1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Youtube Music, Deezer und Amazon…

Verstehe ich das richtig?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Verstehe ich das richtig?

    Autor: ufo70 29.06.18 - 11:59

    Das wäre so, wenn ich über meine Bank-App ein Abo zahle und die Bank mal eben 30% vom Preis aufschlägt und für sich behält?! Das kann ich ja kaum glauben. Wer wäre denn so dämlich und ließe sich so abzocken?

  2. Re: Verstehe ich das richtig?

    Autor: randalemicha 29.06.18 - 12:05

    Nein das verstehst Du nicht richtig.

    Dieser Vergleich passt eher:
    Du gehst in den Media-Markt und schließt dort ein Sky-Abo ab. Dafür bekommt der Media-Markt eine Provision die sie nicht bekämen würdest Du direkt über Sky buchen.

    Der einzige Unterschied ist, dass die Provision beim Media-Markt ein fixer Einmalbetrag und nicht ein Teilbetrag des Abos ist.

    In beiden Fällen kannst Du aber auch direkt beim Anbieter kaufen und der Zwischenhändler geht leer aus...

  3. Re: Verstehe ich das richtig?

    Autor: JackIsBlack 29.06.18 - 12:10

    Das Abo bei Media Markt müsste dann aber auch die Provision zusätzlich im Preis beinhalten in deinem Beispiel.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.06.18 12:12 durch JackIsBlack.

  4. Re: Verstehe ich das richtig?

    Autor: ufo70 29.06.18 - 12:11

    Naja, so richtig falsch habe ich das dann wohl doch nicht verstanden. Ob nun MM oder eine Bank eine derart unverschämte Provision einsackt, ist doch egal. Das man die umgehen kann, spielt ja in der Sache keine Rolle.

  5. Re: Verstehe ich das richtig?

    Autor: randalemicha 29.06.18 - 12:23

    JackIsBlack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Abo bei Media Markt müsste dann aber auch die Provision zusätzlich im
    > Preis beinhalten in deinem Beispiel.
    Ist ja auch oft so, dass man direkt beim Anbieter einen besseren Preis oder eine Dreingabe bekommt.

  6. Re: Verstehe ich das richtig?

    Autor: randalemicha 29.06.18 - 12:28

    ufo70 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, so richtig falsch habe ich das dann wohl doch nicht verstanden. Ob
    > nun MM oder eine Bank eine derart unverschämte Provision einsackt, ist doch
    > egal. Das man die umgehen kann, spielt ja in der Sache keine Rolle.
    30% sind im Handel eher niedrig anzusehen. Nur weil ein Warenhaus digital ist heißt das ja nicht das sie keine Kosten haben. Der Play-Store von Google verlangt ja auch die 30%. Ich weis nur nicht wie die Anbieter (Deezer und Co.) dort die Zahlung für das Abo umgehen, aber ein In-App-Kauf würde meines Wissen auch provisioniert.
    Darüberhinaus fällt die 30% Provision auch nur im ersten Jahr an, ab dem zweiten verlangt Apple nur noch 15%. Den Rest scheint sich dann der Anbieter selbst einzustreichen. Ich denke die Anbieter verfahren hier nach dem Prinzip: "der betuchte Apple-User wird es schon zahlen..."

  7. Re: Verstehe ich das richtig?

    Autor: a user 29.06.18 - 12:36

    randalemicha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ufo70 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Naja, so richtig falsch habe ich das dann wohl doch nicht verstanden. Ob
    > > nun MM oder eine Bank eine derart unverschämte Provision einsackt, ist
    > doch
    > > egal. Das man die umgehen kann, spielt ja in der Sache keine Rolle.
    > 30% sind im Handel eher niedrig anzusehen. Nur weil ein Warenhaus digital
    > ist heißt das ja nicht das sie keine Kosten haben. Der Play-Store von
    > Google verlangt ja auch die 30%. Ich weis nur nicht wie die Anbieter
    > (Deezer und Co.) dort die Zahlung für das Abo umgehen, aber ein In-App-Kauf
    > würde meines Wissen auch provisioniert.
    > Darüberhinaus fällt die 30% Provision auch nur im ersten Jahr an, ab dem
    > zweiten verlangt Apple nur noch 15%. Den Rest scheint sich dann der
    > Anbieter selbst einzustreichen. Ich denke die Anbieter verfahren hier nach
    > dem Prinzip: "der betuchte Apple-User wird es schon zahlen..."

    Im Play Store fallen die 30% eben nicht an, wenn du nicht google play für in-App-Käufe verwendest, z.B. kannst du in der Sygic Navigationsapp direkt mit Kreditkarte bezahlen und damit an der Google Play Provision vorbei.

    Da sowohl Netflix als Auch Amazon selbst über deine Kredikarte oder Konto abbuchen geht auch das am PlayStore vorbei.

  8. Re: Verstehe ich das richtig?

    Autor: randalemicha 29.06.18 - 12:39

    a user schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Play Store fallen die 30% eben nicht an, wenn du nicht google play für
    > in-App-Käufe verwendest, z.B. kannst du in der Sygic Navigationsapp direkt
    > mit Kreditkarte bezahlen und damit an der Google Play Provision vorbei.
    okay danke, verstanden.

    > Da sowohl Netflix als Auch Amazon selbst über deine Kredikarte oder Konto
    > abbuchen geht auch das am PlayStore vorbei.
    Das wiederum geht ja bei Apple auch, man muss halt einmalig das Abo außerhalb des App Store abschließen.

