Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Youtube-Gema-Streit: "Wir verdienen…

Soll die Gema doch endlich akzeptieren

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Soll die Gema doch endlich akzeptieren

    Autor: Seasdfgas 04.02.13 - 18:50

    um gottes willen, wie gierig kann man eigentlich sein?
    bzw. wie blind um ein geschäftsmodel wie bei youtube nicht durchschauen zu können?

    klar verdient google insgesamt nen haufen geld. aber doch nicht über youtube und nicht mit musik. (schon gar nicht mit 10 sekunden hintergrundmusik)

  2. Re: Soll die Gema doch endlich akzeptieren

    Autor: peterbarker 04.02.13 - 19:09

    ganz zu schweigen von der publissity die den Künstlern durch nicht vorhandene videos verloren geht.. und wer schaut schon bei clipfish oder so einer drittklassigen plattform?

  3. Re: Soll die Gema doch endlich akzeptieren

    Autor: moppi 04.02.13 - 19:13

    der GEMA geht es nicht um künstler, es geht nur um geld und die verläger. selbst sony meckert drüber

    http://www.mulank10.de/wp-content/uploads/2014/05/klein.gif

  4. Re: Soll die Gema doch endlich akzeptieren

    Autor: DrWatson 04.02.13 - 19:15

    Mir war auch schon vor diesem Artikel klar, das Google Youtube nur aus Gutherzigkeit betreibt.

  5. Re: Soll die Gema doch endlich akzeptieren

    Autor: Anonymer Nutzer 04.02.13 - 19:29

    Irgendwie scheint das immer DAS Argument gegen Google zu sein: "Die wollen Geld verdienen!". How shocking. Die GEMA möchte das auch, genau wie die Künstler und die Labels. Du möchtest Geld verdienen, ich ebenso.

    Wo war noch gleich das Argument gegen Google?

  6. Re: Soll die Gema doch endlich akzeptieren

    Autor: redbullface 04.02.13 - 19:46

    Seasdfgas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > um gottes willen, wie gierig kann man eigentlich sein?

    Das ist keine pure Gier. Sonst hätten die sich mit weniger zufrieden gegeben. So haben sie ja seit Jahren nichts. Intelligente Einigung nenne ich was anderes.

  7. Re: Soll die Gema doch endlich akzeptieren

    Autor: Cyber1999 04.02.13 - 19:53

    Seasdfgas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > um gottes willen, wie gierig kann man eigentlich sein?

    Sag Dir der Begriff Monopol etwas ? Da kann man auch schon mal größzügiger Zugreifen ;-)

  8. Re: Soll die Gema doch endlich akzeptieren

    Autor: DrWatson 04.02.13 - 19:53

    Das war kein Argument gegen Google, das war eine Antwort auf:

    Seasdfgas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > klar verdient google […] geld. aber doch nicht über youtube und nicht mit musik.

  9. Re: Soll die Gema doch endlich akzeptieren

    Autor: San_Tropez 04.02.13 - 20:11

    Cyber1999 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sag Dir der Begriff Monopol etwas ? Da kann man auch schon mal größzügiger
    > Zugreifen ;-)

    Offensichtlich sagt er dir nichts. Denn Google hat de facto kein Monopol.

  10. Re: Soll die Gema doch endlich akzeptieren

    Autor: Seasdfgas 04.02.13 - 20:23

    San_Tropez schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Cyber1999 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Sag Dir der Begriff Monopol etwas ? Da kann man auch schon mal
    > größzügiger
    > > Zugreifen ;-)
    >
    > Offensichtlich sagt er dir nichts. Denn Google hat de facto kein Monopol.

    glaub das war auf die gema bezogen

  11. Re: Soll die Gema doch endlich akzeptieren

    Autor: AgatePalim 04.02.13 - 20:26

    redbullface schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Seasdfgas schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > um gottes willen, wie gierig kann man eigentlich sein?
    >
    > Das ist keine pure Gier. Sonst hätten die sich mit weniger zufrieden
    > gegeben. So haben sie ja seit Jahren nichts. Intelligente Einigung nenne
    > ich was anderes.

    Ich dachte genau das wäre die Definition von Gier: Wenn man mit weniger einfach nicht zufrieden ist ;)

  12. Re: Soll die Gema doch endlich akzeptieren

    Autor: redbullface 04.02.13 - 20:37

    Ja schon. Na gut, ich habe mich blöd ausgedrückt.^^
    Ich meine, die haben ja jetzt gar nichts. Vielleicht ist das auch Gier.

