Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zahlen mit Smartphones im…

Nicht jedes Terminal funktioniert mit Sparkassen-App

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nicht jedes Terminal funktioniert mit Sparkassen-App

    Autor: michael_ 13.09.18 - 13:10

    Seit dem Start am 1. Juli kann ich beim Real,- immer noch nicht mit der App bezahlen...

    Die Berater am Telefon haben keine Ahnung und es gibt keine Auflistung in welchen Geschäften das überhaupt funktioniert bzw. funktionieren sollte...

    War eine schöne Vorfreude und eine große Enttäuschung.

    Vielleicht kann ja das Internet eine inoffizielle Auflistung erstellen? Wäre ja mal eine Idee

  2. Re: Nicht jedes Terminal funktioniert mit Sparkassen-App

    Autor: flasherle 13.09.18 - 14:00

    Also ich hatte bisher noch nirgendwo probleme bei nfc fährigen kartengeräten.
    MArktkauf, netto, lidl, edeka, restaurants, tankstellen etc etc

  3. Re: Nicht jedes Terminal funktioniert mit Sparkassen-App

    Autor: otraupe 13.09.18 - 14:55

    Ich kaufe auch bei Real ein und habe das gleiche Problem. Und wenn ich dann auf ein nötiges Update der Geräte hinweise, bekomme ich die Auskunft, daran liege es nicht. Ich solle mal bei meiner Bank nachfragen, die müssten das ja zunächst erstmal unterstützen. ;)

  4. Re: Nicht jedes Terminal funktioniert mit Sparkassen-App

    Autor: Peace Ð 13.09.18 - 15:23

    Geht mir ähnlich... Zum Glück hab ich die Karte trotzdem bisher immer dabei gehabt. Wohl gemerkt eine Girokarte!
    Bei Ikea wurde mir gesagt "Sparkasse unterstützen wir leider nicht". Per App gings nicht, mit der Karte an sich allerdings schon. Wie kann das also sein? Auch bei Netto ging es noch nicht mit der App, glaube ich, aber dort hab ich schon öfter mit der Karte kontaktlos bezahlt.
    Einstellung ist auf Bildschirm entsperrt gestellt.

  5. Re: Nicht jedes Terminal funktioniert mit Sparkassen-App

    Autor: flasherle 13.09.18 - 15:28

    okay, also hat servicepartner von real gepennt :D

  6. Re: Nicht jedes Terminal funktioniert mit Sparkassen-App

    Autor: flasherle 13.09.18 - 15:28

    netto tut bei uns...

  7. Re: Nicht jedes Terminal funktioniert mit Sparkassen-App

    Autor: Melvia 13.09.18 - 22:30

    Das liegt daran, das Sparkasse Kontaktlos nicht überall unterstützt wird, selbst wenn die terminals Kontaktlos können
    Anstatt dass sie auf Paypass oder Paywave setzen, versuchen sie halt ihre insellösung girocard kontaktlos durchzusetzen.

  8. Re: Nicht jedes Terminal funktioniert mit Sparkassen-App

    Autor: Wechselgänger 14.09.18 - 11:10

    Melvia schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das liegt daran, das Sparkasse Kontaktlos nicht überall unterstützt wird,
    > selbst wenn die terminals Kontaktlos können
    > Anstatt dass sie auf Paypass oder Paywave setzen, versuchen sie halt ihre
    > insellösung girocard kontaktlos durchzusetzen.

    Das ist Blödsinn. Wenn ich bei Real mit meiner Sparkassen-Girokarte kontaktlos zahlen kann, aber nicht mit der Sparkassen-App, dann liegt das Problem beim Zahlungsdienstleister von Real, nicht daran, daß "Sparkasse Kontaktlos nicht überall unterstützt wird".

  9. Re: Nicht jedes Terminal funktioniert mit Sparkassen-App

    Autor: otraupe 14.09.18 - 11:49

    Ich kann bei Real mit Sparkasse weder noch. D.h. die App habe ich nicht getestet, aber mit der Giro-Karte kontaktlos geht _nicht_.

