Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Youtube plant kostenpflichtiges…

Filme gibt es bei Youtube schon

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Filme gibt es bei Youtube schon

    Autor: Plitsch-Platsch 21.01.10 - 15:52

    http://www.youtube.com/movies

    Und wer da mal reinschaut, erkennt auch gleich das
    Problem.Die Qualität einmal völlig aussen vor lassend,
    sind das nämlich nur englischsprachige Filme.

    Deshalb glaube ich nicht, dass dieses geplante
    kostenpflichtige/werbefinanzierter Angebot
    ausserhalb des englischsprachigen Bereichs
    wirklich nennenswerte Nutzerzahlen erreicht.

    Zumal die lokale Alternative hierzulande unter:

    http://film.bild.de

    ihre Filme in deutscher Sprache synchronisiert
    anbietet - und obendrein auch noch kostenlos ist.

  2. Re: Filme gibt es bei Youtube schon

    Autor: Alka225 21.01.10 - 15:57

    Das ist kein Problem, das ist ein Vorteil!

  3. Re: Filme gibt es bei Youtube schon

    Autor: blubbman 21.01.10 - 16:43

    Naja, alternative....
    Ich hab da nur kurz reingeschaut, und nichts interessantes gefunden, vor allem aber auch nicht wirklich viel.
    Kann sich natürlich noch ändern, aber die gesamten Filme sind ziemlich sicher alle schon mal im Free-TV gelaufen.

  4. Re: Filme gibt es bei Youtube schon

    Autor: Ekelpack 21.01.10 - 17:14

    Alka225 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist kein Problem, das ist ein Vorteil!


    Genau so sieht es aus. Dieser lokalisierte Schund kommt mir nicht mehr auf den Bildschirm.

  5. Re: Filme gibt es bei Youtube schon

    Autor: Schlcuk 22.01.10 - 03:43

    Ich hasse Leute, die sich nciht mal die Muehe machen sich den Artikel durch zulesen um nur mal so ein wenig Misst zu verbreiten.
    Im Artikel steht doch schon, das es auch Filme bei youtube gibt, die aber im Gegensatz zu dem neuen System ueber Werbung finanziert wird.
    Und ich glaube fast jeder golem leser wusste das auch schon. Genauso, weiss wohl jeder hier, das es auch deutsche Angebote gibt, schmalspur Hulu sozusagen. Das ist aber auf lange Sicht, ihc glaube das wird mir jeder zustimmen, der mal ein wenig in der Filmauswahl herumgeblaettert hat total langweilig.
    Ausserdem glaube ich, das die Massenmedien mit ihrem Synchonisierungswahn ihre Zuschauer unterschaetzen (oder besser gesagt ihre verlorenen Zuschauer) und nichts aus dem Erfolg all der torrent seiten und Serien-/Filmseiten in Englischer sprache lernen.
    Wuerde mal im Freetv gut amerikanische Serien gleichzeitig und in Originalton ausgestrahlt wuerde das glaube ich auch seine Zuschauer finden. Waere zumindest mal ein Versuch wert.

  6. Re: Filme gibt es bei Youtube schon

    Autor: PLitsch-Platsch 22.01.10 - 08:24

    Ja mein Gott...was haben wir denn hier für Geistesriesen ?
    Tut das eigentlich weh ?

    Und haben solche intellektuellen Übermenschen überhaupt
    noch Freunde ?

  7. Re: Filme gibt es bei Youtube schon- Nachtrag

    Autor: Plitsch-Platsch 22.01.10 - 10:18

    "Hach Gottchen...ich bin geistig anderen ja so überlegen.
    Deshalb schaue ich Filme ja nur in der Originalsprache an."

    Dummes Geschwätz dieser Art, erinnert mich irgendwie an
    diese Schwachbirnen, die man in den 70/80er Jahren treffen
    konnte. Mit ihrem an Idiotie grenzenden pseudoelitären Geschwalle
    in der Art:

    "Hach Gottchen.... ich bin ja so intellektuel. Deshalb höre ich auch
    nur Jazz und kein ABBA. Denn ABBA macht doch nur dumme Pop-Musik"

    Und als Zeichen besonderer "Intellektualität" wurden dann die Namen
    irgendwelcher völlig unbekannten Rumpelstilzchen-Jazz-Bands genannt.
    Deren unsägliches Gedudel kein normaler Mensch länger als 5 Minuten
    ertragen konnte. Und dabei wurde dann so getan, als sei das die musikalische
    Offenbarung schlechthin....die sich aber nur "Intellektuellen" erschliesst.

    Heute outen sich die gleichen Deppen dann in irgendwelchen RTL-Assi-Shows,
    dass sie damals eben doch heimlich ABBA gehört haben und total geil fanden.

    Man sieht...es hat seit damals eigentlich nicht viel geändert. Denn die gleichen
    blöden Sprüche kann man heute immer noch hören bzw. in irgendwelchen Foren
    lesen. Nur die Namen der Musiker/Bands/Filme haben sich geändert.

    Nun gut...es bleibt jedem überlassen sich in aller Öffentlichkeit lächerlich zu machen.
    Und es ist in gewisser Weise auch ein Privileg der Jugend, dummes Zeug von sich
    zu geben.
    Der Unterschied zu damals ist. Damals in den 70/80ern gab es noch kein Internet
    (zumindest für die Öffentlichkeit). Da konnte man sein schwachsinniges Gelalle
    das man in seiner Jugend abgesondert hat, noch vergessen machen.

    Heute geht das nicht mehr...denn das Netz vergisst bekanntlich nichts.
    Und irgendwann wird man von seiner eigenen Peinlichkeit(aka "Jugendblödheit")
    eben wieder eingeholt.

