1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Youtube Music, Deezer und Amazon…

Oder man Zahlt nur 3-4¤ gesamt

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Oder man Zahlt nur 3-4¤ gesamt

    Autor: Tijuana 29.06.18 - 09:13


    Google Play Music Über DE
    Einzelnutzer 9.99¤
    Familienabo 14.99¤ (6 Nutzer)
    Über die Ukraine
    Einzelnutzer 59,00 ₴/Monat 1.93¤/Monat
    Familienabo 89,00 ₴/Monat (6 Nutzer) 2.90¤/Monat

    Oder Deezer
    Premium - Family - Hifi
    Türkei 9.99Tl 1.99¤ 14.99TL 2.99¤ 19.99TL 3.99¤ kein PayPal - Nur KK
    Russland 169R 2.26¤ 255R 3.4¤ 339R 4.53¤


    Einfach einmal googeln gibt paar gute Anleitungen.
    Schönen Freitag



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.06.18 09:13 durch Tijuana.

  2. Re: Oder man Zahlt nur 3-4¤ gesamt

    Autor: Batsbak 29.06.18 - 09:31

    So ein Aufwand für ein paar Euro.

  3. Re: Oder man Zahlt nur 3-4¤ gesamt

    Autor: JackIsBlack 29.06.18 - 09:41

    Ein paar Minuten investieren um über 100¤ zu sparen pro Jahr ist kein Aufwand, aber gut, dass es anscheinend viele Leute gibt, die gerne viel Geld ausgeben.

  4. Re: Oder man Zahlt nur 3-4¤ gesamt

    Autor: powerbernd 29.06.18 - 09:53

    Vielleicht gibt es auch einfach viele Leute, die sich an Recht und Ordnung halten, die AGB respektieren und nicht wegen ein paar ¤ im Monat, die einem die Angebote einfach wert sein sollten, Betrug begehen?

  5. Re: Oder man Zahlt nur 3-4¤ gesamt

    Autor: Fex 29.06.18 - 09:55

    Oder die musik wieder bei den künstlern direkt kaufen - boah ne - da kann man sich ja 2 päckel kippen für nen album holen

  6. Re: Oder man Zahlt nur 3-4¤ gesamt

    Autor: MFGSparka 29.06.18 - 10:01

    Wo ist das bitte Betrug?
    Das ist gelebte Globalisierung!

  7. Re: Oder man Zahlt nur 3-4¤ gesamt

    Autor: boiii 29.06.18 - 10:02

    Noch noch mal viel weniger über die Philipinen.

  8. Re: Oder man Zahlt nur 3-4¤ gesamt

    Autor: FrankM 29.06.18 - 10:06

    Dann bist du aber nicht die Apple Zielgruppe. Es ist nichts neues, dass Apple Nutzer bereit sind mehr Geld fuer das Gleiche auszugeben, da sie eben gerade nicht nach Preisvergleichen suchen und das Geld unreflektierter (meine Behauptung) ausgeben.
    https://news.northeastern.edu/2014/10/23/ecommerce-study/

  9. Re: Oder man Zahlt nur 3-4¤ gesamt

    Autor: ger_brian 29.06.18 - 10:33

    Eine AGB hat mit Recht erstmal nichts zu tun.

  10. Re: Oder man Zahlt nur 3-4¤ gesamt

    Autor: KastenBier 29.06.18 - 10:43

    Ja klar, weil die Künstler zumeist ja ohnehin schon so wenig verdienen...

  11. Re: Oder man Zahlt nur 3-4¤ gesamt

    Autor: UP87 29.06.18 - 11:01

    ger_brian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eine AGB hat mit Recht erstmal nichts zu tun.

    Nein, keine Sorge. Du gehst keinen rechtsgültigen Vertrag ein, bei dem du die AGB akzeptierst. ;)

    Solange die AGB nicht dem gültigen Recht widersprechen sind sie für dich im Rahmen des Vertrages quasi ein Gesetz.

  12. Re: Oder man Zahlt nur 3-4¤ gesamt

    Autor: tomatentee 29.06.18 - 11:12

    Du kaufst auch die Ritter Sport nur im Angebot und wunderst dich, dass dein Gehalt nicht steigt, oder? ;-)

    Mal drüber nachdenken...

  13. Re: Oder man Zahlt nur 3-4¤ gesamt

    Autor: rico33 29.06.18 - 11:19

    tomatentee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du kaufst auch die Ritter Sport nur im Angebot und wunderst dich, dass dein
    > Gehalt nicht steigt, oder? ;-)
    >
    > Mal drüber nachdenken...


    Und du kaufst immer nur außerhalb der Angebote und dein Gehalt steigt deshalb jedes Jahr? :D

  14. Re: Oder man Zahlt nur 3-4¤ gesamt

    Autor: Parlan 29.06.18 - 11:34

    JackIsBlack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein paar Minuten investieren um über 100¤ zu sparen pro Jahr ist kein
    > Aufwand, aber gut, dass es anscheinend viele Leute gibt, die gerne viel
    > Geld ausgeben.

