Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › World's biggest Pac Man: Pac Man…

wo der rest der welt schon bei 3d ist

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. wo der rest der welt schon bei 3d ist

    Autor: Jochen_0x90h 16.04.11 - 18:53

    (nämlich webgl) ist man mit dem ie erst auf dem niveau der frühen 80'er ;-)

  2. Re: wo der rest der welt schon bei 3d ist

    Autor: adba 16.04.11 - 19:26

    Jochen_0x90h schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > (nämlich webgl) ist man mit dem ie erst auf dem niveau der frühen 80'er ;-)


    Ymmd ;-)

  3. Re: wo der rest der welt schon bei 3d ist

    Autor: spanther 17.04.11 - 02:04

    Jochen_0x90h schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > (nämlich webgl) ist man mit dem ie erst auf dem niveau der frühen 80'er ;-)

    Wie gemein :(

    So rückständig ist der IE nun auch nicht mehr und überhaupt ist Pacman doch kein Zeichen für schlechte Qualität :(

  4. Re: wo der rest der welt schon bei 3d ist

    Autor: D-G 17.04.11 - 09:03

    Jochen_0x90h schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > (nämlich webgl) ist man mit dem ie erst auf dem niveau der frühen 80'er ;-)

    Ach, kein Scheiß? Preisfrage: bist Du sonst ein Troll, der bei Testberichten über grafisch aufwändige Blockbuster-Spiele salbadert, dass "Grafik nicht alles ist"? Nur so ein Gedanke von mir.

  5. Re: wo der rest der welt schon bei 3d ist

    Autor: impulsblocker 17.04.11 - 10:14

    Das Attribut "Microsoft" vor einem Produktnamen ist ein eindeutiges Zeichen für schlechte Qualität.

  6. Re: wo der rest der welt schon bei 3d ist

    Autor: spanther 17.04.11 - 10:22

    impulsblocker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Attribut "Microsoft" vor einem Produktnamen ist ein eindeutiges Zeichen
    > für schlechte Qualität.

    Das ist SOWAS von Bullshit, du glaubst es gar nicht! xD

    Das Xbox 360 Gamepad for Windows ist eines der wirklich BESTEN Gamepads in Verarbeitung UND Langlebigkeit! :D

  7. Re: wo der rest der welt schon bei 3d ist

    Autor: impulsblocker 17.04.11 - 10:26

    Kann ich nicht nachvollziehen. Ich besitze keinen Xbox-Controller. Aber bei Software stimmt meine Aussage zu 100%.

  8. Re: wo der rest der welt schon bei 3d ist

    Autor: spanther 17.04.11 - 10:38

    impulsblocker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann ich nicht nachvollziehen. Ich besitze keinen Xbox-Controller. Aber bei
    > Software stimmt meine Aussage zu 100%.

    Ist zwar ein Xbox Controller, aber wie der Name "for Windows" schon andeutet, speziell für Windows! ;D

    Der funktioniert prima, ist sehr robust (oft runtergefallen/rumgetitscht xD) UND die Analogsticks leiern nicht so einfach aus, wie man es sonst von Logitech Müll zB. gewohnt ist! :D

    Allgemein hat Logitech ja schon längere Zeit deutlich nachgelassen...

    Aber das ist wieder ein anderes Thema :P

    Ich bin jetzt mit Razer und Microsoft glücklich x)

    Death Adder Left Hander Edition + Arctosa Keyboard + Xbox 360 Gamepad :D

    Ich will Sorgenfrei eingeben und nutzen können und die Teile gewähren mir genau diesen Luxus völlig frustfrei :)

  9. Re: wo der rest der welt schon bei 3d ist

    Autor: impulsblocker 17.04.11 - 10:42

    Ich interessiere mich nicht für Gamecontroller. Also zurück zu meiner modifizierten Ausgangsaussage: Das Attribut "Microsoft" vor einem Software-Produktnamen ist ein eindeutiges Zeichen für schlechte Qualität.

  10. Re: wo der rest der welt schon bei 3d ist

    Autor: spanther 17.04.11 - 10:44

    impulsblocker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich interessiere mich nicht für Gamecontroller. Also zurück zu meiner
    > modifizierten Ausgangsaussage: Das Attribut "Microsoft" vor einem
    > Software-Produktnamen ist ein eindeutiges Zeichen für schlechte Qualität.

