Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist…

Stalking vs Tracking - wo ist der Unterschied?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Stalking vs Tracking - wo ist der Unterschied?

    Autor: KnutRider 09.01.19 - 14:32

    Wenn ich ungefragt eine Person verfolge, ihre Gewohnheiten und Aufenthaltsorte ausspioniere dann bin ich ein Stalker und mache mich strafbar.

    Wenn ich ungefragt eine Person verfolge, ihre Gewohnheiten und Aufenthaltsorte ausspioniere, aber in der Werbeindustrie tätig bin, dann bin ich lediglich jemand der Daten erhebt.

  2. Re: Stalking vs Tracking - wo ist der Unterschied?

    Autor: Gtifighter 09.01.19 - 14:36

    KnutRider schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ich ungefragt eine Person verfolge, ihre Gewohnheiten und
    > Aufenthaltsorte ausspioniere dann bin ich ein Stalker und mache mich
    > strafbar.
    >
    > Wenn ich ungefragt eine Person verfolge, ihre Gewohnheiten und
    > Aufenthaltsorte ausspioniere, aber in der Werbeindustrie tätig bin, dann
    > bin ich lediglich jemand der Daten erhebt.

    Denke dass die Absicht den Unterschied ausmacht. beim einen ist es aus wirtschaftlichen, beim anderen aus persönlichen gründen? mehr dazu hab ich jetzt auf die schnelle nicht im internet gefunden.
    Dazu kommt noch dass tracking idR. rein digital abläuft.

  3. Re: Stalking vs Tracking - wo ist der Unterschied?

    Autor: Peter Brülls 09.01.19 - 14:41

    KnutRider schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ich ungefragt eine Person verfolge, ihre Gewohnheiten und
    > Aufenthaltsorte ausspioniere dann bin ich ein Stalker und mache mich
    > strafbar.


    Nein. Schau in § 238 StGB nach, unter „Nachstellung“

    „(1) Wer einem Menschen unbefugt nachstellt, indem er beharrlich […] unter Verwendung von Telekommunikationsmitteln oder sonstigen Mitteln der Kommunikation oder über Dritte Kontakt zu ihm herzustellen versucht,“

    Eine Kontaktaufnahme ist hier m. E. nicht gegeben.

    Relevanter ist aber das „Und“ hinter der Auflistung:

    „und dadurch seine Lebensgestaltung schwerwiegend beeinträchtigt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.“

    Eine schwerwiegende Beeinträchtigung sehe hier nicht wirklich in Zeiten, in denen man damit leben muss, dass der Staat ständig nachsieht wo man gerade ist.


    Aber vielleicht sollte man vorschreiben dass es kenntlich gemacht wird.

    „In diesem Laden werden folgende Daten erhoben:

    * Die ID ihres Telefons
    * Ihr Standorte
    * Ihr Gesichtsausdruck an der Kasse

    Und so weiter.

    Und zwar auf einen 1 x 1 m großen Schild in 4 cm großen Buchstaben.




    Absatz (2) trifft hier zu.


    > Wenn ich ungefragt eine Person verfolge, ihre Gewohnheiten und
    > Aufenthaltsorte ausspioniere, aber in der Werbeindustrie tätig bin, dann
    > bin ich lediglich jemand der Daten erhebt.

  4. Re: Stalking vs Tracking - wo ist der Unterschied?

    Autor: whitbread 09.01.19 - 14:59

    So ein Quatsch - das Schild schaltet das Tracking ja nicht aus. Ein roter Buzzer am Eingang, der das Tracking deaktiviert wäre eine Lösung... ;)

    Ich hier sehr wohl eine schwerwiegende Beeinträchtigung. Nur weil andere dies tun wird es ja nicht legal für den nächsten.

  5. Re: Stalking vs Tracking - wo ist der Unterschied?

    Autor: ibsi 09.01.19 - 15:31

    > „In diesem Laden werden folgende Daten erhoben:
    >
    > * Die ID ihres Telefons
    > * Ihr Standorte
    > * Ihr Gesichtsausdruck an der Kasse

    Bis auf letzteres ist das nicht auf den Laden beschränkt. WLAN interessiert nämlich keine Grundstücksgrenzen. Und ich will auch nicht getrackt werden wenn ich hinter dem Laden lang laufe

  6. Re: Stalking vs Tracking - wo ist der Unterschied?

    Autor: eidolon 09.01.19 - 18:53

    Gtifighter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Denke dass die Absicht den Unterschied ausmacht. beim einen ist es aus
    > wirtschaftlichen, beim anderen aus persönlichen gründen?

    Das machts aber auch nicht besser. Bloß weils ne Firma macht kanns ja nicht legal sein.

  7. Re: Stalking vs Tracking - wo ist der Unterschied?

    Autor: Peter Brülls 10.01.19 - 10:51

    whitbread schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > So ein Quatsch - das Schild schaltet das Tracking ja nicht aus. Ein roter
    > Buzzer am Eingang, der das Tracking deaktiviert wäre eine Lösung... ;)

    Das Schild ist dazu da, dass man diese Läden meiden kann.

  8. Re: Stalking vs Tracking - wo ist der Unterschied?

    Autor: Peter Brülls 10.01.19 - 10:51

    ibsi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Bis auf letzteres ist das nicht auf den Laden beschränkt. WLAN interessiert
    > nämlich keine Grundstücksgrenzen. Und ich will auch nicht getrackt werden
    > wenn ich hinter dem Laden lang laufe

    Sollen sie es halt so bauen, dass WLAN nicht aus dem Gebäude dringt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  3. Modis GmbH, Berlin
  4. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ (Release am 3. Dezember)
  2. (-12%) 52,99€
  3. 4,99€
  4. 0,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

  1. H2.City Gold: Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor
    H2.City Gold
    Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor

    Damit die Luft in Städten besser wird, sollen Busse sauberer werden. Ein neuer Bus aus Portugal mit Brennstoffzellenantrieb emititiert als Abgas nur Wasserdampf.

  2. Ceconomy: Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn
    Ceconomy
    Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn

    Die Diskussion um die mögliche Absetzung von Ceconomy-Chef Jörn Werner sollte eigentlich noch nicht öffentlich werden. Jetzt wissen es alle, und es gibt keinen Nachfolger.

  3. Polizei: Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln
    Polizei
    Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln

    Spürhunde können neben Sprengstoff und Drogen auch Datenspeicher oder Smartphones erschnüffeln. Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat kürzlich ihre frisch ausgebildeten Speicherschnüffler vorgestellt.


  1. 18:18

  2. 18:00

  3. 17:26

  4. 17:07

  5. 16:42

  6. 16:17

  7. 15:56

  8. 15:29