1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows und Office: Tausende…

Illegale Keys auf Amazon und Ebay ?

Über PC-Games lässt sich am besten ohne nerviges Gedöns oder Flamewar labern! Dafür gibt's den Freiraum!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Illegale Keys auf Amazon und Ebay ?

    Autor: CraWler 04.03.21 - 22:27

    Wie soll da ein Kunde erkennen können das diese aus einer illegalen Quelle kommen wenn diese auf den Plattformen von großen Konzernen angeboten werden ?

    Wenn jemand auf einer Russischen Warez Seite Keys kauft würde ich das ja verstehen. Aber hier sehe ich Amazon/Ebay bzw. Microsoft schon in der Verantwortung dafür zu sorgen das auf den großen Plattformen nix verkauft wird was nicht legal ist....

    Piratenpartei Wähler

  2. Re: Illegale Keys auf Amazon und Ebay ?

    Autor: Genie 04.03.21 - 22:37

    CraWler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber hier sehe ich Amazon/Ebay bzw. Microsoft schon in der
    > Verantwortung dafür zu sorgen das auf den großen Plattformen nix verkauft
    > wird was nicht legal ist....

    Was geht es Amazon oder Ebay an, zu welchem Preis ich etwas verkaufe? Am Besten verrate ich Amazon noch, woher ich meine Ware so günstig beziehe, damit sie selbst ein Geschäft damit machen können, was?

  3. Re: Illegale Keys auf Amazon und Ebay ?

    Autor: Muadib74 04.03.21 - 22:42

    Wer eine echte Rolex for 100¤ kauft muss such gefallen lassen verdächtig zu sein bewusst Hehlerware gekauft zu haben.

    Egal wo er die kauft.

  4. Re: Illegale Keys auf Amazon und Ebay ?

    Autor: Thunderbird1400 04.03.21 - 22:55

    Muadib74 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer eine echte Rolex for 100¤ kauft muss such gefallen lassen verdächtig zu
    > sein bewusst Hehlerware gekauft zu haben.
    >
    > Egal wo er die kauft.

    Bei einer Rolex weiß jeder, dass die nicht 100¤ kosten kann. Bei einer Windows 10 Lizenz liegen übliche Marktpreise bei 30-60¤ und die gibt es definitiv legal (OEM-Lizenzen), während andere für den Preis illegal sind. Alwo wo ist der Sinn deines Vergleichs?

  5. Re: Illegale Keys auf Amazon und Ebay ?

    Autor: southy 04.03.21 - 23:03

    Thunderbird1400 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Muadib74 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > Bei einer Rolex weiß jeder, dass die nicht 100¤ kosten kann. Bei einer
    > Windows 10 Lizenz liegen übliche Marktpreise bei 30-60¤ und die gibt es
    > definitiv legal (OEM-Lizenzen), während andere für den Preis illegal sind.
    > Alwo wo ist der Sinn deines Vergleichs?

    Bei 30¤ sage ich nichts.
    Aber es gibt genügend Angebote für 3¤.
    Und das ist dann, finde ich, schon einfach eine Größenordnung wo es auch für Laien einfach nach Beschiss riechen_muss _.

  6. Re: Illegale Keys auf Amazon und Ebay ?

    Autor: vantage 04.03.21 - 23:09

    Interessante Ansicht von manchen hier.
    Eine Plattform für illegale Keys zur Verfügung zu stellen ist legal. Aber auf einer legalen Plattform was kaufen ist illegal ...

  7. Re: Illegale Keys auf Amazon und Ebay ?

    Autor: Muadib74 04.03.21 - 23:11

    Das ist die Rechtslage 🤷🏽♂

  8. Re: Illegale Keys auf Amazon und Ebay ?

    Autor: sepp318 04.03.21 - 23:14

    Findest du? Wenn ich unter 100 Angeboten 33 für einen vergleichbaren Preis finde, gehe ich als Käufer von einem marktüblichen Preis aus. Und wenn ich auf eBay gucke, sehe ich zu gleichen Teilen Angebote für 3,99¤, 12,99¤ und 29,99¤.