  10. Re: Nicht jedes Terminal funktioniert mit Sparkassen-App

    Autor: Melvia 14.09.18 - 15:06

    Wechselgänger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Melvia schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das liegt daran, das Sparkasse Kontaktlos nicht überall unterstützt
    > wird,
    > > selbst wenn die terminals Kontaktlos können
    > > Anstatt dass sie auf Paypass oder Paywave setzen, versuchen sie halt
    > ihre
    > > insellösung girocard kontaktlos durchzusetzen.
    >
    > Das ist Blödsinn. Wenn ich bei Real mit meiner Sparkassen-Girokarte
    > kontaktlos zahlen kann, aber nicht mit der Sparkassen-App, dann liegt das
    > Problem beim Zahlungsdienstleister von Real, nicht daran, daß "Sparkasse
    > Kontaktlos nicht überall unterstützt wird".

    Es ging darum dass Sparkassen KONTAKTLOS nicht akzeptiert wird aber Girocard normal.
    Dass die Sparkassen App funktionieren sollte, wenn auch die Karte Kontaktlos geht, sollte klar sein - wenn nicht, ja dann liegts am Zahlungsdienstleister

  11. Re: Nicht jedes Terminal funktioniert mit Sparkassen-App

    Autor: Sayhelloto 14.09.18 - 16:17

    Soweit ich weiß blockiert real,- sämtlicche girocard-Zahlungen, um das günstigere ELV (mit Unterschrift) durchführen zu können. Mit KK funktioniert kontaktlos.

  12. Re: Nicht jedes Terminal funktioniert mit Sparkassen-App

    Autor: otraupe 14.09.18 - 16:41

    Letzteres kann ich bestätigen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SV Informatik GmbH, Stuttgart
  2. Zweckverband Landeswasserversorgung, Stuttgart
  3. STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart
  4. Dataport, Verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Asana-Gründer im Gespräch: Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen
Asana-Gründer im Gespräch
"Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen"

Asana ist aktuell recht erfolgreich im Bereich Business-Software - zahlreiche große Unternehmen arbeiten mit der Organisationssuite. Für Mitgründer Justin Rosenstein geht es aber nicht nur ums Geld, sondern auch um die Unternehmenskultur - nicht nur bei Asana selbst.
Ein Interview von Tobias Költzsch


    Android-Smartphone: 10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen
    Android-Smartphone
    10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen

    Android ist erst zehn Jahre alt, doch die ersten Geräte damit sind schon Technikgeschichte. Wir haben uns mit einem Nexus One in die Zeit zurückversetzt, als Mobiltelefone noch Handys hießen und Nachrichten noch Bällchen zum Leuchten brachten.
    Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

    1. Sicherheitspatches Android lässt sich per PNG-Datei übernehmen
    2. Google Auf dem Weg zu reinen 64-Bit-Android-Apps
    3. Sicherheitslücke Mit Skype Android-PIN umgehen

    Begriffe, Architekturen, Produkte: Große Datenmengen in Echtzeit analysieren
    Begriffe, Architekturen, Produkte
    Große Datenmengen in Echtzeit analysieren

    Wer sich auch nur oberflächlich mit Big-Data und Echtzeit-Analyse beschäftigt, stößt schnell auf Begriffe und Lösungen, die sich nicht sofort erschließen. Warum brauche ich eine Nachrichten-Queue und was unterscheidet Apache Hadoop von Kafka? Welche Rolle spielt das in einer Kappa-Architektur?
    Von George Anadiotis


      1. Streaming: Netflix zahlt in deutsche Filmförderung ein
        Streaming
        Netflix zahlt in deutsche Filmförderung ein

        Netflix beendet den Rechtsstreit und zahlt einen Umsatzanteil an die deutsche Filmförderung. Die Filmabgabe, die neben den Kinos von der Videowirtschaft und dem Fernsehen erhoben wird, sollen nun alle Streaminganbieter zahlen.

      2. Netzbetreiber: Ericsson und Nokia könnten Huawei nicht ersetzen
        Netzbetreiber
        Ericsson und Nokia könnten Huawei nicht ersetzen

        Ein führender europäischer Netzbetreiber fürchtet um seinen 5G-Ausbau, sollte Huawei ausgeschlossen werden. Die beiden europäischen Ausrüster könnten hier nicht so einfach einspringen. Auch die GSMA warnt eindringlich.

      3. Ubuntu-Sicherheitslücke: Snap und Root!
        Ubuntu-Sicherheitslücke
        Snap und Root!

        Über einen Trick kann ein Angreifer Ubuntus Paketverwaltung Snap vorgaukeln, dass ein normaler Nutzer Administratorrechte habe - und damit wirklich einen Nutzer mit Root-Rechten erstellen.


      1. 19:17

      2. 18:18

      3. 17:45

      4. 16:20

      5. 15:42

      6. 15:06

      7. 14:45

      8. 14:20