    Aber wahrscheinlich seid ihr einfach nur zu jung, um das schon zu verstehen.


    Dennoch ein Rat:
    Seid doch einfach nur ein bisschen ehrlicher...besonders euch selbst gegenüber.
    Und versucht nicht nach aussen hin etwas darzustellen, was ihr nicht seid....weil
    es jeder sofort sieht, dass es nur blödes Getue ist.Und ihr euch damit nur lächerlich
    macht.

    In diesem Sinne...einen schönen Tag noch.

  8. Re: Filme gibt es bei Youtube schon- Nachtrag

    Autor: Schlcuk 22.01.10 - 12:16

    Mein Rat waere mal nicht so viel Zeit auf das schreiben von Schrott zu verwenden.
    Ekelpack hat sich nicht mal die unterueberschrift des Artikels durchgelesen, so passiert es das man mit nichts nenneswertem den Leser die Zeit stielt, nur um mit seinem Wissen anzugeben, das youtube auch Filme hat.
    Und du regst dich darueber auf das ich sage, das viele Leute vielleicht lieber den original Ton haetten und das es mal ein Versuch wert waere, das wenigstens mal auszuprobieren.
    Ausserdem gucke ich Filme auch sehr gerne Synchronisiert, das ist auch oft besser j=gemacht und ich habe mich an die Duetschen Stimmen gewoehnt. Meist dauert es auch nicht laenger als 1-2 Monate bis es nach dem amerika Start in die Kinos auch bei uns kommt.
    Bei Serien ist das anders, es wird sich nicht mal muehe gegeben Witze zu erhalten und es dauert immer ein Jahr bis auch wir Deutschen es im FreeTV sehen koennen.
    Also spar dir doch bitte deine Reden, ich spreche hier nur meine Meinung aus und wenn du was inhaltliches zu beanstanden hast, tu das, aber bitte erwaehne nicht immer deine Erfahungen aus den achzigern.
    Ach ja in einem hast du in deinem Vergleich recht,ich mag wirklich Abba nicht, meine Achziger gehoerten David Bowie. Also bitte kein schmalspur psychotherapeuten nummer mehr ....weil
    es jeder sofort sieht, dass es nur blödes Getue ist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  2. DATA MODUL AG, München
  3. Sedus Stoll AG, Dogern
  4. EUROBAUSTOFF Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Bad Nauheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. X Rocker Shadow 2.0 Floor Rocker Gaming Stuhl in verschiedenen Farben je 64,90€)
  2. 337,00€
  3. (u. a. HP 34f Curved Monitor für 389,00€, Acer 32 Zoll Curved Monitor für 222,00€, Seasonic...
  4. 58,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Telekom Smart Speaker im Test: Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht
Telekom Smart Speaker im Test
Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

Die Deutsche Telekom bietet derzeit den einzigen smarten Lautsprecher an, mit dem sich parallel zwei digitale Assistenten nutzen lassen. Der Magenta-Assistent lässt einiges zu wünschen übrig, aber die Parallelnutzung von Alexa funktioniert schon fast zu gut.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Smarte Lautsprecher Amazon liegt nicht nur in Deutschland vor Google
  2. Pure Discovr Schrumpfender Alexa-Lautsprecher mit Akku wird teurer
  3. Bose Portable Home Speaker Lautsprecher mit Akku, Airplay 2, Alexa und Google Assistant

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Minecraft Earth angespielt: Die Invasion der Klötzchen
Minecraft Earth angespielt
Die Invasion der Klötzchen

Kämpfe mit Skeletten im Stadtpark, Begegnungen mit Schweinchen im Einkaufszentrum: Golem.de hat Minecraft Earth ausprobiert. Trotz Sammelaspekten hat das AR-Spiel ein ganz anderes Konzept als Pokémon Go - aber spannend ist es ebenfalls.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Minecraft hat 112 Millionen Spieler im Monat
  2. Machine Learning Facebooks KI-Assistent hilft beim Bau von Minecraft-Werken
  3. Nvidia Minecraft bekommt Raytracing statt Super-Duper-Grafik

  1. BSI-Präsident: "Emotet ist der König der Schadsoftware"
    BSI-Präsident
    "Emotet ist der König der Schadsoftware"

    Das BSI sieht eine weiterhin steigende Bedrohung durch Gefahren im Internet, vor allem setzt demnach die Schadsoftware Emotet der Wirtschaft zu. BSI-Präsident und Bundesinneminister betonen ihre Hilfsbereitschaft in Sachen Cybersicherheit, appellieren aber auch an die Verantwortung von Verbrauchern und Unternehmen.

  2. Flip 2: Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365
    Flip 2
    Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365

    Das Samsung Flip 2 ist im Kern wieder ein Flipchart, an welchem Teams ihre Ideen zu digitalem Papier bringen können. Ein Unterschied: Es wird auch eine 65-Zoll-Version geben. Außerdem kann es in Verbindung mit Office 365 genutzt werden.

  3. Star Wars Jedi Fallen Order angespielt: Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele
    Star Wars Jedi Fallen Order angespielt
    Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele

    Seit dem 2003 veröffentlichten Jedi Academy warten Star-Wars-Fans auf ein mächtig gutes neues Actionspiel auf Basis von Star Wars. Demnächst könnte es wieder soweit sein: Beim Anspielen hat Jedi Fallen Order jedenfalls viel Spaß gemacht - trotz oder wegen Anleihen bei Tomb Raider.


  1. 19:25

  2. 17:18

  3. 17:01

  4. 16:51

  5. 15:27

  6. 14:37

  7. 14:07

  8. 13:24