Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zahlen mit Smartphones im…

Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Kompliziert 5

    Tiberius Kirk | 18.09.18 20:47 20.09.18 14:18

  2. als Besitzer einer Smartwatch... 20

    Loehm | 13.09.18 12:46 19.09.18 23:19

  3. Tja... 2

    Melvia | 13.09.18 21:07 19.09.18 12:18

  4. Das Letzte was ich will, ist meine persönlichen Daten an der Kasse zu hinterlassen. (Seiten: 1 2 ) 32

    as112 | 13.09.18 12:37 17.09.18 18:40

  5. Trinkgeld? (Seiten: 1 2 ) 31

    blumentopferde | 13.09.18 18:47 17.09.18 12:21

  6. Wie kommt ihr auf die 25 EUR? 2

    Nijin | 17.09.18 00:31 17.09.18 08:27

  7. Keine Verifizierung übers Handy 7

    m8Flo | 13.09.18 19:11 17.09.18 08:26

  8. GLASE / SEQR App in diesem Beitrag nicht berücksichtigt 15

    John01 | 13.09.18 17:00 16.09.18 12:49

  9. Der Sparkassen-App fehlt allerdings eine Auflistung der Aktivitäten, 8

    flasherle | 13.09.18 12:30 16.09.18 11:36

  10. Sparkasse vs DKB/Ing Diba 16

    ssj3rd | 13.09.18 19:23 16.09.18 11:07

  11. Bargeldzahler auch nicht 7

    TC | 14.09.18 17:57 15.09.18 08:17

  12. Warum nicht im Co-Branding mit V-Pay? 6

    Sayhelloto | 13.09.18 17:51 14.09.18 21:25

  13. Inwiefern ist es schwierig eine Kreditkarte zu bekommen? (Seiten: 1 2 ) 22

    sabberwasser | 13.09.18 14:43 14.09.18 18:09

  14. Nicht jedes Terminal funktioniert mit Sparkassen-App 12

    michael_ | 13.09.18 13:10 14.09.18 16:41

  15. Tellerrand 5

    KarstenS2 | 13.09.18 22:44 14.09.18 14:06

  16. Google Pay ist mir lieber 4

    AssassinNr1 | 13.09.18 13:40 14.09.18 11:03

  17. Sparkasse & VB: bis zu 25 ct pro Transaktion 4

    simotroon | 13.09.18 20:52 14.09.18 10:50

  18. Kann mir einer erklären.. 20

    BossVonFelsberg | 13.09.18 13:18 14.09.18 09:28

  19. Tokenisierung bei Sparkasse? 6

    meinoriginalusergehtnichtmehr | 13.09.18 15:35 14.09.18 07:43

  20. Kosten unerwähnt und voreingenommen 3

    Free Mind | 13.09.18 16:49 14.09.18 07:14

  21. Volksbanken und Sparkassen oder: Wie mal wieder ein einheitlicher Standard torpediert wird (kT) 2

    Me.MyBase | 13.09.18 16:34 14.09.18 06:38

  22. @Golem: Rechnungen aufteilen -> wie? 3

    sphere | 13.09.18 15:07 14.09.18 01:42

  23. Giro- _und_ Kreditkarte in der Sparkassen-App hinterlegen? 6

    otraupe | 13.09.18 14:56 13.09.18 22:27

  24. Postbank 10

    Kraator | 13.09.18 14:58 13.09.18 22:26

  25. Noch machen nicht alle Sparkassen mit 18

    RipClaw | 13.09.18 12:57 13.09.18 19:20

  26. Volksbanken und Sparkassen oder: Wie mal wieder ein einheitlicher Standard torpediert wird (kT) 6

    Me.MyBase | 13.09.18 16:34 13.09.18 17:49

  27. Re: Das Letzte was ich will, ist meine persönlichen Daten an der Kasse zu hinterlassen.

    LinuxMcBook | 13.09.18 13:32 Das Thema wurde verschoben.

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, deutschlandweit
  2. Energiedienst Holding AG, Rheinfelden
  3. AOK - Die Gesundheitskasse für Niedersachsen, Hannover
  4. über duerenhoff GmbH, Wetzlar

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 61,60€ (Bestpreis!)
  2. (Abzug erfolgt im Warenkorb)
  3. (Abzug erfolgt im Warenkorb)
  4. 99,99€ + USK-18-Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Ãœberblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

  1. Amazon: Echo Show mit Browser, Skype und großem Display
    Amazon
    Echo Show mit Browser, Skype und großem Display

    Amazon hat die zweite Generation des Echo Show vorgestellt. Das neue Modell erhält ein deutlich größeres Display, soll besser klingen, kann auch mit Skype verwendet werden und bekommt gleich ein Smart-Home-Hub dazu. Am Preis ändert sich nichts.

  2. Smart Plug: Amazon bringt eigene smarte Steckdose auf den Markt
    Smart Plug
    Amazon bringt eigene smarte Steckdose auf den Markt

    Amazon hat seine erste eigene smarte Steckdose vorgestellt. Die Steckdose benötigt keinen Hub und kann direkt mit Alexa-Lautsprechern gesteuert werden.

  3. Echo Plus und Echo Dot: Zwei neue Alexa-Lautsprecher von Amazon
    Echo Plus und Echo Dot
    Zwei neue Alexa-Lautsprecher von Amazon

    Amazon hat zwei neue Echo-Lautsprecher vorgestellt. Der Echo Dot bleibt Amazons preiswerter Einstieg in die Welt smarter Lautsprecher, der neue Echo Plus ist für Käufer gedacht, die einen besseren Klang wünschen.


  1. 22:26

  2. 21:22

  3. 21:16

  4. 20:12

  5. 20:09

  6. 19:11

  7. 18:50

  8. 18:06