    Den Spiess kann man auch umdrehen: "Aber gut, dass es anscheinend viele Leute gibt, die gerne viel Zeit verschwenden". ;-)

    Alles kostet halt, entweder man zahlt mit Geld oder mit Aufwand/Zeit. Jeder, wie er das für sich für richtig hält.

  15. Re: Oder man Zahlt nur 3-4¤ gesamt

    Autor: bazoom 29.06.18 - 11:43

    KastenBier schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja klar, weil die Künstler zumeist ja ohnehin schon so wenig verdienen...

    Je nachdem was für Zeug du hörst, verdienen die in der Tat ewnig.
    Ist dann halt Musik, und nicht der Mainstream-Scheiß der im Radio dudelt ^^

  16. Re: Oder man Zahlt nur 3-4¤ gesamt

    Autor: lennartc 29.06.18 - 11:51

    MFGSparka schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wo ist das bitte Betrug?
    > Das ist gelebte Globalisierung!

    Dem muss ich zustimmen. Ich bin der letzte, der Unternehmen kritisiert, weil sie einfache Tätigkeiten in Billiglohnländer verlagern - ist doch klar, ein Unternehmen ist keine Wohlfahrt, sondern sollte immer als Ziel haben Ausgaben zu minimieren und Einnahmen zu maximieren.
    Aber ich bin auch nicht die Wohlfahrt. Und wenn Unternehmen, weil sie in einigen Ländern nur so geringe Löhne zahlen, dort ihren Kram auch so günstig anbieten müssen, dann kann ich es genauso wie die Unternehmen halt auch machen, und eben in dem Land meine Geschäfte machen.
    Ob das jetzt unbedingt den Aufwand wert ist, sich für ein paar Euro bei jeder Bestellung einen VPN zu besorgen oder nicht, kann und darf ja jeder für sich selbst entscheiden.

  17. Re: Oder man Zahlt nur 3-4¤ gesamt

    Autor: exxo 29.06.18 - 11:54

    powerbernd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vielleicht gibt es auch einfach viele Leute, die sich an Recht und Ordnung
    > halten, die AGB respektieren und nicht wegen ein paar ¤ im Monat, die einem
    > die Angebote einfach wert sein sollten, Betrug begehen?


    Ist sehr eigenartig das Foristen das Wort Betrug so inflationär benutzten. Völlig unreflektiert.

    Ein Dienst per VPN zu bestellen und anschließend in einem anderen Land zu nutzten ist lediglich die Umgehung der AGB.l, mehr nicht

    Betrug ist in diesem Zusammenhang überhart.

  18. Re: Oder man Zahlt nur 3-4¤ gesamt

    Autor: KruemelMonster 29.06.18 - 12:15

    lennartc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ob das jetzt unbedingt den Aufwand wert ist, sich für ein paar Euro bei
    > jeder Bestellung einen VPN zu besorgen oder nicht, kann und darf ja jeder
    > für sich selbst entscheiden.

    Naja, ich spare aktuell bei zwei Abos insgesamt ca. 240 ¤/Jahr, der Aufwand hat sich einmalig pro Abo-Abschluss um ca. 30 Sekunden für das Wechseln des VPN Servers erhöht. Keine Ahnung, wie man da noch überlegen muss, ob sich Aufwand/Nutzen lohnt :'D

  19. Re: Oder man Zahlt nur 3-4¤ gesamt

    Autor: narea 29.06.18 - 14:21

    UP87 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ger_brian schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Eine AGB hat mit Recht erstmal nichts zu tun.
    >
    > Nein, keine Sorge. Du gehst keinen rechtsgültigen Vertrag ein, bei dem du
    > die AGB akzeptierst. ;)
    >
    > Solange die AGB nicht dem gültigen Recht widersprechen sind sie für dich im
    > Rahmen des Vertrages quasi ein Gesetz.

    Und? Da AGB für Endkunden keine Vertragsstrafen haben idR, ist das einzige was der Anbieter machen kann eine einseitige Kündigung.

  20. Re: Oder man Zahlt nur 3-4¤ gesamt

    Autor: Batsbak 30.06.18 - 12:57

    Außerdem ist das Problem, dass wenn man einen Streamingdienst aus dem Ausland hat, man einige deutsche Inhalte nicht hören kann.
    Ich habe Spotify über meinen Mobilfunkvertrag und zahle, dank Mitarbeiterrabattt, 6,66¤ im Monat.
    Kann mich nicht beschweren.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Systemadministrator / Junior Projektleitung (m/w/d)
    DS Smith Packaging Deutschland Stiftung & Co. KG, Erlensee
  2. Backend Entwickler TYPO3 (w/m/d)
    DMK E-BUSINESS GmbH, Chemnitz, Berlin-Potsdam, Köln
  3. IT-Verantwortliche/r (m/w/d) Landesvertretung und Zentrales Adressmanagement
    Senatskanzlei Hamburg, Berlin
  4. IT-Systemadministrator (m/w/d) für Projekte und Infrastruktur
    Erzbischöfliches Ordinariat Bamberg, Bamberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 16,99€
  3. 8,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de