfänger muss einen Dateianhang dann dort erst mühsam herunterladen

    Autor: QDOS 18.05.10 - 14:14

    gern geschehen, aber wie gesagt, keiner weis so wirklich was er vom SDExplorer halten soll...

    Ich denke ja, dass sowas von Microsoft kommen wird mit Wave4, würde gut zur Idee passen, dass sie Live Sync und SkyDrive mit Live Mesh verbinden...

Neues Thema Ansicht wechseln


Dieses Thema wurde geschlossen.

Stellenmarkt
  1. HMS Technology Center Ravensburg GmbH, Ravensburg
  2. SEG Automotive Germany GmbH über KÖNIGSTEINER AGENTUR, Stuttgart-Weilimdorf
  3. Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, Norderstedt
  4. FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR ALGORITHMEN UND WISSENSCHAFTLICHES RECHNEN SCAI, Sankt Augustin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Lust for Darkness für 11,49€ und Ghost of a Tale für 14,99€)
  2. 299€ (Vergleichspreis 403,90€)
  3. 349€ (Vergleichspreis 399€)
  4. 57,90€ + 5,99€ Versand (zusätzlich 15€ Rabatt bei Zahlung mit Masterpass)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  2. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben
  3. Verkehr Porsche entwickelt Lufttaxi

K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
K-Byte
Byton fährt ein irres Tempo

Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse
  2. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
  3. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor

In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

  1. Amazon-Aktionäre: Amazon soll Rekognition nicht an die Polizei verkaufen
    Amazon-Aktionäre
    Amazon soll Rekognition nicht an die Polizei verkaufen

    Rekognition soll für Strafverfolger tabu sein: Aktionäre des Onlinehändlers Amazon haben dessen Chef Jeff Bezos aufgefordert, das Gesichtserkennungssystem nicht mehr an staatliche Stellen zu verkaufen. Sie befürchten Überwachung und Willkür.

  2. Alte gegen neue Model M: Wenn die Knickfedern wohlig klackern
    Alte gegen neue Model M
    Wenn die Knickfedern wohlig klackern

    Seit 1999 gibt es keine Model-M-Tastaturen mit IBM-Logo mehr - das bedeutet aber nicht, dass man keine neuen Keyboards mit dem legendären Tippgefühl bekommt: Unicomp baut die Geräte weiterhin. Wir haben eines der neuen Modelle mit einer Model M von 1992 verglichen.

  3. Elektroauto: Elon Musk berichtet über Sabotageversuch eines Mitarbeiters
    Elektroauto
    Elon Musk berichtet über Sabotageversuch eines Mitarbeiters

    Tesla-Chef Elon Musk teilt in einer E-Mail allen Angestellten mit, dass es einen schwerwiegenden Sabotageversuch in der Tesla-Fabrik gab. Ein Mitarbeiter sei erwischt worden, Code-Änderungen vorgenommen und Daten geschmuggelt zu haben.


  1. 10:15

  2. 09:18

  3. 09:01

  4. 08:18

  5. 18:37

  6. 18:18

  7. 17:30

  8. 17:15