1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows XP Leak: XP hatte eine…

Windows (Neptune) 2000 (early design)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Windows (Neptune) 2000 (early design)

    Autor: ElMario 26.09.20 - 15:31

    Da gabs damals Scans aus einem (unveröffentlichten) Magazin/Flyer.
    Neptune sah schon sehr stark nach Windows 8 Kacheln aus...nur eben anders...wurde aber nie geleaked.

    Die Versionen von Neptune die im Netz landeten, waren dann doch wieder einfach nur Windows 2000.

    Leider habe ich diese Scans nie wieder gefunden. Da war mal so eine Diskussion auf beta-archive...vor 10 Jahren ?

    Hätte Microsoft dieses Windows 2000 Design damals so an die Öffentlichkeit gebracht, wäre das nicht nur sehr mutig gewesen...sondern es hätte auch noch richtig gut ausgesehen,meiner Meinung nach.

  2. Re: Windows (Neptune) 2000 (early design)

    Autor: ElMario 26.09.20 - 15:33

    https://www.betaarchive.com/forum/viewtopic.php?t=27671

  3. Re: Windows (Neptune) 2000 (early design)

    Autor: grutzt 26.09.20 - 15:44

    Das sollen nur Konzeptbilder sein. Nichts echt Existierendes. Und wahrscheinlich ist es nichtmal das, sondern einfach fake.

  4. Re: Windows (Neptune) 2000 (early design)

    Autor: ElMario 26.09.20 - 15:50

    grutzt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das sollen nur Konzeptbilder sein. Nichts echt Existierendes. Und
    > wahrscheinlich ist es nichtmal das, sondern einfach fake.


    Wenn man absolut keine Ahnung hat und seinen Senf dazugeben muss. ^^

  5. Re: Windows (Neptune) 2000 (early design)

    Autor: sphere 26.09.20 - 17:08

    Sieht ein Bisschen wie die Schwester von "Active Desktop" aus, der mit IE4 bzw. Windows 98 ausgeliefert wurde. Man konnte Websites als Desktophintergrund bzw. für Widgets benutzen. Im Explorer konnte man statt dem Doppelklick ein Einfachklick analog zu den Konventionen von Webbrowsern verwenden.

  6. Re: Windows (Neptune) 2000 (early design)

    Autor: 1st1 26.09.20 - 19:15

    Stimmt, die PC Zeitschrift von 1999 da auf Archive.org hat auch die Fake News erfunden.

  7. Re: Windows (Neptune) 2000 (early design)

    Autor: Aristarch 27.09.20 - 08:56

    Skins gab es viele, nur sah Microsoft sich irgendwie gezwungen, keine in den offiziellen Windows-Varianten zuzulassen. Vermutlich von wegen Wiedererkennungswert, möglicherweise auch wegen Schadenersatzklagen.

  8. Re: Windows (Neptune) 2000 (early design)

    Autor: scheuerseife 27.09.20 - 10:13

    ElMario schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > grutzt schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das sollen nur Konzeptbilder sein. Nichts echt Existierendes. Und
    > > wahrscheinlich ist es nichtmal das, sondern einfach fake.
    >
    > Wenn man absolut keine Ahnung hat und seinen Senf dazugeben muss. ^^

    Solch eine Aussage wie deine „wenn man keine Ahnung hat“ machen die Bilder Echt? Glaubst du doch selber nicht. Habe Neptune von Anfang an gesehen da gab es so ein Startmenü nicht. Das einzige was Neptune Gezeit hat wie weit MS schon war zu einer Windows 2000 Home Version. Optisch hatte es vieles von Windows XP, Technisch waren nur Kleinigkeiten Verbessert worden wie die Unterstützung für Wlan. Später ist auch noch Windows 2000 Adv. Serv. LE etc. erschienen in 64bit für den Itanium optisch sehr große Ähnlichkeit mit dem später folgenden Server 2003.