    Als Leihe denke ich, dass ich für 30¤ sicher eine physische Version bekomme und die günstigeren Angebote digital sind. Und ich denke ein Händler der in großen Mengen Lizenzen kauft, kann den günstigen Einkaufspreis an seine Kunden weiter geben während kleinere Händler ihn für 3 Mal so viel anbieten müssen oder es einfach versuchen. Also quasi wie bei allen nicht-Technik-Produkten auf Amazon.

    Nichts würde mich daran denken lassen, dass ich hier etwas illegales mache.

  9. Re: Illegale Keys auf Amazon und Ebay ?

    Autor: Muadib74 04.03.21 - 23:18

    Vor Gericht wirst Du sehen das die Richter einem anderen Narrativ folgen. Und das denke ich mir nicht gerade aus. Das ist vorherrschende Meinung.

  10. Re: Illegale Keys auf Amazon und Ebay ?

    Autor: southy 04.03.21 - 23:29

    vantage schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Interessante Ansicht von manchen hier.
    > Eine Plattform für illegale Keys zur Verfügung zu stellen ist legal. Aber
    > auf einer legalen Plattform was kaufen ist illegal ...


    Du hast da den relevanten Teil weggelassen:

    > auf einer legalen Plattform was _illegales_ kaufen ist illegal ...


    Ich finde es eigentlich nicht eher nachvollziehbar dass nicht der Ort des Verkaufs eine illegale Sache illegal macht sondern, naja... dass sie halt vorher schon illegal war. Völlig egal wo sie verkauft wird.

    Aber irgendwie scheint das sehr kompliziert zu sein, so schwer wie sich viele damit tun.

  11. Re: Illegale Keys auf Amazon und Ebay ?

    Autor: Gonzfred 05.03.21 - 10:24

    Auf Softwarehunter ist man für die Win 10 Pro schon ab 19,90 ¤ dabei. Also warum sollten Preise um die 9,90 ¤ auf eBay oder Amazon so weit hergeholt sein ?

  12. Re: Illegale Keys auf Amazon und Ebay ?

    Autor: Yash 05.03.21 - 11:00

    Ich stand selbst vor der Wahl zwischen einem Key für 2,50 und 30 Euro und habe mich dann für 30 Euro entschieden. Einfach weil ich mir dachte, dass diese 2,50 nicht koscher sind. Gar nicht weil ich Angst hatte eine Vorladung zu bekommen, sondern vom Verkäufer beschissen zu werden.

  13. Re: Illegale Keys auf Amazon und Ebay ?

    Autor: bentol 05.03.21 - 11:24

    Yash schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > weil ich mir dachte, dass diese 2,50 nicht koscher sind.

    Und woher weißt du jetzt, dass das Angebot für 30¤ koscher ist? Könnte ja auch eine Masche von illegalen Händlern sein, um seriöser zu wirken oder um mehr Geld zu verdienen.

  14. Re: Illegale Keys auf Amazon und Ebay ?

    Autor: anstaendiger 05.03.21 - 12:02

    Auch als Betreiber von Verkaufsplattformen hat man eine gewisse Sorgfaltspflicht.
    Bei eBay wird mittlerweile relativ schnell reagiert.

  15. Wall Street Market

    Autor: treysis 05.03.21 - 13:55

    Genie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > CraWler schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Aber hier sehe ich Amazon/Ebay bzw. Microsoft schon in der
    > > Verantwortung dafür zu sorgen das auf den großen Plattformen nix
    > verkauft
    > > wird was nicht legal ist....
    >
    > Was geht es Amazon oder Ebay an, zu welchem Preis ich etwas verkaufe? Am
    > Besten verrate ich Amazon noch, woher ich meine Ware so günstig beziehe,
    > damit sie selbst ein Geschäft damit machen können, was?

    Aha. Beim "Wall Street Market" wurden aber auch die Marktplatz-Betreiber hops genommen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.03.21 13:56 durch treysis.