  9. Re: Verstehe ich das richtig?

    Autor: a user 29.06.18 - 12:44

    randalemicha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > a user schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Im Play Store fallen die 30% eben nicht an, wenn du nicht google play
    > für
    > > in-App-Käufe verwendest, z.B. kannst du in der Sygic Navigationsapp
    > direkt
    > > mit Kreditkarte bezahlen und damit an der Google Play Provision vorbei.
    > okay danke, verstanden.
    >
    > > Da sowohl Netflix als Auch Amazon selbst über deine Kredikarte oder
    > Konto
    > > abbuchen geht auch das am PlayStore vorbei.
    > Das wiederum geht ja bei Apple auch, man muss halt einmalig das Abo
    > außerhalb des App Store abschließen.

    Nein, das geht bei Apple eben nicht. Das was ich schrieb kann man IN DER APP bei Google Play machen. Bei Apple eben nicht. Du bist bei Apple dazu gewzungen das ausserhahlb der App zu tun. Das ist ein großer Unterschied.

  10. Re: Verstehe ich das richtig?

    Autor: randalemicha 29.06.18 - 12:47

    a user schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Das wiederum geht ja bei Apple auch, man muss halt einmalig das Abo
    > > außerhalb des App Store abschließen.
    >
    > Nein, das geht bei Apple eben nicht. Das was ich schrieb kann man IN DER
    > APP bei Google Play machen. Bei Apple eben nicht. Du bist bei Apple dazu
    > gewzungen das ausserhahlb der App zu tun. Das ist ein großer Unterschied.
    Genau das hab ich doch geschrieben oder zumindest gemeint ;-) Es reicht aber dies einmal zu tun. Ich muss das nicht jeden Monat erneut. Trotzdem natürlich umständlicher.

  11. Re: Verstehe ich das richtig?

    Autor: JohnD 29.06.18 - 13:25

    Naja wirklich ätzend an IOS ist halt, dass man diverse Sachen wegen der Apple Steuer einfach gar nicht machen kann.
    Bei Audible ein Hörbuch kaufen z.B.
    Solange man IOS nutzt muss man ständig für Käufe auf andere Systeme ausweichen oder eben den Apple Aufschlag zahlen.

  12. Re: Verstehe ich das richtig?

    Autor: Sander Cohen 29.06.18 - 18:18

    Netflix z.b. verlangt allerdings keinen Aufpreis, wenn man es über ein Apple Gerät bucht.
    Dort zahl ich den gleichen Preis, als wenn ich es direkt über deren Seite buchen würde. Hab im Apple AppStore allerdings den Vorteil, dass ich von den vielen Rabatt-Aktionen profitieren kann und so quasi dauerhaft 20% weniger zahlen muss ;)

  13. Re: Verstehe ich das richtig?

    Autor: violator 29.06.18 - 18:28

    randalemicha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 30% sind im Handel eher niedrig anzusehen. Nur weil ein Warenhaus digital
    > ist heißt das ja nicht das sie keine Kosten haben. Der Play-Store von
    > Google verlangt ja auch die 30%.

    Ja, da bekommt man aber auch eine Gegenleistung. Welche dauerhafte Gegenleistung bekommt man denn von Apple, wenn jemand ein Abo auf dem Gerät abgeschlossen hat?

  14. Re: Verstehe ich das richtig?

    Autor: Sander Cohen 29.06.18 - 18:34

    Einen weiteren Kunden, welchen man andernfalls vielleicht nie erreicht hätte ;)

  15. Re: Verstehe ich das richtig?

    Autor: Tuxgamer12 30.06.18 - 09:50

    randalemicha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 30% sind im Handel eher niedrig anzusehen. Nur weil ein Warenhaus digital
    > ist heißt das ja nicht das sie keine Kosten haben. Der Play-Store von
    > Google verlangt ja auch die 30%. Ich weis nur nicht wie die Anbieter
    > (Deezer und Co.) dort die Zahlung für das Abo umgehen, aber ein In-App-Kauf
    > würde meines Wissen auch provisioniert.

    Das ist so der älteste Trick der Welt: "Aber schaut euch doch X oder Y an".

    Ändert trotzdem nichts daran, dass 30% für einen AppStore völlig absurt sind. Mein ja nur: Für Transaktionen zahlst du gerade mal unter 2,5 Prozent. 30% sind völlig jenseits dessen, was du für den Service zahlst. Das ist schlicht und einfach Taschen weit aufhalten, weil man es (wegen (quasi)-Monopol) kann.

  16. Re: Verstehe ich das richtig?

    Autor: unbuntu 30.06.18 - 17:51

    Das würde eine Einmalzahlung rechtfertigen, aber nicht permanente Beteiligung an den Einnahmen.

    "Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe." - Albert Einstein

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Account Manager / Projekt Manager (m/w/d)
    afb Application Services AG, München, Dresden
  2. Abteilungsleitung IT (m/w/d)
    PVS Limburg-Lahn GmbH, Limburg an der Lahn
  3. SAP PP Senior Berater (m/w/x) für SAP S/4 HANA Einführung
    über duerenhoff GmbH, Weil am Rhein
  4. System Engineer Cloud Messaging (m/w/d)
    Allianz Deutschland AG, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 21,49€
  2. 14,99€
  3. (u. a. Train Sim World 2 für 9,99€, Train Sim World: Main Spessart Bahn: Aschaffenburg...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de