Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zahlen mit Smartphones im…

Inwiefern ist es schwierig eine Kreditkarte zu bekommen?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Inwiefern ist es schwierig eine Kreditkarte zu bekommen?

    Autor: sabberwasser 13.09.18 - 14:43

    "Tendenziell ist das ein Vorteil, da es mitunter in Deutschland nicht so einfach ist, eine Kreditkarte zu bekommen."

    Mir ist nicht ganz klar, wo die Schwierigkeit liegt. Schwieriger als ein Bankkonto zu eröffnen ist das jedenfalls nicht.

  2. Re: Inwiefern ist es schwierig eine Kreditkarte zu bekommen?

    Autor: quineloe 13.09.18 - 14:44

    Das Problem ist eher, wie schwer es ist eine *kostenlose* Kreditkarte zu bekommen, weil wer will auch nur 30¤ im Jahr für etwas zahlen, dass er vielleicht 2x im Jahr braucht.

  3. Re: Inwiefern ist es schwierig eine Kreditkarte zu bekommen?

    Autor: Danijoo 13.09.18 - 14:45

    Eventuell weil hier für Kreditkarten die Schufa geprüft wird und Einkommen erforderlich ist.

  4. Re: Inwiefern ist es schwierig eine Kreditkarte zu bekommen?

    Autor: LinuxMcBook 13.09.18 - 15:11

    quineloe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Problem ist eher, wie schwer es ist eine *kostenlose* Kreditkarte zu
    > bekommen, weil wer will auch nur 30¤ im Jahr für etwas zahlen, dass er
    > vielleicht 2x im Jahr braucht.


    Ich kann dir aus dem Stand 5 Kreditkarten nennen, die kostenlos sind. Teils sogar ohne Einkommen, dann aber Prepaid.

  5. Re: Inwiefern ist es schwierig eine Kreditkarte zu bekommen?

    Autor: exxo 13.09.18 - 15:14

    quineloe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Problem ist eher, wie schwer es ist eine *kostenlose* Kreditkarte zu
    > bekommen, weil wer will auch nur 30¤ im Jahr für etwas zahlen, dass er
    > vielleicht 2x im Jahr braucht.

    Wer statt einer Kreditkarte lieber mobile payment zweimal im Jahr nutzen will, braucht beides nicht.

  6. Re: Inwiefern ist es schwierig eine Kreditkarte zu bekommen?

    Autor: chefin 13.09.18 - 15:28

    LinuxMcBook schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > quineloe schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das Problem ist eher, wie schwer es ist eine *kostenlose* Kreditkarte zu
    > > bekommen, weil wer will auch nur 30¤ im Jahr für etwas zahlen, dass er
    > > vielleicht 2x im Jahr braucht.
    >
    > Ich kann dir aus dem Stand 5 Kreditkarten nennen, die kostenlos sind. Teils
    > sogar ohne Einkommen, dann aber Prepaid.

    Kostenlos vieleicht, dann aber Mit Abhebegebühren für Bargeld. Und man muss erstmal Geld drauf tun um zu bezahlen. Und ob das dann für NFC-Payment akzeptiert wird wage ich zu bezweifeln. Den bei NFC findet ja nicht zwingend eine Überprüfung statt, ob du Geld drauf hast.

    Also gehe ich mal davon aus, das die so nicht funktionieren. Und echte kreditkarten bekommt man nur mit Bonitätsprüfung. Und die muss zudem noch relativ positiv sein. Eventuell meinst du dann wohl Debit Kreditkarten. Das ist so ein Zwischending zwischen echten Kreditkarten und Prepaid. Du musst ein Konto haben bei der Bank welche die Karte ausgibt und das Geld wird sofort abgebucht von diesem Konto. Kreditkarten hingegen werden einmal montalich verbucht als Gesamtbetrag. Bis dahin bekommst du "Kredit" von der Kartengesellschaft.

    Also könnte es sogar dir dann passieren, das du eine völlig untauglich Karte dir besorgts und es erst bemerkst wenn du sie nutzen willst. Deswegen die Rede von schwierig.

  7. Re: Inwiefern ist es schwierig eine Kreditkarte zu bekommen?

    Autor: flasherle 13.09.18 - 15:34

    wie für jedes normale konto auch...

  8. Re: Inwiefern ist es schwierig eine Kreditkarte zu bekommen?

    Autor: LinuxMcBook 13.09.18 - 15:37

    Ja, Bargeld ist mit Kreditkarten immer ein schwieriges Thema. Aber dafür sind die doch auch gar nicht gedacht. Ich kann Euro mit der Girocard meiner "Hausbank" doch ohnehin kostenlos am Geldautomaten abheben.

    Direkt beim Händler kann man die Kreditkarten immer kostenlos nutzen.

    Die Differenzierung zwischen Debit und Prepaid Kreditkarte ist wirklich nicht so leicht.
    Ich habe jedenfalls eine Prepaid Karte, eine die an mein Girokonto gekoppelt ist und eine mit einem sehr hohen Limit, die ich am Monatsende per Überweisung ausgleichen KANN, aber nicht muss.

