1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Yourfone.de von E-Plus: 20-Euro…

Drosslung auf 56 KBit/s

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Drosslung auf 56 KBit/s

    Autor: Himmerlarschundzwirn 18.04.12 - 08:03

    Also gibt es quasi keine spürbare Drosselung? Na ist doch mal was positives :-)

  2. Re: Drosslung auf 56 KBit/s

    Autor: boiii 18.04.12 - 08:32

    Eigentlich sollte es eine Belohung geben, dort die 500mb zu erreichen!

    scnr

  3. Re: Drosslung auf 56 KBit/s

    Autor: Maxiklin 18.04.12 - 11:56

    :) genau dasselbe hab ich auch zuerst gedacht, als ich das hörte ^^. Das EPlus-Netz ist derart grottig, da hat man durch die Bank das Gefühl, mit ISDN zu surfen, kenne genug in meinem Bekanntenkreis mit EPlus, und kein Empfang ist da die Regel, nicht die Ausnahme, selbst in der Kölner City. Aber gibt sicher genug, die drauf reinfallen. Ich zahle lieber 30 ¤ für die Allnetflat incl. 1 GB bei 1&1 (Vodafone), da weiß ich was ich hab.

  4. Re: Drosslung auf 56 KBit/s

    Autor: Wurstbrot 19.04.12 - 08:55

    Tja, selbst Schuld wenn man in Köln wohnt. ;)
    In Düsseldorf habe ich bei Base durchgehend 3G Verbindungen und auch entsprechende Up- und Downstreams. Telefonie geht ebenfalls immer problemlos.

    Auf dem Land sieht das ganze etwas anders aus. Hier sind die Datenverbindungen teilweise erschreckend langsam oder in einigen Gebieten so gut wie gar nicht vorhanden.
    Da ich mich aber zu 95% in oben genannter Stadt bewege ist das für mich so i.O. und völlig akzeptabel.
    Am Wochenende fahr ich dann schonmal mit der Familie durch die Pampa, aber da brauche ich außer Telefonie nur die Fussballergebnisse und die bekomme ich dann zur Not über's Radio. :)

  5. Re: Drosslung auf 56 KBit/s

    Autor: Bill Gates 19.04.12 - 11:36

    Wurstbrot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tja, selbst Schuld wenn man in Köln wohnt. ;)
    > In Düsseldorf habe ich bei Base durchgehend 3G Verbindungen und auch
    > entsprechende Up- und Downstreams. Telefonie geht ebenfalls immer
    > problemlos.
    >
    > Auf dem Land sieht das ganze etwas anders aus. Hier sind die
    > Datenverbindungen teilweise erschreckend langsam oder in einigen Gebieten
    > so gut wie gar nicht vorhanden.
    > Da ich mich aber zu 95% in oben genannter Stadt bewege ist das für mich so
    > i.O. und völlig akzeptabel.
    > Am Wochenende fahr ich dann schonmal mit der Familie durch die Pampa, aber
    > da brauche ich außer Telefonie nur die Fussballergebnisse und die bekomme
    > ich dann zur Not über's Radio. :)
    Auf dem Land oder in Köln ist exakt das gleiche :D

    Gruß aus der Landeshaupstadt :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DIN Software GmbH, Berlin
  2. ZEABORN Ship Management GmbH & Cie. KG, Hamburg
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Ingolstadt
  4. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 52,99€
  2. (-58%) 16,99€
  3. (-74%) 15,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
Arbeitsklima
Schlangengrube Razer

Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  2. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch
  3. Tartarus Pro Razers Tastenpad hat zwei einstellbare Schaltpunkte

Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test: Amazon hängt Google ab
Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test
Amazon hängt Google ab

Amazon und Google haben ihre kompakten smarten Lautsprecher überarbeitet. Wir haben den Nest Mini mit dem neuen Echo Dot mit Uhr verglichen. Google hat es sichtlich schwer, konkurrenzfähig zu Amazon zu bleiben.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Digitale Assistenten Amazon verkauft dreimal mehr smarte Lautsprecher als Google
  2. Googles Hardware-Chef Osterloh weist Besuch auf smarte Lautsprecher hin
  3. Telekom Smart Speaker im Test Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

Razer Blade Stealth 13 im Test: Sieg auf ganzer Linie
Razer Blade Stealth 13 im Test
Sieg auf ganzer Linie

Gute Spieleleistung, gute Akkulaufzeit, helles Display und eine exzellente Tastatur: Mit dem Razer Blade Stealth 13 machen Käufer eigentlich kaum einen Fehler - es sei denn, sie kaufen die 4K-Version.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Raptor 27 Razers erstes Display erscheint im November
  2. Gaming-Maus Razer macht die Viper kabellos
  3. Raion Razer verkauft neues Gamepad für Arcade-Spiele

  1. Horror: Capcom stellt neue Version von Resident Evil 3 vor
    Horror
    Capcom stellt neue Version von Resident Evil 3 vor

    Rund 20 Jahre nach der Erstveröffentlichung will Capcom ein Remake von Resident Evil 3 veröffentlichen und Jill Valentine erneut nach Raccoon City schicken. Zusätzlich zur Kampagne ist ein ungewöhnlicher Multiplayermodus geplant.

  2. Antivirus: McAfee hat Interesse an Kauf von Norton/Symantec
    Antivirus
    McAfee hat Interesse an Kauf von Norton/Symantec

    Intels McAfee interessiert sich für den Privatkundenbereich von Symantec, der nun Nortonlifelock heisst. Es könnte eine der aktuell größten Übernahmen der IT-Branche werden.

  3. Radeon Adrenalin 2020: AMD bietet dynamische Auflösung per Treiber
    Radeon Adrenalin 2020
    AMD bietet dynamische Auflösung per Treiber

    Mit der neuen Version seiner Treibersoftware Radeon Adrenalin bietet AMD eine neue Funktion namens Boost, die bei viel Action auf dem Bildschirm die Auflösung dynamisch runterschraubt - unter anderem in Pubg und Call of Duty.


  1. 16:51

  2. 16:15

  3. 16:01

  4. 15:33

  5. 14:40

  6. 12:38

  7. 12:04

  8. 11:59