Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zahlen mit Smartphones im…

Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Kompliziert 5

    Tiberius Kirk | 18.09.18 20:47 20.09.18 14:18

  2. als Besitzer einer Smartwatch... 20

    Loehm | 13.09.18 12:46 19.09.18 23:19

  3. Tja... 2

    Melvia | 13.09.18 21:07 19.09.18 12:18

  4. Das Letzte was ich will, ist meine persönlichen Daten an der Kasse zu hinterlassen. (Seiten: 1 2 ) 32

    as112 | 13.09.18 12:37 17.09.18 18:40

  5. Trinkgeld? (Seiten: 1 2 ) 31

    blumentopferde | 13.09.18 18:47 17.09.18 12:21

  6. Wie kommt ihr auf die 25 EUR? 2

    Nijin | 17.09.18 00:31 17.09.18 08:27

  7. Keine Verifizierung übers Handy 7

    m8Flo | 13.09.18 19:11 17.09.18 08:26

  8. GLASE / SEQR App in diesem Beitrag nicht berücksichtigt 15

    John01 | 13.09.18 17:00 16.09.18 12:49

  9. Der Sparkassen-App fehlt allerdings eine Auflistung der Aktivitäten, 8

    flasherle | 13.09.18 12:30 16.09.18 11:36

  10. Sparkasse vs DKB/Ing Diba 16

    ssj3rd | 13.09.18 19:23 16.09.18 11:07

  11. Bargeldzahler auch nicht 7

    TC | 14.09.18 17:57 15.09.18 08:17

  12. Warum nicht im Co-Branding mit V-Pay? 6

    Sayhelloto | 13.09.18 17:51 14.09.18 21:25

  13. Inwiefern ist es schwierig eine Kreditkarte zu bekommen? (Seiten: 1 2 ) 22

    sabberwasser | 13.09.18 14:43 14.09.18 18:09

  14. Nicht jedes Terminal funktioniert mit Sparkassen-App 12

    michael_ | 13.09.18 13:10 14.09.18 16:41

  15. Tellerrand 5

    KarstenS2 | 13.09.18 22:44 14.09.18 14:06

  16. Google Pay ist mir lieber 4

    AssassinNr1 | 13.09.18 13:40 14.09.18 11:03

  17. Sparkasse & VB: bis zu 25 ct pro Transaktion 4

    simotroon | 13.09.18 20:52 14.09.18 10:50

  18. Kann mir einer erklären.. 20

    BossVonFelsberg | 13.09.18 13:18 14.09.18 09:28

  19. Tokenisierung bei Sparkasse? 6

    meinoriginalusergehtnichtmehr | 13.09.18 15:35 14.09.18 07:43

  20. Kosten unerwähnt und voreingenommen 3

    Free Mind | 13.09.18 16:49 14.09.18 07:14

  21. Volksbanken und Sparkassen oder: Wie mal wieder ein einheitlicher Standard torpediert wird (kT) 2

    Me.MyBase | 13.09.18 16:34 14.09.18 06:38

  22. @Golem: Rechnungen aufteilen -> wie? 3

    sphere | 13.09.18 15:07 14.09.18 01:42

  23. Giro- _und_ Kreditkarte in der Sparkassen-App hinterlegen? 6

    otraupe | 13.09.18 14:56 13.09.18 22:27

  24. Postbank 10

    Kraator | 13.09.18 14:58 13.09.18 22:26

  25. Noch machen nicht alle Sparkassen mit 18

    RipClaw | 13.09.18 12:57 13.09.18 19:20

  26. Volksbanken und Sparkassen oder: Wie mal wieder ein einheitlicher Standard torpediert wird (kT) 6

    Me.MyBase | 13.09.18 16:34 13.09.18 17:49

  27. Re: Das Letzte was ich will, ist meine persönlichen Daten an der Kasse zu hinterlassen.

    LinuxMcBook | 13.09.18 13:32 Das Thema wurde verschoben.

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. IBC SOLAR AG, Bad Staffelstein
  2. Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Innern, Bonn
  3. Modis GmbH, Kiel
  4. PSYCHIATRISCHE KLINIK UELZEN gemeinnützige GmbH, Uelzen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung
  2. 72,99€ (Release am 19. September)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. AT&T Testnutzer in 5G-Netzwerk misst 1,7 GBit/s
  2. Netzausbau Städtebund-Chef will 5G-Antennen auf Kindergärten
  3. SK Telecom Deutsche Telekom will selbst 5G-Ausrüstung entwickeln

Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
Ocean Discovery X Prize
Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

Dark Mode: Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft
Dark Mode
Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft

Viele Nutzer und auch Apple versprechen sich vom Dark Mode eine augenschonendere Darstellung von Bildinhalten. Doch die Funktion bringt andere Vorteile als viele denken - und sogar Nachteile, die bereits bekannte Probleme bei der Arbeit am Bildschirm noch verstärken.
Von Mike Wobker

  1. Sicherheitsprobleme Schlechte Passwörter bei Ärzten
  2. DrEd Online-Arztpraxis Zava will auch in Deutschland eröffnen
  3. Vivy & Co. Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

  1. Machine Learning: Google bietet vorgefertigte Umgebungen für KI-Training an
    Machine Learning
    Google bietet vorgefertigte Umgebungen für KI-Training an

    Googles Deep Learning Containers sind in der Cloud gehostete Entwicklungsumgebungen, in der Nutzer ohne viel Einrichtungsaufwand ihre Machine-Learning-Software trainieren können. Die Container schöpfen Ressourcen direkt aus der Google-Cloud mit Intel-CPUs und Nvidia-GPUs. Amazon war aber zuerst da.

  2. Spielebranche: "Katastrophe biblischen Ausmaßes für die deutsche Branche"
    Spielebranche
    "Katastrophe biblischen Ausmaßes für die deutsche Branche"

    Es ist ein Schock für Spielentwickler: Nach der gefeierten Förderung mit rund 50 Millionen Euro zeichnet sich ab, welche Summe der zuständige Bundesminister Andreas Scheuer für das Jahr 2020 bereitstellt - nichts.

  3. Überwachung bei Airbnb: Vom Suchen und Finden versteckter Kameras
    Überwachung bei Airbnb
    Vom Suchen und Finden versteckter Kameras

    Heimliche Videoaufnahmen in Airbnb-Wohnungen sind verboten, dennoch entdecken Mieter in ihren Unterkünften immer wieder versteckte Überwachungskameras. Es kann sich also lohnen, gezielt nach solchen Kameras zu suchen. Wir erklären, wie man das am besten macht.


  1. 12:40

  2. 12:24

  3. 12:02

  4. 11:51

  5. 11:00

  6. 10:40

  7. 10:25

  8. 10:10