  9. Re: Inwiefern ist es schwierig eine Kreditkarte zu bekommen?

    Autor: quineloe 13.09.18 - 15:59

    exxo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer statt einer Kreditkarte lieber mobile payment zweimal im Jahr nutzen
    > will, braucht beides nicht.

    Was ich brauche, und was nicht, kann ich schon ganz gut selbst bestimmen. Im Alltag komme ich ohne CC natürlich perfekt zurecht. Bargeld, POZ Kartenzahlung, SEPA-Mandat. Das deckt meinen Alltag zu 100% ab.

    Im Urlaub im Ausland (auch EU Ausland) ist es jedenfalls ziemlich praktisch, so ein Ding zu haben. Also eine richtige CC, keinen dieser Debit-prepaid-hybrids.

  10. Re: Inwiefern ist es schwierig eine Kreditkarte zu bekommen?

    Autor: Melvia 13.09.18 - 22:24

    DKB. Kostenloses Konto inklusive Girocard/VPay + Visa
    Comdirect. Ebenfalls
    N26 - Kostenloses ebenso vollwertiges Konto inklusive Maestro & Mastercard Debit
    Fidor und und und... es gibt einfach ettliche Varianten mit vollwertigem Konto die kostenlos sind.

    Aber wer mit Bargeld bezahlt, brauch sich um sowas echt keine Gedanken machen... der ist beim Thema Mobile Payment aber sowieso falsch

  11. Re: Inwiefern ist es schwierig eine Kreditkarte zu bekommen?

    Autor: elknipso 14.09.18 - 07:06

    Das habe ich mich auch gefragt. Kreditkarten, und auch kostenlose, bekommt man ja förmlich hinterher geworfen wenn man nicht gerade sehr jung oder hochgradig verschuldet ist.

  12. Re: Inwiefern ist es schwierig eine Kreditkarte zu bekommen?

    Autor: elknipso 14.09.18 - 07:07

    DKB zum Beispiel. Komplett kostenlose Kreditkarte, und Du kannst damit sogar weltweit Bargeld abheben.

  13. Re: Inwiefern ist es schwierig eine Kreditkarte zu bekommen?

    Autor: elknipso 14.09.18 - 07:08

    Danijoo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eventuell weil hier für Kreditkarten die Schufa geprüft wird und Einkommen
    > erforderlich ist.

    Selbst als Azubi hatte ich damals problemlos eine Kreditkarte bekommen. Man sollte halt schon eine gewisse Zahlungsmoral aufweisen, dann passt auch die Schufa und man hat keine Probleme.

  14. Re: Inwiefern ist es schwierig eine Kreditkarte zu bekommen?

    Autor: quineloe 14.09.18 - 08:12

    Melvia schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Aber wer mit Bargeld bezahlt, brauch sich um sowas echt keine Gedanken
    > machen... der ist beim Thema Mobile Payment aber sowieso falsch


    Du lebst also schon zu 100% Bargeldfrei?

  15. Re: Inwiefern ist es schwierig eine Kreditkarte zu bekommen?

    Autor: budweiser 14.09.18 - 08:23

    Also ich bekomme keine in D, da Arbeitgeber und Arbeitsplatz in Luxemburg. Staatsangehörigkeit und Wohnsitz aber in D.

    Habe dann mein Konto auch nach Lux verlegt und sofort CC bekommen.

  16. Re: Inwiefern ist es schwierig eine Kreditkarte zu bekommen?

    Autor: meinoriginalusergehtnichtmehr 14.09.18 - 08:26

    Danijoo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eventuell weil hier für Kreditkarten die Schufa geprüft wird und Einkommen
    > erforderlich ist.


    Nein. Die Schufa bewertet deine Geldausgebe-Seite - wie verantwortungsvoll du mit Geld umgehen kannst. Das vergleicht deine Hausbank mit deinen Kontoauszügen und entscheidet dann ob Kreditvergabe oder nicht.
    Die Schwierigkeit die hier genannt wurde ist, dass die Kreditkartenbank i.d.R. eine andere sein wird als deine Hausbank und damit steht das Bankgeheimnis quer und verhindert der Kreditkartenbank Zugriff auf Infos deiner Hausbank.

    Ich kenne genügend Leute deren Hausbanken vollkommen ohne Schufa-Informationen Kredit vergeben hat - alleine aus dem Grund weil diese die Kontoauszüge der Person über ein Jahrzehnt lang kennen und auch entsprechend ausgewertet haben... Nichts anderes versucht die Schufa, nur eben mit deutlich ungeeigneteren, spärlicheren und schlechteren Informationen.
    Das Problem ist hier, dass die Kreditbank nur Zugriff auf die spärlicheren Schufa-Informationen hat - nicht auf die der Hausbank aufgrund dessen man entscheiden könnte ob eine Person ein extrem spendables Leben sich leisten kann oder nicht.

    z.B. sieht die Schufa dass du X-tausend Euro pro Monat ausgibt und wo du sie ausgibst, sie sieht aber nicht dass du doppelt so viel verdienst oder dir den langen Urlaub den du gerade tust über ein Jahrzehnt lang hast angespart...