  16. Re: Illegale Keys auf Amazon und Ebay ?

    Autor: treysis 05.03.21 - 14:00

    bentol schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Yash schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > weil ich mir dachte, dass diese 2,50 nicht koscher sind.
    >
    > Und woher weißt du jetzt, dass das Angebot für 30¤ koscher ist? Könnte ja
    > auch eine Masche von illegalen Händlern sein, um seriöser zu wirken oder um
    > mehr Geld zu verdienen.

    Das ist ziemlich sicher so. Somit hat man halt verschiedene Produkte. Man weiß, dass der 3-Euro-Käufer keine 30 Euro ausgibt. Aber wenn jemand auch 30 Euro ausgibt, warum den Kunden nicht auch abgreifen?

    Sieht man auch im echten Leben: Bekannter von mir hat eine Tauchschule. Hat einen Tripp angeboten auf die Philippinen. Ziemlich günstig, nur wenig mehr als Selbstkostenpreis. Hat keine Teilnehmer gefunden, wirkte zu dem Preis nicht seriös genug. Dann hat er den Tripp nochmal für ca. 70% mehr angeboten und hatte auf einmal kein Problem mehr, Kunden zu finden.

  17. Re: Illegale Keys auf Amazon und Ebay ?

    Autor: DX12forWin311 05.03.21 - 14:05

    Die sollen eine anständige Methode zur Verifizierung einführen. Woher soll der Kunde denn wissen, was legal ist und was nicht? Mehr als den Preis sieht er nicht und es ist halt freie Marktwirtschaft, da kann es auch Mal 10¤ kosten. Alle anderen Firmen schaffen es doch auch.

  18. Re: Illegale Keys auf Amazon und Ebay ?

    Autor: treysis 05.03.21 - 14:09

    DX12forWin311 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die sollen eine anständige Methode zur Verifizierung einführen. Woher soll
    > der Kunde denn wissen, was legal ist und was nicht? Mehr als den Preis
    > sieht er nicht und es ist halt freie Marktwirtschaft, da kann es auch Mal
    > 10¤ kosten. Alle anderen Firmen schaffen es doch auch.

    Woher soll Microsoft wissen, ob der Key gerade vom berechtigen Kunden K zur Aktivierung verwendet wird, oder ob der gutgläubige G den Key gerade bei sich eingibt?

  19. Re: Illegale Keys auf Amazon und Ebay ?

    Autor: JTR 05.03.21 - 14:12

    Also Ebay ist Flohmarkt, sprich es kommt von Privatleuten. Darauf kannst du dich also nicht in Treu und Glauben beziehen. Bei Amazon wird es schon komplizierter, da es Angebote direkt von Detailhändler Amazon wie aber auch von Dritten gibt. Für viele ist aber Amazon einfach Amazon und vergessen die Drittanbieter.

    Wo beispielsweise Microsoft und Staatsanwaltschaft wirklich keine Chance gegen die Käufer gehabt hätte, waren die Keys die über Edeka verkauft wurden. Weil hier bei so einem namhaften Detailhändler darf der Kunde in Treu und Glauben zurecht annehmen, dass alles seine Richtigkeit hat.

  20. Re: Illegale Keys auf Amazon und Ebay ?

    Autor: xSureface 05.03.21 - 14:19

    Ebay war mal was für reine Privatgeschäfte. Heute Tummeln sich da mehr Gewerbliche rum als alles andere. Dafür hat die Funktion mit dem eigenem Shop geführt.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
  2. Bauerfeind AG, Jena
  3. SPIER GmbH & Co. Fahrzeugwerk KG, Steinheim (Westfalen)
  4. ING Deutschland, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Surviving Mars - First Colony Edition für 5,29€, Monopoly - Nintendo Switch Download Code...
  2. (u. a. Patriot Viper 4 8-GB-Kit DDR4-3000 für 38,99€ + 6,99€ Versand statt 55,14€ inkl...
  3. 139,90€ (Bestpreis mit Cyberport. Vergleichspreis ca. 160€)
  4. 279,99€ (Vergleichspreis 332,19€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme