Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › WLAN: Weitere Maßnahmen für mehr…

Wofür macht FB das?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wofür macht FB das?

    Autor: Glitti 04.02.19 - 14:46

    Geld können die ja damit nicht verdienen. Die 20 Cent werden für die Infrastruktur nicht reichen. Der User ist bei 2k Jahresgeld für Werbung auch total uninteressant.

  2. Re: Wofür macht FB das?

    Autor: Bouncy 04.02.19 - 15:07

    Glitti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der User ist bei 2k Jahresgeld für Werbung auch total uninteressant.
    Heute? Ja. Morgen? Braucht er vielleicht schon eine Bankdienstleistung, etwa einen Kredit. Übermorgen? Verdient er schon 5k und möchte ein bisschen sein wie die im Western. In 20 Jahren? Ist Afrika ein Global Player und Facebook der dominierende Dienstleister auf dem Kontinent, nicht mehr wegzudenken aus dem Internet. Investition in die Zukunft nennt sich das...

  3. Re: Wofür macht FB das?

    Autor: Khabaal 04.02.19 - 15:23

    Bouncy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Glitti schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Der User ist bei 2k Jahresgeld für Werbung auch total uninteressant.
    > Heute? Ja. Morgen? Braucht er vielleicht schon eine Bankdienstleistung,
    > etwa einen Kredit. Übermorgen? Verdient er schon 5k und möchte ein bisschen
    > sein wie die im Western. In 20 Jahren? Ist Afrika ein Global Player und
    > Facebook der dominierende Dienstleister auf dem Kontinent, nicht mehr
    > wegzudenken aus dem Internet. Investition in die Zukunft nennt sich das...

    Bouncy darum geht es niemandem bei diesen Projekten. Es geht darum eine digitale Infrastruktur in armen Ländern aufzubauen in der es nur noch Facebook gibt und sonst nichts. Dass die dortigen Menschen Zugang zum Internet bekommen interessiert die Investoren einen feuchten Dreck, genau das Gegenteil ist geplant. Das ist nicht einfach nur eine Investition in die Zukunft, das ist digitaler Faschismus. Das 'Internet' werden die Bürger in Ghana nie kennenlernen.

  4. Re: Wofür macht FB das?

    Autor: Bouncy 04.02.19 - 16:31

    Khabaal schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > digitale Infrastruktur in armen Ländern aufzubauen in der es nur noch
    > Facebook gibt und sonst nichts. Dass die dortigen Menschen Zugang zum
    > Internet bekommen interessiert die Investoren einen feuchten Dreck, genau
    > das Gegenteil ist geplant.
    Das ist doch blanker Unsinn, wo hast du diesen Quatsch her oder wie willst du das mit Facebook's Geschäftsmodell in Einklang bringen? Facebook hätte ohne Internet überhaupt keine Geschäftsgrundlage, erst deren Werbenetzwerk bringt sie in die mächtige Lage, teure Benutzerprofile zu erstellen. Kein freies Internet -> keine Werbeeinnahmen = kein wirtschaftlicher Grund für "das Gegenteil".
    Bisschen weniger Verschwörungstheorien lesen wäre gesünder...

  5. Re: Wofür macht FB das?

    Autor: Khabaal 05.02.19 - 08:55

    Du hast in meinem anderen Kommentar doch bereits lesen können, deren Werbenetzwerk ist natürlich den Nutzern zugänglich. Frage zur Geschäftsgrundlage beantwortet. Wo hast du bitte den Unsinn her dass unsere Regierung (per Bild, wtf?) einen Killswitch für das hiesige Internet hier hat (Wie du in deiner anderen schwachsinnigen Antwort behauptest)??? Quellen? Beweise? Aber mir Verschwörungstheorien unterstellen...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.02.19 08:57 durch Khabaal.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bayerische Versorgungskammer, München
  2. Aximpro GmbH, Freising bei München
  3. DMG MORI Global Service Milling GmbH, Pfronten, Seebach
  4. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,49€
  2. 4,99€
  3. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
Swobbee
Der Wechselakku kommt wieder

Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
  2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
  3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

  1. Model S und Model X: Tesla verbaut neue Motoren für mehr Reichweite
    Model S und Model X
    Tesla verbaut neue Motoren für mehr Reichweite

    Tesla kann durch modernisierte Motoren für das Model X und das Model S die Reichweite der Elektroautos steigern. Außerdem lassen sich die Akkus schneller laden.

  2. Macbooks: Apple repariert defekte Butterfly-Tastaturen direkt im Laden
    Macbooks
    Apple repariert defekte Butterfly-Tastaturen direkt im Laden

    Macbook-Tastaturen mit Butterfly-Mechanismus verärgern wegen klebender und klemmender Tasten die betroffenen Besitzer. Apple repariert die Geräte künftig in den Apple Stores, um die Wartezeit für Kunden zu reduzieren.

  3. Sportwagen: Porsche Boxster und Cayman sollen elektrifiziert werden
    Sportwagen
    Porsche Boxster und Cayman sollen elektrifiziert werden

    Porsches Sportwagen Boxster und Cayman sollen laut Medienbericht bald rein elektrisch fahren sowie als Hybridfahrzeuge angeboten werden. Die Reichweite der Elektromodelle soll jedoch nicht besonders hoch sein, wenn an der Fahrzeugarchitektur nichts Grundlegendes geändert wird.


  1. 07:41

  2. 07:27

  3. 07:13

  4. 19:00

  5. 17:41

  6. 16:20

  7. 16:05

  8. 16:00