  13. Re: Soll die Gema doch endlich akzeptieren

    Autor: Hawkster 04.02.13 - 20:46

    redbullface schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Seasdfgas schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > um gottes willen, wie gierig kann man eigentlich sein?
    >
    > Das ist keine pure Gier. Sonst hätten die sich mit weniger zufrieden
    > gegeben. So haben sie ja seit Jahren nichts. Intelligente Einigung nenne
    > ich was anderes.

    Sollte es eine Einigung geben, wann auch immer, wird das eine sein die der GEMA rückwirkende Forderungen ermöglicht. Es glaubt doch wohl keiner das die GEMA die letzten Jahre vergisst und "verschenkt"?!

  14. Re: Soll die Gema doch endlich akzeptieren

    Autor: redbullface 04.02.13 - 20:56

    Zu dieser Zeit war keine Einigung und kein Vertrag. Also kann Gema eigentlich nicht rückwirkend fordern können.

    Edit: Und außerdem hat ja Google in der Zeit die Videos blockiert und nichts daran verdient in Deutschland.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.02.13 20:57 durch redbullface.

  15. Re: Soll die Gema doch endlich akzeptieren

    Autor: Hawkster 04.02.13 - 21:05

    Teilweise wurde gesperrt, ich denke das nach und nach gesperrt wurde bis eben irgendwann überall die Tafeln auftauchten. Bis oder ab wann Forderungen bestehenen werden, steht hier erstmal im Raum, da beide Parteien eben nicht alle Infos raushauen.
    Und auch für Youtube gilt die "GEMA-Vermutung"

  16. Re: Soll die Gema doch endlich akzeptieren

    Autor: Anonymer Nutzer 04.02.13 - 22:53

    Gier passt schon.

    Die verblendet, und am Ende ist weniger in der Hand.

    Wie bei RPGs wie NLT und Zwerge/Gold ;)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Sindelfingen
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  3. über Mentis International Human Resources GmbH, Bayern
  4. Actian Germany GmbH, Hamburg-Volksdorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Creoqode 2048 im Test: Wir programmieren die größte portable Spielkonsole der Welt
Creoqode 2048 im Test
Wir programmieren die größte portable Spielkonsole der Welt
  1. Arduino 101 Intel stellt auch das letzte Bastler-Board ein
  2. 1Sheeld für Arduino angetestet Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
  3. Calliope Mini im Test Neuland lernt programmieren

Anker Powercore+ 26800 PD im Test: Die Powerbank für (fast) alles
Anker Powercore+ 26800 PD im Test
Die Powerbank für (fast) alles
  1. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel
  2. Toshiba Teures Thunderbolt-3-Dock mit VGA-Anschluss
  3. Asus Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach

Microsoft Surface Pro im Test: Dieses Tablet kann lange
Microsoft Surface Pro im Test
Dieses Tablet kann lange
  1. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store
  2. Microsoft Lautloses Surface Pro hält länger durch und bekommt LTE
  3. Microsoft Surface Laptop Vollwertiges Notebook mit eingeschränktem Windows

  1. Sicherheitslücke: Caches von CDN-Netzwerken führen zu Datenleck
    Sicherheitslücke
    Caches von CDN-Netzwerken führen zu Datenleck

    Black Hat 2017 Mittels Caches von Content-Delivery-Netzwerken und Loadbalancern lassen sich geheime Daten aus Webservices extrahieren. Dafür müssen jedoch zwei Fehler zusammenkommen. Unter anderem Paypal war davon betroffen.

  2. Open Source: Microsoft tritt Cloud Native Computing Foundation bei
    Open Source
    Microsoft tritt Cloud Native Computing Foundation bei

    Nach Google, IBM und Docker tritt jetzt Microsoft der CNCF bei und setzt damit ein weiteres Zeichen für seinen Fokus auf Open Source. Das Unternehmen bringt gleichtzeitig auch Azure-Container-Instanzen heraus.

  3. Q6: LGs abgespecktes G6 kostet 350 Euro
    Q6
    LGs abgespecktes G6 kostet 350 Euro

    Ab dem 21. August 2017 bringt LG die abgespeckte Variante seines aktuellen Top-Smartphones in Deutschland in den Handel: Das Q6 kommt mit einem Snapdragon 435, einer 13-Megapixel-Kamera und einem Bildschirm im 18:9-Format. Kosten soll das Smartphone 350 Euro.


  1. 18:56

  2. 17:35

  3. 16:44

  4. 16:27

  5. 15:00

  6. 15:00

  7. 14:45

  8. 14:31