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 14.09.18 08:29 durch meinoriginalusergehtnichtmehr.

  17. Re: Inwiefern ist es schwierig eine Kreditkarte zu bekommen?

    Autor: Peter Brülls 14.09.18 - 08:39

    quineloe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Melvia schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > > Aber wer mit Bargeld bezahlt, brauch sich um sowas echt keine Gedanken
    > > machen... der ist beim Thema Mobile Payment aber sowieso falsch
    >
    > Du lebst also schon zu 100% Bargeldfrei?

    Ich sehe nicht wie man zu dieser Frage kommt.

    Bargeld kann man sich einmal im Monat oder sogar alle paar Monate abholen und dann die Geldbörse bei Bedarf um kleine Beträge auffüllen. Das geht mit praktisch jeder Bank, selbst wenn nur eine Barabhebung pro Monat kostenfrei wäre.

  18. Re: Inwiefern ist es schwierig eine Kreditkarte zu bekommen?

    Autor: Melvia 14.09.18 - 15:25

    quineloe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Melvia schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > > Aber wer mit Bargeld bezahlt, brauch sich um sowas echt keine Gedanken
    > > machen... der ist beim Thema Mobile Payment aber sowieso falsch
    >
    > Du lebst also schon zu 100% Bargeldfrei?

    Da fehlt noch ein "lieber" bzw ein "nur" gebe ich zu.
    zu 100% nicht... aber zu 95% bestimmt ^^. lediglich mein Friseur und mein Döner-Mann nimmt keine Karte.
    Die 95% sind btw rein mit Apple Pay

  19. Re: Inwiefern ist es schwierig eine Kreditkarte zu bekommen?

    Autor: quineloe 14.09.18 - 15:42

    Peter Brülls schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >Ich sehe nicht wie man zu dieser Frage kommt.
    >

    Weil geschrieben wurde
    >Aber wer mit Bargeld bezahlt

    Keine Einschränkungen in irgendeiner Weise. Wenn du auch nur einmal beim Bäcker mit Bargeld die Brötchen bezahlt hast, dann gehörst du in diese Gruppe. Nur, wer komplett vom Bargeld los ist, der gehört da nicht mehr rein.

  20. Re: Inwiefern ist es schwierig eine Kreditkarte zu bekommen?

    Autor: Melvia 14.09.18 - 15:48

    quineloe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Peter Brülls schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > >Ich sehe nicht wie man zu dieser Frage kommt.
    > >
    >
    > Weil geschrieben wurde
    > >Aber wer mit Bargeld bezahlt
    >
    > Keine Einschränkungen in irgendeiner Weise. Wenn du auch nur einmal beim
    > Bäcker mit Bargeld die Brötchen bezahlt hast, dann gehörst du in diese
    > Gruppe. Nur, wer komplett vom Bargeld los ist, der gehört da nicht mehr
    > rein.

    wie gesagt. da fehlte ein "lieber" bzw ein "nur" ^^

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. RAUCH Landmaschinenfabrik GmbH, Sinzheim
  2. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim, Koblenz
  3. Holl Flachdachbau GmbH & Co. KG Isolierungen, Fellbach bei Stuttgart
  4. über duerenhoff GmbH, Duisburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. bei Alternate vorbestellen
  3. ab 119,98€ (Release 04.10.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

  1. Entwicklerstudio: Telltale Games wird wohl geschlossen
    Entwicklerstudio
    Telltale Games wird wohl geschlossen

    Das Episodenabenteuer auf Basis von Stranger Stings wird nie erscheinen, mehr als 200 Entwickler haben ihren Job verloren: Das Entwicklerstudio Telltale Games (The Walking Dead) steht offenbar vor dem Aus.

  2. Lieferdienste: Amazon enttarnt Paketdiebe mit fingierten Lieferungen
    Lieferdienste
    Amazon enttarnt Paketdiebe mit fingierten Lieferungen

    Wer für Amazon Pakete ausfährt, könnte eine Falle gestellt bekommen. Fahrern der Lieferdienste werden fingierte Lieferungen untergeschoben. Damit sollen einige Langfinger überführt worden sein.

  3. Onlineshops: Verbraucherzentrale bemängelt hohe Speditionskosten bei Ikea
    Onlineshops
    Verbraucherzentrale bemängelt hohe Speditionskosten bei Ikea

    Auf absurd errechnete Speditionskosten ist die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen in Stichproben bei mehreren Onlineshops gestoßen. Die Verbraucherschützer bemängeln, dass unter anderem Ikea sehr hohe Kosten für die Lieferung berechnet - ganz gleich, wie schwer die bestellte Ware ist.


  1. 13:50

  2. 12:35

  3. 12:15

  4. 11:42

  5. 09:03

  6. 19:07

  7. 19:01

  8. 17:36