    Also das Windows auf meinem Spielerechner läuft sauber und zickt nicht rum! Wo also die schlechte Qualität, wenn es tut was es soll? :)

  11. Re: wo der rest der welt schon bei 3d ist

    Autor: spanther 17.04.11 - 10:44

    impulsblocker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich interessiere mich nicht für Gamecontroller. Also zurück zu meiner
    > modifizierten Ausgangsaussage: Das Attribut "Microsoft" vor einem
    > Software-Produktnamen ist ein eindeutiges Zeichen für schlechte Qualität.

    Also das Windows auf meinem Spielerechner läuft sauber und zickt nicht rum! Wo also die schlechte Qualität, wenn es tut was es soll? :)

  12. Re: wo der rest der welt schon bei 3d ist

    Autor: impulsblocker 17.04.11 - 10:53

    Seit wann genügt es, dass etwas irgendwie funktioniert, damit man dessen Qualität für gut befindet?

  13. Re: wo der rest der welt schon bei 3d ist

    Autor: spanther 17.04.11 - 10:56

    impulsblocker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Seit wann genügt es, dass etwas irgendwie funktioniert, damit man dessen
    > Qualität für gut befindet?

    Tja, genau das ist ja der Punkt! Es funktioniert eben nicht "irgendwie", sondern so wie es soll! ;)

    PC Knopf gedrückt, Kiste fährt hoch, man kann Applikationen starten! Wo ist das Problem? :P

  14. Re: wo der rest der welt schon bei 3d ist

    Autor: impulsblocker 17.04.11 - 11:01

    Wenn das alles ist, das du brauchst um ein OS von Microsoft für qualitativ hochwertig zu halten, dann ist damit alles gesagt, was gesagt werden muss.

  15. Re: wo der rest der welt schon bei 3d ist

    Autor: spanther 17.04.11 - 11:05

    impulsblocker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn das alles ist, das du brauchst um ein OS von Microsoft für qualitativ
    > hochwertig zu halten, dann ist damit alles gesagt, was gesagt werden muss.

    Echt? Na das macht mich ja glücklich! :D

    Und das tollste, das System läuft absolut rund und ich habe keine Probleme in der Anwendungsausführung! ;)

    Was soll ein User auch schon mehr tun, als seine Anwendungen und Mediendaten zu benutzen? Genau DAS tut ein User doch zu 98%! Genau darauf ist Windows spezialisiert! :)

    Und die Serversparte muss ja auch recht gut laufen, sonst hätte die sich auch nie so lange wirklich auf dem Markt halten können ;)

  16. Re: wo der rest der welt schon bei 3d ist

    Autor: impulsblocker 17.04.11 - 11:09

    Zu viele haben halt deine Anspruchs-Höhe.

  17. Re: wo der rest der welt schon bei 3d ist

    Autor: D-G 17.04.11 - 12:06

    impulsblocker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Seit wann genügt es, dass etwas irgendwie funktioniert, damit man dessen
    > Qualität für gut befindet?

    Hör auf mit Deinem Gewäsch. Was ist z.B. bei Windows 7 objektiv -- so Du objektiv oder wenigstens pseudo-objektiv kannst -- zu bemängeln? Ideal wären Punkte, die nicht vorrangig Deiner Fantasie entspringen. Ich hoffe, es kommen nun nicht sinnvolle Aussagen wie "Microsoft gibt den Quellcode nicht heraus!"

  18. Re: wo der rest der welt schon bei 3d ist

    Autor: elitezocker 17.04.11 - 12:06

    spanther schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > impulsblocker schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das Attribut "Microsoft" vor einem Produktnamen ist ein eindeutiges
    > Zeichen
    > > für schlechte Qualität.
    >
    > Das ist SOWAS von Bullshit, du glaubst es gar nicht! xD
    >
    > Das Xbox 360 Gamepad for Windows ist eines der wirklich BESTEN Gamepads in
    > Verarbeitung UND Langlebigkeit! :D

    Jou. Wenn man sie in die Tonne wirft, verrotten die Dinger in 100 Jahren nicht. Aber wehe man will mit ihnen ein Spiel bestreiten. Dann knarzen die Dinger, sind unhandlich, unergonomisch und reagieren teilweise zu langsam oder falsch. :-D

    --==::Hier sind die Gamer::==-- シ

  19. Re: wo der rest der welt schon bei 3d ist

    Autor: Rulf 17.04.11 - 12:45

    für dieses spiel ist 3d nicht nur nicht nötig sondern würde auch dem spielprinzip in keinster weise zuträglich sein...hier gehts in erster linie um reaktionsgeschwindigkeit und nervenstärke...und dazu ist zuallererst mal bestmögliche übersichtlichkeit notwendig, was eben bei diesem spiel 2d bedeutet...