  9. Re: Windows (Neptune) 2000 (early design)

    Autor: ElMario 27.09.20 - 22:54

    scheuerseife schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ElMario schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > grutzt schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Das sollen nur Konzeptbilder sein. Nichts echt Existierendes. Und
    > > > wahrscheinlich ist es nichtmal das, sondern einfach fake.
    > >
    > >
    > > Wenn man absolut keine Ahnung hat und seinen Senf dazugeben muss. ^^
    >
    > Solch eine Aussage wie deine „wenn man keine Ahnung hat“ machen
    > die Bilder Echt? Glaubst du doch selber nicht. Habe Neptune von Anfang an
    > gesehen da gab es so ein Startmenü nicht. Das einzige was Neptune Gezeit
    > hat wie weit MS schon war zu einer Windows 2000 Home Version. Optisch hatte
    > es vieles von Windows XP, Technisch waren nur Kleinigkeiten Verbessert
    > worden wie die Unterstützung für Wlan. Später ist auch noch Windows 2000
    > Adv. Serv. LE etc. erschienen in 64bit für den Itanium optisch sehr große
    > Ähnlichkeit mit dem später folgenden Server 2003.

    Richtig, in den (beiden) geleakten Neptunes gibt es diese "Sneak Peak" Dinge nicht.

    Daher der Name "Sneak Peak". Verstehst Du ?

    Vielleicht liest du dir das alles da oben noch einmal ganz in Ruhe durch ?
    Vielleicht nimmst du dir einfach mal etwas Zeit und liest dich im betarchive Forum ein bisschen in die Materie ein ?

    Wie gesagt, Sneak Peak...und niemals ein Leak...mehr steht da nicht...uff

  10. Re: Windows (Neptune) 2000 (early design)

    Autor: toastedLinux 28.09.20 - 00:55

    Aristarch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Skins gab es viele, nur sah Microsoft sich irgendwie gezwungen, keine in
    > den offiziellen Windows-Varianten zuzulassen. Vermutlich von wegen
    > Wiedererkennungswert, möglicherweise auch wegen Schadenersatzklagen.

    Hm, für Windows XP hatte Microsoft mal ganz offiziell noch dieses Royale Theme rausgegeben. Welches sie eigentlich für die "Windows XP Media Center Edition" erstellt hatten.

  11. Re: Windows (Neptune) 2000 (early design)

    Autor: alphaorb 28.09.20 - 09:12

    Erinnert mich auch sehr an die älteren Versionen von Microsoft Encarta

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Abteilungsleitung IT (w/m/d)
    DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Bonn
  2. Software-Entwickler (m/w/d) mit Schwerpunkt Web-Anwendungen
    PSI Mines&Roads GmbH, Aschaffenburg
  3. Software Developer (m/w/d)* für Software Engineering
    Hallesche Krankenversicherung a. G., Stuttgart
  4. Ingenieur / Techniker (w/m/d) für Automatisierungstechnik
    REX Automatisierungstechnik GmbH, verschiedene Standorte

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€ (Release 16.09.)
  2. (u. a. Fallout 76 für 12,50€, Wolfenstein II: The New Colossus für 11€, Dishonored: Death of...
  3. 53,99€ (Release 22.10.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dragonbox-Pyra-Macher im Interview: Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland
Dragonbox-Pyra-Macher im Interview
Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland

Mit viel Verspätung ist die Dragonbox Pyra erschienen. Entwickler Michael Mrozek musste ganz schön kämpfen, damit es überhaupt dazu kam. Wir haben ihn in Ingolstadt zum Gespräch getroffen.
Ein Interview von Martin Wolf


    Early Access: Spielerisch wertvolle Baustellen
    Early Access
    Spielerisch wertvolle Baustellen

    Vor allen anderen spielen, bei der Entwicklung mitmachen: Golem.de stellt besonders spannende Early-Access-Neuheiten vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Hype auf Steam Mehr als 500.000 Menschen spielen Valheim
    2. Hype auf Steam Warum ist Valheim eigentlich so beliebt?
    3. Nur für echte Gamer Die besten Spiele-Geheimtipps 2020

    Neues Apple TV 4K im Test: Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung
    Neues Apple TV 4K im Test
    Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung

    Beim neuen Apple TV 4K hat sich Apple eine ungewöhnliche Steuerung einfallen lassen, die aber im Alltag eher eine Spielerei ist.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Shareplay TVOS 15 soll gemeinsame Streaming-Erlebnisse schaffen
    2. Apple TV Farbkalibrierung per iPhone schneidet schlecht ab
    3. Sofasuche beendet Airtag-Hülle für Apple-TV-Fernbedienung