Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › WT1190F: Was der Schrott im Weltraum…

Stuff in Space

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Stuff in Space

    Autor: Vai8i 13.11.15 - 08:06

    http://stuffin.space/

  2. Re: Stuff in Space

    Autor: DasGuteA 13.11.15 - 08:38

    sehr cool!

    ... für normale Leute nutzlos, aber cool! :-)

  3. Re: Stuff in Space

    Autor: Phantomal 13.11.15 - 08:48

    Das ja mal schick. :-)

  4. Re: Stuff in Space

    Autor: Niaxa 13.11.15 - 09:28

    Voll die Müllhalde da oben. Danke für den Link.

  5. Re: Stuff in Space

    Autor: OpenMind 13.11.15 - 10:14

    Irgendwann hat die Erde Ringe wie der Saturn :D

  6. Re: Stuff in Space

    Autor: photoliner 13.11.15 - 11:01

    Scheiß auf Terraforming, wir bauen uns eine extraterrestrische Oberfläche aus Schrottsatelliten.

  7. Re: Stuff in Space

    Autor: stoney0815 20.11.15 - 12:48

    Auch wenn es so aussehen mag, aber der Platz zwischen dem Müll ist immer noch gigantisch - und die Gesamtmasse verschwindend gering.

    Aber trotzdem vielen Dank für den tollen Link. Ich wusste bisher nicht, dass der Schrott aus der Cosmos/Iridium Kollision derart gleich verteilt ist. Bin bisher immer davon ausgegangen, das es eher eine ringförmige Wolke ist. Nur schade, das der Schrott nicht nur als Punkte sondern nur mit den Umlaufbahnen angezeigt wird.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Volksbank Schnathorst eG, Hüllhorst
  2. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  3. Rheinische Post Mediengruppe, Düsseldorf
  4. Verlag C.H.BECK, München-Schwabing

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 4 Blu-rays für 20€, 2 TV-Serien für 20€)
  2. Jetzt für 150 EUR kaufen und 75 EUR sparen


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

  1. Vectoring: Rund 118.000 bekommen 100 MBit/s von der Telekom
    Vectoring
    Rund 118.000 bekommen 100 MBit/s von der Telekom

    Die Telekom kann wieder Erfolge beim Vectoring ausweisen. Zugleich entbrennt ein Streit darüber, wer überhaupt auf dem Land Breitband ausbaut.

  2. Windows 10: Retpoline-Patch gegen Spectre verbessert CPU-Leistung
    Windows 10
    Retpoline-Patch gegen Spectre verbessert CPU-Leistung

    In der kommenden Version von Windows 10 will Microsoft Retpoline gegen Spectre einführen. Das verlangsame das System nicht mehr so stark und bringe gerade auf älteren PCs eine spürbare Verbesserung. Allerdings dauert die Einführung noch ein wenig.

  3. Richard Stallman: GNU-Projekt bekommt Richtlinien für gute Kommunikation
    Richard Stallman
    GNU-Projekt bekommt Richtlinien für gute Kommunikation

    Ausgelöst durch die Diskussionen um den Code-of-Conduct in Linux und anderen Projekten erhält nun auch das GNU-Projekt Richtlinien zur Kommunikation. Strikte Vorschriften sollen aber explizit nicht gemacht werden, entschied Projektgründer Richard Stallman.


  1. 21:17

  2. 17:58

  3. 17:50

  4. 17:42

  5. 17:14

  6. 16:47

  7. 16:33

  8. 13:53