  20. Re: wo der rest der welt schon bei 3d ist

    Autor: chuck 17.04.11 - 13:33

    ...und sind glücklich, während Pessimisten wie du sich den Gnadentod wünschen.

    Weil ja Microsoft so blöde Produkte macht. Gnadentod. Jawohl.

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Six offene Systeme, Stuttgart, Berlin
  2. Dataport, Bremen, Magdeburg, Hamburg, Rostock, Altenholz bei Kiel, Halle (Saale)
  3. SV Informatik GmbH, Stuttgart
  4. BWI GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 54,00€
  2. 19,99€ (Release am 1. August)
  3. 69,00€ (Bestpreis!)
  4. (aktuell u. a. AMD Ryzen 7 2700X für 284,00€, Lego Overwatch verschiedene Versionen ab 29,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mordhau angespielt: Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
Mordhau angespielt
Die mit dem Schwertknauf zuschlagen

Ein herausfordernd-komplexes Kampfsystem, trotzdem schnelle Action mit Anleihen bei Chivalry und For Honor: Das vom Entwicklerstudio Triternion produzierte Mordhau schickt Spieler in mittelalterlich anmutende Multiplayergefechte mit klirrenden Schwertern und hohem Spaßfaktor.
Von Peter Steinlechner

  1. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  2. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Bundestagsanhörung: Beim NetzDG drohen erste Bußgelder
Bundestagsanhörung
Beim NetzDG drohen erste Bußgelder

Aufgrund des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes laufen mittlerweile über 70 Verfahren gegen Betreiber sozialer Netzwerke. Das erklärte der zuständige Behördenchef bei einer Anhörung im Bundestag. Die Regeln gegen Hass und Hetze auf Facebook & Co. entzweien nach wie vor die Expertenwelt.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. NetzDG Grüne halten Löschberichte für "trügerisch unspektakulär"
  2. NetzDG Justizministerium sieht Gesetz gegen Hass im Netz als Erfolg
  3. Virtuelles Hausrecht Facebook muss beim Löschen Meinungsfreiheit beachten

Katamaran Energy Observer: Kaffee zu kochen heißt, zwei Minuten später anzukommen
Katamaran Energy Observer
Kaffee zu kochen heißt, zwei Minuten später anzukommen

Schiffe müssen keine Dreckschleudern sein: Victorien Erussard und Jérôme Delafosse haben ein Boot konstruiert, das ohne fossilen Treibstoff auskommt. Es kann sogar auf hoher See selbst Treibstoff aus Meerwasser gewinnen. Auf ihrer Tour um die Welt wirbt die Energy Observer für erneuerbare Energien.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Umweltschutz Kanäle in NRW bekommen Ladesäulen für Binnenschiffe
  2. Transport DLR plant Testfeld für autonome Schiffe in Brandenburg
  3. C-Enduro Britische Marine testet autonomes Wasserfahrzeug

  1. Android: Deutsche Netzbetreiber bieten weiter Huawei-Smartphones
    Android
    Deutsche Netzbetreiber bieten weiter Huawei-Smartphones

    Während im Ausland Vorbestellungen schon ausgesetzt sind, bieten alle drei Mobilfunkbetreiber weiterhin Huawei-Smartphones an. Dabei stehen alle mit Google und Huawei in Kontakt.

  2. WLAN-Tracking: Ab Juli 2019 will Londons U-Bahn Smartphones verfolgen
    WLAN-Tracking
    Ab Juli 2019 will Londons U-Bahn Smartphones verfolgen

    Für bessere Statistiken geht Transport for London einen gewagten Schritt. Die Behörde wird alle angemeldeten Geräte anhand der MAC-Adresse verfolgen, um mit den so erhobenen Daten Fahrgastströme besser zu verstehen und etwa vor Überfüllungssituationen zu warnen.

  3. Android-Konsole: Razer kündigt endgültiges Ende von Ouya an
    Android-Konsole
    Razer kündigt endgültiges Ende von Ouya an

    Auf Kickstarter hat die Android-Konsole Ouya einst Millionen US-Dollar gesammelt, jetzt steht das unmittelbare Aus endgültig bevor: Razer schaltet die Server ab, auch Support wird es nicht mehr geben.


  1. 13:21

  2. 13:02

  3. 12:45

  4. 12:26

  5. 12:00

  6. 11:39

  7. 11:19

  8. 10:50