Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › WLAN-Router mit MU-MIMO: Neues AVM…

Durchsatz USB 3 Ports über SMB?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Durchsatz USB 3 Ports über SMB?

    Autor: Nogul 19.08.16 - 17:25

    Wie viel Reserve hat die CPU für die "NAS" Funktion?

    Ist hochkant wirklich sinnvoll für viele Kabel?

  2. Re: Durchsatz USB 3 Ports über SMB?

    Autor: dr. phibes 19.08.16 - 17:42

    Für die Kabel siehe Bild 2 :)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.08.16 17:43 durch dr. phibes.

  3. Re: Durchsatz USB 3 Ports über SMB?

    Autor: Nogul 19.08.16 - 20:06

    Würg. :)

    Dann verstehe ich die LEDs an der "Vorderseite" aber was sollen dann die Taster (?) an der "Seite"?

  4. Re: Durchsatz USB 3 Ports über SMB?

    Autor: nille02 19.08.16 - 23:51

    Nogul schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Würg. :)
    >
    > Dann verstehe ich die LEDs an der "Vorderseite" aber was sollen dann die
    > Taster (?) an der "Seite"?

    Deren Funktion oder die Design Entscheidung das sie an der Seite sind? Ich finde es gut so.

  5. Re: Durchsatz USB 3 Ports über SMB?

    Autor: RipClaw 20.08.16 - 01:02

    Nogul schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Würg. :)
    >
    > Dann verstehe ich die LEDs an der "Vorderseite" aber was sollen dann die
    > Taster (?) an der "Seite"?

    Hat praktische Gründe.

    Wenn der Router auf dem Tisch steht dann nimmt man automatisch die linke Hand um den Router zu stabilisieren und drückt mit der Rechten.

    Wenn der Router an der Wand hängt dann ist die Stelle gut zugänglich. Wären die Knöpfe vorne könnte man versehentlich die Wandhalterung lösen beim drücken und wenn sie oben wären könnte man die Beschriftung nicht lesen.

  6. Re: Durchsatz USB 3 Ports über SMB?

    Autor: lx200 21.08.16 - 00:26

    Der Router hängt nicht mehr an der Wand!
    Hat keine Ösen dafür
    und die Kabel gehen horizontal aus der Box, also senkrecht zum Gehäuse hinten raus.
    Siehe Bild 2

  7. Re: Durchsatz USB 3 Ports über SMB?

    Autor: RipClaw 21.08.16 - 00:47

    lx200 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Router hängt nicht mehr an der Wand!
    > Hat keine Ösen dafür
    > und die Kabel gehen horizontal aus der Box, also senkrecht zum Gehäuse
    > hinten raus.
    > Siehe Bild 2

    Da ist eine Wandhalterung als Zubehör mit dabei.

    Sieht man hier:

    [www.heise.de]

    [www.heise.de]



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.08.16 00:50 durch RipClaw.

  8. Re: Durchsatz USB 3 Ports über SMB?

    Autor: lx200 21.08.16 - 01:29

    OK. sehr interessant,
    da stellt sich AVM dann wohl 90 Grad geknickte Buchsen dran vor...
    aber Lankabel waren ja bisher immer welche mit dabei, da bin ich ja gespannt...

  9. Re: Durchsatz USB 3 Ports über SMB?

    Autor: RipClaw 21.08.16 - 10:34

    lx200 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > OK. sehr interessant,
    > da stellt sich AVM dann wohl 90 Grad geknickte Buchsen dran vor...
    > aber Lankabel waren ja bisher immer welche mit dabei, da bin ich ja
    > gespannt...

    Wenn ich mir die Fotos so ansehe sind da zwischen Buchse und Wand mindestens 2-3cm Platz. Sollte als ausreichen um normale LAN Kabel ran zu stecken.

    Dann verlaufen die Kabel ähnlich wie wenn der Router auf einem Tisch an der Kante steht.

  10. Re: Durchsatz USB 3 Ports über SMB?

    Autor: kayozz 22.08.16 - 08:08

    Nogul schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie viel Reserve hat die CPU für die "NAS" Funktion?

    Forausgesetzt die CPU ist identisch ist mit der 7490:

    Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass die NAS-Zugriffe auf eine angeschlossene NTFS Festplatte nicht sehr gut sind, so ca. 10 bis 15 MB/Sek.

    Ein Wechsel von einer USB 2.0 auf USB 3.0 HDD hat daran nichts geändert. Der begrenzende Faktor ist also die CPU.

    Ich plane auf Ext4 zu wechseln (lt. AVM-Seite geht max. Ext2 aber in der 7490 soll wohl auch Ext3 und 4 möglich sein). Das soll wohl ein wenig mehr bringen, da NTFS im UserMode eingebunden wird und ein wenig mehr Rechenleistung benötigt.

    Hinzukommt, dass die DLNA Implementierung einfach unterirdisch ist (Es passiert kein Live-Zugriff, sondern die Daten werden in einer Datenbank vorgehalten, nur wenn man per SMB Daten auf das NAS schiebt, statt über das Webinterface, sind die nicht in der DB und man muss eine vollständige Indizierung fahren, was dauern kann.

    Zur Datenablage ist die Fritzbox OK, aber wer mehr Leistung will ist mit einem NAS besser bedient.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  3. windeln.de, Munich
  4. medavis GmbH, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 64,90€ (Bestpreis!)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

  1. AVM: Router für alle gängigen Glasfaseranschlüsse in Europa
    AVM
    Router für alle gängigen Glasfaseranschlüsse in Europa

    AVM hat mit den Fritzboxen 5550 und 5530 Geräte für alle gängigen Glasfaseranschlüsse in Europa gebaut. Einer der Router eignet sich auch für G.fast und kann dabei etwas Besonderes.

  2. Internet Archive: Datenbank bietet Contra, Elite und 2.500 weitere DOS-Titel
    Internet Archive
    Datenbank bietet Contra, Elite und 2.500 weitere DOS-Titel

    Die Onlinebibliothek Internet Archive hat 2.500 weitere DOS-Spiele seiner bisher recht kleinen Datenbank hinzugefügt. Nutzer können im Browser Titel wie Elite, Siedler 2, Ultima, Zork oder Commander Keen spielen.

  3. Framework: Microsoft will API-Portierung auf .Net Core abschließen
    Framework
    Microsoft will API-Portierung auf .Net Core abschließen

    Dem Framework .Net Core gehört laut Hersteller Microsoft die Zukunft. Die Portierung alter APIs des .Net Frameworks auf das neue Projekt will das Unternehmen nun auch offiziell beenden. Für fehlende Schnittstellen soll die Community einspringen.


  1. 16:11

  2. 15:03

  3. 14:24

  4. 14:00

  5. 14:00

  6. 12:25

  7. 12:20

  8. 12:02