1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Yahoo Directory: Yahoo schließt…

Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit

    Autor: uselessdm 27.09.14 - 12:46

    Ich würde echt gerne mal wissen ob man bei Yahoo überhaupt irgendeinen Plan hat.

  2. der Plan von Yahoo ist

    Autor: Kaiser Ming 27.09.14 - 13:33

    Geld zu verdienen
    sie wissen nur noch nicht genau wie
    aber man muss bestimmt nur Leute mit hohem Gehalt einstellen dann wird das schon

    uselessdm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich würde echt gerne mal wissen ob man bei Yahoo überhaupt irgendeinen Plan
    > hat.

  3. Re: der Plan von Yahoo ist

    Autor: dakota2108 27.09.14 - 14:37

    Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal....

    Echt mal! Die Yahoo Aktie ist heute fast auf dem Stand wie ende 2005, also damals auf Hächststand bevor es 2006 kontinuierlich nur runter ging. Bis auf unter 10 Euro pro Aktie.

    Als dann Marissa Mayer übernahm, hat sich der Wert des Unternehmens von damals bis heute mehr als verdreifacht.

    Die Finanzwelt selber mag ich absolut nicht, aber ich fand es damals interessant zu beobachten wie sich das Unternehmen entwickeln wird da Marissa ja als Topmanagerin von Google wechselte. Und siehe da, sie hat was drauf, auch wenn sie dafür über Leichen geht. Dennoch, ihr Geld auf jeden Fall wert unter den Rahmenbedinungen des Wahsinns solcher utopischen Gehälter versteht sich.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.09.14 14:39 durch dakota2108.

  4. Re: der Plan von Yahoo ist

    Autor: Kaiser Ming 27.09.14 - 15:05

    dakota2108 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal....
    jaja wenn man wenig Argumente, greift man zu Beleidigungen

    >
    > Echt mal! Die Yahoo Aktie ist heute fast auf dem Stand wie ende 2005, also
    > damals auf Hächststand bevor es 2006 kontinuierlich nur runter ging. Bis
    > auf unter 10 Euro pro Aktie.

    Beitrag lesen --> verstehen
    was du schreibst hat keiner bestritten
    bekanntermassen hat der Aktienkurs nicht zwangsweise was mit der Innovationsfähigkeit eines Unternehmens zu tun

    der Kurs stieg schon da wusste man von MM eigentlich nur
    dass sie von Google kam
    desweiteren profitiert die Aktie sehr von den finanziellen Beteiligungen Yahoos
    wie zB Alibaba
    nenn mir doch bitte nur mal eine einzige Innovation von Yahoo
    aus der letzten Zeit

    noch eins
    wenn man sich ein bisschen in der Aktienwelt auskennt
    weiss man dass das KGV immer weiter auseinanderdriftet
    http://www.onvista.de/aktien/Yahoo-Aktie-US9843321061

    aber heh einfach erstmal behaupeten der andere hat keine Ahnung
    lol



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.09.14 15:07 durch Kaiser Ming.

  5. Re: der Plan von Yahoo ist

    Autor: Anonymer Nutzer 28.09.14 - 13:51

    dakota2108 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Als dann Marissa Mayer übernahm, hat sich der Wert des Unternehmens von
    > damals bis heute mehr als verdreifacht.

    Mal ehrlich, das hat überhaupt nichts zu bedeuten. Wir sind wieder in einer Phase, in der Internetfirmen deutlich überbewertet sind. In Zeiten der Euphorie werden Margen und Wachstum einfach weitergesponnen, ohne zu verstehen, dass sich Margen immer verkleinern und der Wachstum irgendwann abnimmt. Beides hat mit zunehmender Konkurrenz und Marktsättigung zu tun. Die Konkurrenz hat man bisher durch Übernahmen im Milliardenbereich vom Hals gehalten. Aber wie oft kann man das durchziehen? Irgendwann sind auch Firmen wie Google und Facebook an einem Punkt, in dem sie diese Strategie nicht mehr bezahlen können. Und dann bricht das Kartenhaus zusammen, weil man merkt, dass Menschen in der virtuellen Welt flink wechseln können und dann nichts als eine leere Hülle übrig bleibt. MySpace lässt grüßen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Duale Hochschule Baden-Württemberg Präsidium, Stuttgart
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Dortmund
  3. ip&more GmbH, München, Ismaning
  4. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. (-40%) 29,99€
  3. (-58%) 16,99€
  4. (-15%) 42,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de