1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows XP Leak: XP hatte eine…

Ein Experte hielt ihn für echt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ein Experte hielt ihn für echt

    Autor: BLi8819 26.09.20 - 18:27

    Ein Experte also. Hat der auch ein Namen?

  2. Re: Ein Experte hielt ihn für echt

    Autor: 1st1 26.09.20 - 18:58

    Nein, die Milliarden Zeilen Quellcode aus dem Paket sind natürlich alle gefälscht. Da hat sich einer hin gesetzt und all den Quellcode da geschrieben und dann "geleakt" um berüht zu werden. Ist ein riesen Fake um auf 4chan coole Kommentare zu bekommen.

  3. Re: Ein Experte hielt ihn für echt

    Autor: DrF 26.09.20 - 21:12

    Der gesamte letzte Absatz ist cringe.

  4. Re: Ein Experte hielt ihn für echt

    Autor: derLaie 27.09.20 - 02:23

    Schon komisch. Custom Builds von Windows XP gibt's ja schon ewig im Netz. Den Source Code muss da einer seit fast 20 Jahren haben. Ich meine mich zu erinnern den Windows XP Code gabs auch mal an der Uni für Spezialprojekte. Vielleicht kommt das ja daher.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 27.09.20 02:34 durch derLaie.

  5. Re: Ein Experte hielt ihn für echt

    Autor: fulton 27.09.20 - 12:44

    Man nimmt code von github oder stackoverflow und lässt GPT-3 darauf los - done! 😁

  6. Re: Ein Experte hielt ihn für echt

    Autor: Vögelchen 27.09.20 - 12:47

    BLi8819 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Experte also. Hat der auch ein Namen?


    Wissen Sie das wirklich nicht?

    https://www.golem.de/news/microsoft-quellcode-von-windows-xp-angeblich-geleakt-2009-151112.html

    Ok, wie vermutlich alle anderen auch, hat er also völlig überraschend einen Namen. Was ändert das nun?



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 27.09.20 12:59 durch Vögelchen.

  7. Re: Ein Experte hielt ihn für echt

    Autor: BLi8819 27.09.20 - 13:16

    Irgendwie erkenne ich keinen Zusammenhang zwischen meiner Frage und deiner Antwort.

  8. Re: Ein Experte hielt ihn für echt

    Autor: BLi8819 27.09.20 - 13:17

    Du hast die Kritik hinter meiner Frage wohl nicht verstanden.

  9. Re: Ein Experte hielt ihn für echt

    Autor: wp (Golem.de) 28.09.20 - 08:36

    Danke für den Hinweis! Ist geändert.

    wp (Golem.de)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Applikationsingenieur (w/m/d)
    B. Braun Melsungen AG, Melsungen
  2. IT-Mitarbeiter:in Technischer Support
    Vereinigte Stadtwerke Media GmbH, Nusse
  3. Anwendungsbetreuer ITWO SITE (m/w/d)
    Wesemann GmbH, Syke
  4. Gruppenleitung (m/w/d) IT-Architektur
    ITERGO Informationstechnologie GmbH, Düsseldorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Dorfromantik für 7,19€, Cartel Tycoon für 18,99€ plus jeweils One Finger Death Punch 2...
  2. über 2 Millionen Spar-Deals für Prime-Mitglieder
  3. (u. a. Gears 5 für 9,99€, Forza Horizon 4 für 29,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


DJI FPV im Test: Adrenalin und Adlerauge
DJI FPV im Test
Adrenalin und Adlerauge

Die DJI FPV verpackt ein spektakuläres Drohnen-Flugerlebnis sehr einsteigerfreundlich. Wir haben ein paar Runden mit 100 km/h gedreht.
Ein Test von Martin Wolf

  1. Quadcopter DJI Air 2S mit großem Sensor für 5,4K-Videos erschienen
  2. DJI Drohnenhersteller plant offenbar Einstieg ins Autogeschäft
  3. Drohne DJI Air 2s soll mit 20 Megapixeln fliegend fotografieren

Realme GT im Test: Realmes neues Top-Smartphone startet zum Sonderpreis
Realme GT im Test
Realmes neues Top-Smartphone startet zum Sonderpreis

Das Realme GT mit Snapdragon 888, schnellem AMOLED-Display und guter Kamera kostet anfangs nur 370 Euro - aber auch zum Normalpreis lohnt es sich.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Realme 8 und 8 5G Realme bringt 5G-Smartphone für 200 Euro
  2. Realme 8 Pro im Test Viel Hauptkamera für wenig Geld
  3. Android Realme bringt 5G-Smartphone für 230 Euro nach Deutschland

Telefon- und Internetanbieter: Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?
Telefon- und Internetanbieter
Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?

Bei Telefon- und Internetanschlüssen kommt es öfter vor, dass Verbraucher Auftragsbestätigungen bekommen, obwohl sie nichts bestellt haben.
Von Harald Büring