1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › WLAN-Störerhaftung: Koalition gegen…

Warum nicht einfach alles über ein VPN erledigen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum nicht einfach alles über ein VPN erledigen?

    Autor: AlexanderSchäfer 15.11.14 - 17:10

    Die einfachste Geschichte für einen Betreiber von WLAN Netzen wäre es doch eine UG oder Ltd. zu gründen, welche dann einen zentralen VPN-Server betreibt über den der ganze Traffic läuft. Wenn sich min. zwei Betreiber zusammen tun könnte man ohne Logging auch nicht nachweisen wer verantwortlich war. Und im Falle dass es mal doch zu einer Anzeige kommt kann man den Laden ja einfach schließen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. VPV Versicherungen, Stuttgart, Köln
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Rosenheim
  3. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
  4. W&W Informatik GmbH, Ludwigsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 95,99€ (mit Rabattgutschein)
  2. 41,99€ (statt 59,99€)
  3. DVD für 12,99€, Blu-ray für 16,39€, 4K UHD für 21,99€
  4. (u. a. Sandisk Ultra 3D 500GB SATA-SSD für 62,90€, Lenovo Smart Display 10" für 88€ statt 224...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de