1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › WLAN: Vodafone öffnet Unitymedia…

Bridge-Mode vs Homespot

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bridge-Mode vs Homespot

    Autor: Gundel Gaukeley 09.06.20 - 19:25

    Zitat: "Wer einen Kabelanschluss in Verbindung mit einem Internettarif hat und den Homespot-Service aktiviert, kann das WLAN-Angebot ohne Zusatzkosten nutzen"

    Wenn man den Bridge-Modus des Kabelrouters benutzen möchte, schließt das den Homespot aus. Es geht nur entweder oder. Tatsächlich muss man zuerst den Homespot deaktivieren und dann ist man gezwungen sieben Tage zu warten, bis man den Bridge-Modus einschalten kann.

    Mir ist der Bridge-Modus lieber als der Homespot, für den ich keine Verwendung hätte. Allerdings habe ich auch erst hinterher erfahren, dass es in den aktuellen Tarifen gar kein /56er IPv6-Präfix mehr gibt. Naja ... immerhin ist es eine öffentliche IPv4.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.06.20 19:27 durch Gundel Gaukeley.

  2. Re: Bridge-Mode vs Homespot

    Autor: User_x 09.06.20 - 23:49

    Wie ist das eigentlich mit dem Bridge Modus? Wird die IP dort auch erneuert?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Consors Finanz BNP Paribas, München
  2. OEDIV KG, Oldenburg
  3. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  4. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 77,97€ (Release 19.11.)
  2. 4,25€
  3. 59,99€
  4. 55,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de